Fahrzeugsoftware-Update-Chat (Teil 4)

Der Thread heisst glaube ich „Fahrzeugsoftware-Update-Chat“.

10 „Gefällt mir“

Herrje, immer dieses Jammern wegen angebliche nicht zugelassenerer Kritik.
Liefer dafür mal einen stichhaltigen Beweis für so eine Behauptung.
Man,man,man

10 „Gefällt mir“

" Der Kieler" schrieb: " Ihr seid hier falsch. Eure Beiträge bitte hier posten:

[quote]
Threads zu den Vorteilen eines BEV oder dem Vorsprung von Tesla gibt es ja bereits. Hier ist der Platz für alle, denen Tesla als Unternehmen oder die Produkte von Tesla nicht gefallen: Kritiker, Skeptiker, Enttäuschte, Frustrierte, Petrolheads, Gegner etc. Vor dem Posten empfiehlt es sich diese Kleine Anleitung zum Unglücklichsein zu lesen und falls man einen Tesla besitzt das jeweilige Benutzerhandbuch. Vermeintliche Fehler/Defekte kann man mit dem Servicecenter klären oder in einem der vie…
[/quote]"

Das klingt schon so, dass hier nur Schönes zu schreiben ist.

Wobei ich selbst hier nix an irgend einem Update kritisiert habe…

Ich habe nur für einen besseren Umgang/besseres Verständnis untereinander geworben.

Einerseits möchte man viele neue Teslafahrer, die mit zunehmender Masse eben auch „Normalos“ sind. andererseits holt man sie nicht ab und grenzt sie durch solche Aussagen wie oben aus.

Hier ging es gar nicht mal so um die Kritik, sondern um das Abdriften ins komplette Offtopic. Hier gehts um mögliche Software-Updates, über die Leute „diskutieren“. Diskutieren ist auch nicht das richtige Wort, hier geht es eher ums Mitteilen neuer Updates etc.
Dann gibt es für die jeweiligen Softwarezweige auf denen man sich befindet eigene Threads und für die Assistenzsysteme weitere jede Menge eigene Threads bei denen herrlich gestritten und kritisiert wird.
Dieser Thread hier ist halt nicht dafür gedacht sich ellenlang über Dieses und Jenes zu unterhalten, daher war der Hinweis von @Der-Kieler auch vollkommen legitim.

10 „Gefällt mir“

Ganz genau. Hier wird gefragt, warum man bis jetzt kein Update bekommen hat und wie man es beschleunigen kann. :joy:

11 „Gefällt mir“

Hallo zusammen,

bevor wir tiefer einsteigen ein Hinweis der Moderatoren. Software darf gern in den jeweiligen Threads inhaltlich diskutiert werden, z.B. Diskussion zu Fahrzeugsoftware V11.0 2022.44. Erfahrungen und eigene Meinungen zu anderen Themen, z.B. Zufriedenheit mit Tesla haben auch eigene Threads, siehe oben.

Hier chatten wir über neue Versionen und wer diese bereits bekommen hat. Also sehr oberflächlich. Viele haben diesen Thread abonniert um zeitnah über neue Software informiert zu werden. Das berücksichtigen wir bitte und verlagern die inhaltlichen Diskussionen.

Danke :+1:

23 „Gefällt mir“

Tesla Softwareupdate 2023.2 noch im Januar?

  • Ja
  • Nein

0 Teilnehmer

Das ist mal ne Umfrage nach meinem Geschmack!

Edit, da es bearbeitet wurde…

:smiley:

3 „Gefällt mir“

x.2, also Februar :joy:

Kalenderwoche lt. Firmware + 4 Wochen = ungefähre Auslieferungswoche.
Also für die .2 dann KW 6 (06.02. +)

1 „Gefällt mir“

An die Veteranen unter euch: War die 202x.2 auch in den letzten Jahren die erste Version, oder ist man traditionell mit der 202x.4 gestartet?

Wenn ich mal hier zurückblicke im Chat fing es in DE wohl letztes Jahr mit der 2022.4 an, obwohl es wohl in China auch eine 2022.2 gab. Ich glaub das hilft dir grad nicht sonderlich weiter^^

1 „Gefällt mir“

Bei mir sah es 2022 so aus:

Screenshot 2023-01-23 211141

In 2021 hab ich mein Fahrzeug erst am 17.02. bekommen (mit einer 2020.48.x glaube ich), dann am 01.03.21 die 2021.4.6 bekommen.

VG

1 „Gefällt mir“

Bisher waren die Firmwares immer Multiple von 4.

Wie bereits geschrieben, in China ging es mal mit 202x.2 los, in Deutschland bisher wohl sonst eher mit der 202x.4.
Da man sich aber leider nie ganz sicher sein kann bei Tesla, sind solche Vermutungen immer sehr spekulativ, auch wenn es sehr wahrscheinlich eine .4 werden wird.

Ich glaub ihm ging es um das erste Update des Jahres. Also entweder habe ich es falsch verstanden oder du^^
Dein Fahrzeug wurde damals mit der 2020.48 ausgeliefert und dann natürlich gleich auf die aktuellste Version im März hochgezogen, aber das sagt leider nichts zu der Fragestellung von Scrais aus.

Anscheinend soll mit der 2023.4 auch kommen, dass der Sentry/Wächtermodus nicht mehr spontan aufleuchtet sondern die Scheinwerfer pulsierende lässt

3 „Gefällt mir“

Das fände ich gut, dürfte deutlich weniger auffällig/erschreckend sein, wenn nur am Auto vorbeigegangen wird und es zu einer (Fehl-)Auslösung kommt. Wer hingegen sich in welcher Form auch immer für das Auto besonders „interessiert“, wird es trotzdem mitbekommen.

Zusammen mit (hoffentlich) Schildererkennung auf Autobahnen und automatischer Lenkradheizung (für die, die sie haben), sind das doch schon 3 gute Punkte, auf die man sich in der ersten 2023er Version freuen kann. :+1:

13 „Gefällt mir“

Mir wurde heute morgen 2022.44.30 angeboten. Scheint das die langsam bei uns ausgerollt wird und dann hoffentlich im Februar die erste 2023.x Version

Bei mir auch nach dem manuellen Anstoßen heute morgen die 44.30 geladen.

Ohhhhh das fänd ich in der Tat auch mega weil ich es zum einen nicht schön finde wenn die Scheinwerfer immer komplett aufblenden und es irgendwie immer ein bissl peinlich ist. So wäre es viel viel dezenter und damit schicker. Zusammen mit der einstellbaren Lenkradheizung wären das auf jeden Fall schon mal zwei sehr coole und nützliche neue Features. :ok_hand:t2:

1 „Gefällt mir“