Autopilot Geschwindigkeit Anpassung

Hallo zusammen. Frage zum Autopiloten. Er erkennt die Schilder richtig, aber passt die Geschwindigkeit nicht an. Entweder bin ich zu blöde oder mache was falsch.

Ich bin mir sicher das er es schon mehrmals richtig gemacht hat

Sorry bin Neuling fahre ihn erst 2000km

Danke und schöne Ostertage Euch allen

Lies doch mal hier rein und wenn noch Fragen sein sollten, dann dort stellen bzw. im dort verlinkten Diskussionsthread:

Frohe Ostern.

PS: M3 und MY sind da identisch.

1 „Gefällt mir“

Gangwahlhebel runterziehen für 2 Sek. oder auf das Schild im Display tippen!

Kann es sein, dass seit einem der letzten Updates das mit dem Gangwahlhebel nicht mehr funktioniert? … bei mir ging nur noch aufs Schild tippen :frowning:

1 „Gefällt mir“

Bei mir das gleiche

Gestern noch mit Gangwahlhebel gemacht, funktioniert.

1 „Gefällt mir“

Also ihr fahrt in den Ort rein er erkennt statt 100 , 70kmh wird langsamer ??

Oder nur mit Hebel oder Verkehrszeichen drücken

Auf was habt ihr im AP gestellt
Limit oder gefahren + eingestelltes Limit. Das i verwirrt mich in der Beschreibung.

Langsamere Geschwindigkeiten übernimmt er eigentlich selbstständig. Nur bei Schnelleren nicht. Wenn ich z.B. bei der aktuellen Fahrt nur max 70 mit AP gefahren bin muss ich das nächste 100 er Schild erst bestätigen. Sobald ich das gemacht habe übernimmt er das nächste mal die 100.

Sprich wenn ich bei der aktuellen Fahrt in der Ortschaft gestartet bin ist der AP nur bis 50 „freigegeben“. An Ortsausgang muss ich ihm dann das 1. mal höhere Geschwindigkeiten bestätigen. Er übernimmt automatisch nur die maximale Geschwindigkeit die ich als Fahrer auch bestätigt habe. :see_no_evil:

Hm, also mein MY erkennt zu 99% nicht die Schilder…außer in der Stadt….immer 50kmh -:slight_smile: .

Niemand in meinem Bekanntenkreis, der einen Tesla hat, egal welches Model, geht es anders wie mir.

1 „Gefällt mir“

Meiner sieht oft die Schilder und zeigt die auch richtig auf dem Bildschirm an. Aber trotzdem übernimmt er diese nicht in die AP Anzeige.
Hatte da schon die komischsten AP Geschwindigkeiten vorgeschlagen bekommen.
Auf Landstraßen gerne 50 oder 70 statt 100km/h. In 30er Zonen habe ich schon öfter 100km/h angezeigt bekommen…

In Schweden hat er mir fast durchgehend 70km/h angezeigt, obwohl 100 - 130 erlaubt waren… Zum glück ignoriert der AP die Geschwindigkeitsbegrenzung auf Autobahnen.

Wäre schön, wenn man einstellen könnte, dass die selbst gesetzte Geschwindigkeit vom AP akzeptiert werden soll. Echt komisch, wenn das Auto in einer 60er Zone plötzlich auf 30 runter bremst…

1 „Gefällt mir“

Mein Y erkennt ca. 90% der Schilder auf Landstrassen und passt die Geschwindigkeit weit überwiegend richtig an. Das Ortseingangsschild wird regelmässig übersehen, dafür geht er dann umso zuverlässiger bei der Temporeduzierung auf „20km/h für Gefahrgut“ in die Eisen :wink:

Also bei meinem MY funktioniert die Schildererkennung und Anpassung der entsprechenden Geschwindigkeit nur im Glücksfall. Mal ja, mal nein.
Deshalb ignoriere ich das im AP.
Meine Frau schimpft ja sowieso, weil ich zu oft mit AP fahre und das Fahrzeug Sachen macht, die nicht nachvollziehbar sind.
Da muss Tesla noch lernen.

3 „Gefällt mir“

Bei uns ist es anders rum. Meine Frau sagt immer ich soll den AP aktivieren weil der viel gleichmäßiger und ruhiger als ich fährt :wink: