Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Anhängelast

Es zählt immer das aktuelle Gewicht des Wohnwagens im abgehängten Zustand zum Zeitpunkt der Kontrolle. Manchmal wird angehängt gewogen - dann hat man Glück gehabt, weil der Wohnwagen um die Stützlast leichter ist.

Beispiel: Der Wohnwagen darf 2.800kg im Schein als zGG haben - wenn er aktuell nur 2.150kg wiegt, ist das kein Problem. Das maximale Gewicht im Schein ist in diesem Fall irrelevant.

1 „Gefällt mir“

Ja, korrekt, Anhängelast 2250 kg.

Wie oben schon beschrieben: es zählt das tatsächliche Gewicht. Das zulässige Gesamtgewicht ist für den Fall uninteressant. Beachte aber, dass du in o.g. Kombination die FS-Klasse B ( mit Schlüsselzahl 96) bzw. BE benötigst (denn hier zählen die zul. Gesamtgewichte beider Fahrzeuge).

1 „Gefällt mir“

Danke für die Informationen!

Beachte aber, dass du in o.g. Kombination die FS-Klasse B ( mit Schlüsselzahl 96) bzw. BE benötigst (denn hier zählen die zul. Gesamtgewichte beider Fahrzeuge).

Ja da habe ich mich bereits belesen. Habe damals den großen LKW Führerschein (CE) beim Bund gemacht und bin somit save was das anbelangt. Leider darf meine Frau dann nicht fahren :wink:

1 „Gefällt mir“

Das Gesamtgewicht ist eine Sache, die Stützlast von max 95kg ist dabei auch zu beachten. Je nach Wohnwagen, Achsenposition, Beladung hast du hier sehr unterschiedliche Werte.

1 „Gefällt mir“