Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

"Geladene vs getankte Kilowattstunden"

Sehr schöne Erläuterung für Emobilitäts-Novizen:
:arrow_right: heise.de/autos/artikel/Gela … 16584.html

Nicht nur für die, vor allem für den gemeinen Verbrennerfahrer!
Finde den Artikel auch gut und hab ihn deswegen auch schon hier geteilt: [url]Laden Model S / Allgemeines - Vorwort]

Gute Auflistung und Gegenüberstellung. Passt schon mal ganz gut. Auch die Aufmachung gefällt mir.

Haben die zum Vergleich den normalen Golf Benziner genommen?
Motorisierung? Gewicht? (Habe ich das übersehen?)
40 Liter Tank und 500 km ?

Ich fahre einen Opel Corsa C - Bj. 2000 - 1.0 mit 43kW 58 PS mit 980 kg Leergewicht.

Ich habe ein offizielles Tankvolumen von 45 Litern (mehr als 40 Liter bekomme ich nie reingetankt)
und komme damit im Schnitt 630 - 670 km weit. (Tankleuchte leuchtet und ich fahre damit noch ~20km)
Je nach Fahrweise, Temperatur und Strecke und Beladung liege ich damit genau im 6 - 7 Liter / 100 km Ranking.

Jo, Verbrauch an Primärenergie ist etwa 3-mal so hoch beim Brenner. Dafür kannste dann auch mit einigen MW tanken :smiley:

Eine normale Zapfsäule liefert ~30 Liter pro Minute.
Das sind dann 30 Liter x 60 Minuten * 9,7 kWh/l = 17.460 kW = 17,46 MW :astonished: :open_mouth:

Immer wieder erschreckend wie viel Energie die Verbrenner sinnlos verschwenden.