Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Ein Edelweiss im schweizer Mittelland...

Heute um 1100 konnte ich mein neues Autole in Möhlin endlich abholen :slight_smile: Ging ja doch schneller als erwartet (bestellt am 30.9.) und ich freu mich drüber. Die Wahl des Namens ergab sich irgendwann im Oktober beim Frühstück an nem Sonntag. Das Auto ist recht edel, es ist weiss, ich bin Alpenländler, da passt der Name „Edelweiss“ recht gut :sunglasses:

Die Übergabe selber verlief eher so naja… war wohl früher deutlich besser, aber auch Tesla kommt wohl im Normalmarkt inzwischen an und ist da wohl gleichauf mit allen anderen Herstellern.
Begonnen hat es damit dass meine Frau nicht mal begrüsst wurde (joa, so macht man das mit Familienmitgliedern die auch schon geordert haben… :confused: ) und ich dafür Kaffee bekam. Dann durfte ich eben meine Kontrollschilder abgeben damit man die ans Auto machen kann. Ich hatte via Mail damals extra gesagt dass ich für vorne keine Halterung will da ich ne eigene Lösung für das Schild haben will. Naja… weiter als bis zum DeS kam die Info wohl nicht, der Rahmen war montiert, Löcher schon drin :imp: Immerhin wurden die Schriftzüge abgenommen. War leider aber auch das einzige das gemacht wurde. Danach gab´s die gewohnte Einführung ins Display etc. Das verlief weitestgehend gut auch wenn die wenigen Fragen die ich hatte meistens mit „da müsste ich mich erst mal schlau machen“ geendet haben. Naja, dank des Forums find ich das schon raus :smiley:
Kurz vor Ende als wir noch zu den Ladegeräten kamen bemerkte sie noch dass der Typ-13 Aufsatz für den UMC fehlt… sie suchte zuerst einen aber da war nichts wo sie Zugriff drauf hatte. Daher wollte mir dann einen aus einem Vorführwagen geben und wenn meiner aufgetaucht ist könne ich den abholen … :open_mouth: :question: Hab ihr dann angeboten dass ich den aus dem Vorführer gleich mitnehm da der ja eh wie neu ist und sie einfach nen Zettel schreiben soll dass beim Vorführer das Teil fehlt und ersetzt werden soll. Wäre die etwas einfachere Variante :unamused: :laughing:
Dann konnte ich mich auf den Weg machen. Erst mal in Spotify mein Lied gesucht mit dem ich damals die Soundanlage getestet hab und ab vom Hof… der Wagen hatte 40km schon drauf. Und erst mal auf „Lässig“ gestellt, bin ja nicht auf der Flucht :smiley: Kurz vorm Arisdorftunnel war dann der Tempomat schon verfügbar. :wink: Im Tunnel hab ich dann mal angefangen noch mal alles durch zu gehen und bin drauf gekommen dass ich kein blaues Ladekabel gesehen hab. Also raus auf den Parkplatz und siehe da, im ganzen Auto war kein Typ2 Ladekabel zu finden. Wäre aber für die Heimladung noch wichtig, über die Steckdose die ich hab mit 5A bekomm ich den Akku nie voll… Ich bin dann also in Sissach wieder umgedreht um mir das Kabel zu holen. Dort angekommen wurde mir dann aber gesagt dass man derzeit keine Kabel an Lager habe und diese hoffentlich Mitte Jänner oder so wieder verfügbar sein sollte. Ich könne mir dann eines holen :open_mouth: :laughing: :laughing: Freude herrscht… riesen Freude. Frag mich was die bei der Aufbereitung eigentlich so gemacht haben ausser alles aus dem Auto raus zu räumen :unamused: Naja, ich wohne zum Glück nur 5 min vom nächsten SuC weg, da wird Egerkingen also die nächsten Wochen meine neue Heimladesation. Für irgendwas hab ich ja die Flatrate SuC noch :laughing: :smiling_imp:
Dann also wieder los gefahren und dabei gemerkt dass der einzige wirklich störende Mangel die Chromleiste unten am Fenster ist. Da ich es gewohnt bin 50% der Fahrzeit in den Rückspiegel zu gucken um meine Situation Awareness auf nem guten Level zu halten fällt es extrem auf dass die Leiste an der hinteren Tür rund 3mm höher ist als die vordere. Das seh ich quasi permanent. Hier müssen sie das auf die gleiche Höhe bringen… Der erste ausserplanmässige Serviceaufenthalt ist also bei dem Wagen schon mal programmiert. Dafür passt der Rest. Spaltmasse sind okay, Lack ebenfalls bis jetzt.
Was mir abends dann noch aufgefallen ist war dass ich gar keine Ganzjahresreifen am Auto hab obwohl mir das mehrmals bestätigt wurde. Statt dessen sind 4 Michelin Pilot Sport 3 drauf. Super Reifen, vor allem bei Auslieferung am 23. Dezember in der Schweiz :unamused: Bin heil froh hab ich letzte Woche sicherheitshalber für den Fall dass die Ganzjahresreifen doch nicht so wintertauglich sind schon mal 4 Nokian WR4 bestellt. So hab ich ne Chance dieses Jahr vielleicht doch noch ein paar km machen zu können ohne zu viel zu riskieren. Ist jetzt keine Tragödie aber doch interessant dass sich das in den letzten 3 Tagen scheinbar geändert hat :question:
Ansonsten bin ich erst mal happy :sunglasses: Neues Auto ist immer super, von aussen is er nicht so übel wie befürchtet und den USB Port muss ich erst testen. Mal gucken ob er funktioniert :laughing: Fazit bisher: Auto toll, Service und Kompetenz von Tesla… naja, bei keinem Auto vorher wurden wichtige Teile vergessen etc. (wenn ich nedd nachgesehen hätte könnte ich ausser an CEE16 und SuC nirgendwo aufladen), Löcher in der Schürze, andere Reifen als mitgeteilt. Von daher hat Tesla da die schlechteste Vorstellung bisher gemacht. Da hilft auch die rote Schleife am Auto nicht wirklich viel… :unamused:
Am kommenden Mittwoch bekommt er noch ne dezente Scheibentönung, Ende Jänner gibt’s noch den Spoiler vom P-Modell und dann is gut :sunglasses:

