Winterreifen Model S (Plaid)

Wie ja mittlerweile bekannt wurde, geht’s im Winter wohl mit der Auslieferung der Plaid Modelle los.
Ich konnte allerdings keine Winterräder mit bestellen und ausgeliefert wird ja zu 99% auf Sommerreifen.

Mein Reifen Dealer hat mir gesagt, dass ich damit nicht aufm letzten Drücker daher kommen soll, weil Michelin jetzt wohl schon allgemeine Lieferschwierigkeiten haben soll.

Trotz alledem muss ich dann ja mit Sommerreifen erst mal zu meinem 100km entfernten Reifenservice.

Einfach davon ausgehen, dass es eh wieder keinen Winter gibt oder wie habt ihr das geplant? :smiley:

Wenn man noch ein anderes Auto hat, einfach für die paar Tage mit Frost stehen lassen.

1 „Gefällt mir“

Welche Winterreifen hast du in Aussicht. Wollte dir 21 Zoll Felgen von Tesla auf die Winterreifen ziehen, um mir im Sommer neue Felgen zu kaufen

Ich hab die 19er bestellt.
Muss noch abklären was da zur Verfügung steht bei meinem Reifen Händler.
Ich vermute mal die neuen Model S haben ebenfalls die BLE Sensoren.
Die sind ja momentan auch nicht lieferbar, also werd ich wohl auch einfach auf freie Straßen bei Abholung hoffen, mir jetzt 4 Reifen bestellen und dann nach Abholung auf die original Felgen ummontieren.

Habe bei SeC angerufen und um Auslieferung mit Winterreifen gebeten…so einfach kann man es auch machen :man_shrugging:

Das habe ich 2020 auch gemacht.
Funktioniert hat es nicht…

Und das wurde dir bereits zugesichert? :rofl:

Nein, aber ohne Winterreifen bleibt der Wagen halt erstmal da stehen…wo soll das Problem sein? Sommerreifen im Kofferraum, Winterreifen drauf, Tesla verdient. Hat 2015 bei mir schon einmal genau so funktioniert :blush:

Niemand von uns weiß aktuell mit welchen Rad/Reifen Kombinationen das Plaid geliefert wird bzw was im CoC dann letztendlich eingetragen ist. Gedanken über die WiReifen mach ich mir wenn das Auto aufm Hof steht

1 „Gefällt mir“

Man weiss das ganz genau - es ist im Benutzerhandbuch.

19“ Möglichkeiten sind hier zusammengefasst:

hast du da auch was für Europa gefunden?

USA kann ja durchaus mal abweichen.

Gibts da wo einen aktuellen Faden oder Infos?
Könnt doch glatt sein, dass ich in 2weeks Winterreifen brauch :partying_face:
Edit: in meinem Fall für LR

https://tff-forum.de/t/ms-plaid-winterraeder/234335/22

@moderatoren - könnt ihr diese beide Themen zusammenfügen? Vielen Dank!

2 „Gefällt mir“

Hallo,

da die MSP Auslieferungen näher rücken der Versuch, das Winterräder / -reifen Thema abzukoppeln, damit es nicht untergeht:

Hat schon jemand Informationen, welche Räder-/Reifenkonfigurationen möglich sind? Muss man dazu auf die Zulassungsbescheinigung warten oder gibt es andere Quellen?

Besteht wohl die Chance, dass Winterräder vom MS P100D auch auf den MSP passen und zugelassen sind?

Danke!

Weis leider auch noch nicht so viel darüber.

Aber werde die Sommerfelgen (21zoll) auf neue Winterreifen ziehen.
Werde dementsprechend 4 gleichgroße Räder kaufen… 265-275

Hab heute die Auskunft vom Verkäufer bekommen, das die Model X Plaid Winterräder neu sind, die alten gehen nicht.
Diese sollten dann auch Anfang Dezember verfügbar sein, wenn die Auslieferungen beginnen.

Ich denke beim MS Plaid wird das gleich verhalten.

1 „Gefällt mir“

Ich hab die Info dass die 19“ er beim Plaid 9,5“ sind. Also anders als am alten.
Reifen sind original 255/45/19
Es sollen aber auch 275/40/19 eintragbar sein.

Wäre dann die gleiche Größe wie die 19“ am MY.

1 „Gefällt mir“

Ich hatte im Handbuch etwas von:
Vorne: 255/45/19 oder 265/35/21
Hinten: 285/40/19 oder 295/30/21

gelesen. Deshalb wundere ich mich über Aussagen wie vorne und hinten die selbe Größe. Das müsste das ESP doch in helle Panik versetzen :innocent:

255/45 und 275/40 bzw 285/40 haben praktisch gleichen Abrollumfang.
Und da bei Tesla die Achsen ja keine mechanische Verbindung haben seh ich das komplett unkritisch

Fahren auf dem Model 3 Performance auch überall die selbe reifengröße