Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Wie sag ich meiner Frau das ich ein Model 3 will

Das mit einer Probefahrt direkt bei Tesla ist wirklich schwierig. Was ist WAF? :relaxed:

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Woman_acceptance_factor

3 „Gefällt mir“

Ich leide gerade förmlich mit Dir, das muss die Hölle sein. Ohne jemanden beleidigen zu wollen klingt das sehr verblendet.

Meine Frau kann VW nicht leiden, sie ist da sehr realistisch. Nach eine Probe- und Urlaubsfahrt war die Sache damals klar, jetzt seit 4 Jahren nur Tesla.

3 „Gefällt mir“

Super man lernt hier wirklich was! Danke :v:

Einfach von dem eigenen Geld kaufen. Dann musst du deine Frau nicht fragen.

2 „Gefällt mir“

Bei

findest du einige Tesla.

Der WAF ist beim Model 3 wirklich außergewöhnlich hoch! Meine hat an Ihrem eigenen Auto nur mäßiges Interesse. Was ich fahre ist Ihr bisher immer komplett egal gewesen (solange meine Ideen nicht komplett abgehoben waren und genug Platz für die Familie vorhanden war).

Beim Tesla war es allerdings so, dass sie bei den Probefahrten mitfahren wollte und (für Ihre Verhältnisse und was ein Auto anbelangt) ziemlich beeindruckt war… Vielleicht hat Sie aber auch gemerkt wie mir das alles gefallen hat und wollte mir die Freude nicht verderben :wink:

1 „Gefällt mir“

Ja, wirklich unglaublich- dieser Markenfanatismus. Aber es war da immer so, dass jeder VW immer innerhalb der Familie weitergegeben wurde und die Wagen oft mehr als 300.000 km hatten. Und dies kann man eben nicht wegdiskutieren.

Danke! Das war hier ein toller Tipp :slightly_smiling_face:

Ja, aber die soll ja schon mitzahlen :innocent:

nie nie nie nie nie…mals im leben frage ich meine frau, wenn ich mir ein auto kaufe -> sie ist grundsätzlich dagegen.

5 „Gefällt mir“

Könnte noch lustig werden hier…

Sag ihr dass Du einen ID.3 bestellt hast und wenn das Auto kommt… oha… hast Du Dich vertan und es ist ein Md3.

Solche Verwechslungen passieren im wieder…

4 „Gefällt mir“

Verstehe ich dich richtig? Du hast all eure Ersparnisse in den Tesla investiert, denn du dir am 20.09. bestellt hast und überlegst jetzt, wie du es deiner Frau sagst? :thinking: wow

3 „Gefällt mir“

Alles halb so wild … der Kredit (den die Frau mitbedienen soll) wird sie darüber hinwegtrösten, dass sie eigentlich einen ID3 wollte :joy: :cold_face:

An deiner Stelle würde ich die zwei Tesla-Markenzeichen durch solche von VW ersetzen und alle Tesla-Schriften entfernen oder abkleben. Falls sie den Unterschied doch bemerkt, könntest du darauf hinweisen, dass es sich wahrscheinlich um eine VW-Fehllieferung handelt. :wink:

Alternative: Schleppe sie zu so vielen VW-Probefahrten mit, dass sie selbst die Lust verliert. In hartnäckigen Fällen helfen noch die eine oder andere Vollbremsung oder technische Störungen an der Ladesäule. :wink:

2 „Gefällt mir“

Ich habe immer geschwärmt und die Teslas auf der Autobahn gezählt. Andauernd „Tesla Tesla“ gerufen.
Dann kam der der Rost und die Reparaturen die anstehen vor dem TÜV. Nach dem Urlaub hat dann noch die Lenkung sehr unschöne Geräusche gemacht.

Ich: „jetzt reichts, ich bestell mir jetzt ein Model3, mir geht das alles auf den Sack“
Frau: „bist dir sicher? Das kostet ganz viel und Du bist nicht mal Probe gefahren.“
Ich: „ja, ist mir egal.“
Frau: :roll_eyes: „dann mach halt“

Jetzt ist sie total zufrieden,freut sich auf jede Fahrt und hat sogar eine gewisse Faszination für die Technik entwickelt.

10 „Gefällt mir“

Ich konnte meine Freundin überzeugen, indem ich ihr die Crashtest Bewertungen zur Sicherheit gezeigt habe.
Außerdem ist das Supercharger Netzwerk absolut traumhaft!
Zeig ihr einfach das neutrale Review zum ID.3 von Nextmove ( https://youtu.be/tcjKnzwZfWY ). Danach hat niemand mehr Lust auf den ID.3.
Zusätzlich der Komfort durch den gratis Autopiloten und die bereits bewiesene Haltbarkeit (Stichwort Hansjörg von Gemmingen: https://twitter.com/gem8mingen/status/1317471588053340160?s=21 ), die VW erstmal belegen muss.

2 „Gefällt mir“

Hmm… komisch, ich musste meinen Mann nicht überzeugen, das Leuchten in meinen Augen langte :smiley:

9 „Gefällt mir“

Bei mir war die Überzeugungsarbeit eher unabsichtlich, hätte aber auch eine wunderbare Taktik sein können.

Wir fanden Tesla immer schon beide toll, hatten die Autos aber als unrealistisch teuer (> 100.000€) abgestempelt und nicht davon zu träumen gewagt. Ich hatte mir Anfang 2019 in den Kopf gesetzt „endlich mal“ ein unvernünftiges schnelles Auto zu fahren. Auf das Ford Mustang GT Cabrio hatte ich mich eingeschossen (ja ich weiß…). Sie war ABSOLUT dagegen und fand das Auto nur peinlich :sweat_smile:.

Mitten in dieser Diskussion war im Januar 2019 auf einmal das Model 3 in Deutschland bestellbar, Auslieferung im März ohne Vorbestellung. Ihr fiel ein riesiger Stein vom Herzen als wir das merkten und das M3 war innerhalb einer Woche bestellt.
Ich bin davon überzeugt, dass das ohne die drohende Alternative nicht so einfach gewesen wäre.

Im Nachhinein könnte ich nicht glücklicher damit sein wie die Dinge gelaufen sind. Mir absolut unverständlich wie ich noch vor 1,5 Jahren fast ein Musclecar gekauft hätte. Heute habe ich jedes Mal Momente des Fremdschämens wenn jemand in der Stadt seinen Motor/ Auspuff vorführt. Um ein Haar wäre ich das gewesen :wink:.

Da deine Frau so ein radikaler VW Fan ist: Sei doch einfach mal ein paar Wochen total an einem Opel interessiert :laughing:. Wenn du danach mit dem Tesla-Vorschlag kommst sieht die Welt vielleicht auf einmal anders aus.

11 „Gefällt mir“