Dann möchte ich gleich als erster gratulieren.
LGH

Glückwunsch auch von meiner Seite. Ja, die Kommunikation mit und die Aussagen von Tesla sind teilweise echt nervenraubend. Kann deinen „Frust“ da schon verstehen. Aber ansonsten ein schönes Auto und eine hervorragende Farbauswahl - drinnen wie draußen :mrgreen:

Was für ein tolles Weihnachtspaket - viel Spass beim auspacken, äh, ausfahren[emoji6].

Glückwunsch, perfektes Timing vor Weihnachten :sunglasses:

Viel Spass!

Sauber, gratuliere und enjoy!

Glückwunsch und gute Fahrt.
Das mit dem Vergessen von Tesla kenne ich: Mir haben sie vergessen, die Fahrzeugpapiere auszuhändigen. Ist mir auch erst auf der Rückfahrt aufgefallen. Die mussten dann erst einmal gesucht werden. :laughing:

Viel Spass mit dem neuen Edelweiss! Und allzeit gute Fahrt!

Viel Spass damit und gratuliere zum tollen Fahrzeug

Gratuliere! Bezüglich der vorderen Kontrollschilder - was für eine andere Lösung hast du da?

Evtl. Sowas ?

Gratulation zu Deinem neuen Auto! Und jetzt bist Du rot.

@marlan99
Joa… so in etwa wars geplant. Aber das wird jetzt wohl nix mehr :frowning: Mal gucken, ich muss eh mit dem Service Center Kontakt aufnehmen wegen der Chromleiste und was ich sonst noch so find…

@Thorsten
Merci :slight_smile:

Hab mich grad dabei erwischt wie ich für 40 Minuten schnell ins Auto raus gehockt bin um noch Zeugs einzustellen und zu personaalisieren :smiley:

Das sieht in der Tat sehr edel aus! Muss man also dem SeC mitteilen, bevor die die Löcher für die normale Montage bohren? Und wo krieg ich den Halter her? Würde den sonst vorher besorgen und schon mal vorbeibringen - in der Hoffnung, dass das dann klappt.

Ich hatte das sogar schrifltich per Mail so mit meinem DeS ausgemacht… bei der Übergabe war dann der Halter schon dran
:imp: Mal sehen, nach den Feiertagen Kontakt aufnehmen, sollen sie mir die Löcher wieder zu machen und die Schürze neu lackieren…

Hast du mir noch den link zur alternativen Befestigung?

Siehe hier:

Ist ein Eigenbau mit alternativem Material.
Habe mittlerweile 7000 km damit gefahren

Perfekt, danke!!

Glückwunsch aus dem hohen Norden. Blaues Kabel war bei mir auch nicht dabei, musste ich extra kaufen. Von der angedachten Nummerschildbefestigung hat man mir wegen der Kühlung durch die riesigen deutschen Schilder dringend abgeraten. Immer etwas Profil auf den Reifen…
cuxcuxi :smiley:

Warum? Gehört doch klar zum Lieferumfang…