Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Ein neuer M3 Fahrer in München. Und was für einer. Lucifer

Wo findet der Stammtisch statt?
Uwe (noch einer mit (hoffentlich) September-LR)

Deine Frau liebt den Range Rover NOCH abgöttisch. Ich würde glatt wetten, daß sich das bald ändert und du das Model 3 nicht mehr in die Finger bekommst :wink:

1 „Gefällt mir“

Die Landrover sind für ihren Zweck ganz nützlich, aber die Reparaturkosten waren wohl extrem hoch. Bei meinem LR (Bj 1997 - 390.000 km) mache ich alles in eigener Werkstatt, dann fällt es nicht auf. Auf Den könnte ich noch nicht verzichten wobei das ja kein Auto ist. Der Verkaufspreis eines Defenders ist immer gut. Bin mit dem M3 mal so gefahren wie mit dem LR und hinten links bin ich in eine Pflugfurche gekommen. Da steht der Tesla auf 3 Rädern und hat keine Differentilasperre.

Meistens im Parkcafé in München.

1 „Gefällt mir“

ja ich hatte einen Td4 und auch wenn der Nachfollger ein Porsche 997 GTS4 war, ich vermisse den Großen

Details hier: Tesla Stammtisch München
Willkommen im Club !

2 „Gefällt mir“

das ist mal eine gute Einführung, direkt aus der Hölle! :slight_smile:
Ich bin gespannt, wie es dann wird, und ob du das M3 dann den Händen deiner Frau entreißen kannst…

Lass deine Frau bloß nicht mit dem Tesla fahren, du siehst das Ding nie wieder…meine Erfahrung… :wink:
Willkommen!

1 „Gefällt mir“

Meine Prophezeihung: er wechselt noch auf das M3P und es dauert kein Jahr, da werden dir beiden 11er gegen den Taycan ersetzt.

Und setz deine Frau mal in einen X :wink:

Vielen Dank für die guten Ratschläge.

Vielleicht hätte ich erwähnen sollen, dass ich seit 12 Jahren für ein norwegisches Unternehmen arbeite.

Und ich mich erinnern kann, bereits 2013 in Oslo das Model S von meinem Chef gefahren zu haben. Damals angeblich eines der ersten Tesla in Europa.

2016 hat er es gegen ein Model X eingetauscht. Welches er (und viele andere Norweger, die ich kenne) wiederum letztes Jahr gegen einen Audi e-Tron ersetzt hat.

Begründung ist zum einem die Qualität - aber auch der Preis: Audi bietet den e-Tron in Norwegen für umgerechnet 50.000 Euro in Vollausstattung an. Ein Model X kostet dort das Doppelte. Und die Fahrleistungen des Tesla darf man in Norwegen nicht ausnutzen :frowning_face:

Aber egal: das Model 3 scheint ein gutes Fahrzeug zu sein, welches in seiner Klasse wohl derzeit konkurrenzlos ist.

Jetzt war doch glatt ein „sofort verfügbares“ Modell mit identischer Ausstattung auf der Webseite.

Gekauft. Sofort Endrechnung erhalten. Liefertermin 9.9.

Jetzt habe ich zwei. Wie storniere ich den ersten?

1 „Gefällt mir“

Ruf doch mal an, klingelingeling :telephone_receiver:

„Unsere Geschäftszeiten sind Montag bis Freitag …“

Du hättest einfach über den Chat dir das Auto zuweisen lassen können…

Nun musst du bist Montag warten, dann wird es schon gehen :slight_smile:

Jetzt ging alles.

Auslieferung am 22.8. in Pilsting.

2 „Gefällt mir“

Bekomme ich jetzt mein „T“?

1 „Gefällt mir“

Das Kennzeichen hat noch keine Plaketten… ! :point_up_2:
:rofl: :rofl: :rofl:

Von mir bekommst :+1:t2:… aber ein T ist damit noch ned drin befürchte ich :wink:

So der Defender ist weg und macht Platz für den Tesla. Damit bin ich zumindest Dieselfrei.

![Bild|230x500]

Der Käufer hat mir fast so viel bezahlt, wie der Tesla kostet.

1 „Gefällt mir“

Wenn du jetzt noch deine beiden 911er gegen einen Taycan tauscht, dann gibts bestimmt noch einen Öko-Wimpel on top. :rofl: :upside_down_face: :wink:

1 „Gefällt mir“