Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Welches Auto ersetzt ihr mit dem Model 3?

Habe gerade folgenden Artikel gelesen

https://electrek.co/2017/07/26/tesla-model-3-top-10-cars-being-replaced/

Da hat eine Facebookgruppe von M3 Reservierern eine Umfrage gestartet. Hatten wir so eine Umfrage hier schon? Wenn ja, sorry für meine mangelhafte Benutzung der Suchfunktion.
Falls nicht, dann würde ich hiermit den Anfang machen.

Ersetzt wird ein BMW E61 520d Bj.2007 (Euro4)

Bei mir: Ersetzt wird ein Opel Ampera

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

Ford Galaxy … Hab den großen Kübel eigentlich nie wirklich gebraucht, aber war als EPU (wegen Vorsteuerabzug) vom Finanzamt quasi dazu genötigt :wink:

Mich stimmt diese Umfrage ein wenig schlecht, denn praktisch die Hälfte der Fahrzeuge sind andere PEVs.

Fahrzeuge laut Electrec: 107.
Davon BEV: 53 (zzgl. eine unbekannte Anzahl Prius PHEV)

Die Anzahl der Teilnehmer ist natürlich recht klein. Sollte sich diese Tendenz aber fortsetzen, dann ist es kein so großer Wurf wie man dachte. Tatsächlich würde das TM3 dann eher sogar schädlich für den EV-Markt, denn er würde massiv bei anderen EV-Herstellern wildern. Das kann nicht gut sein.

Aber das nur mal so als Gedanke. Die Umfrage kann eigentlich nicht repräsentativ sein. :wink:

Wenn ein Fahrzeug ersetzt würde, dann wäre es bei mir wohl entweder ein Honda Civic.

Mazda 3 BM Benziner Automatik Bj. 2014

Ich gebe ein elektrisches Gefährt ab (Kalkhoff Agattu Premium Impulse 8) und hole mir dafür einen elektrischen 3er :mrgreen:

Letztes Auto (lange ist es her) war ein Mazda Lantis, den ich sehr gerne gemocht habe, aber mir damals schon geschworen habe nie wieder ein Verbrenner-Fahrzeug zu kaufen.

VW Polo bj2009, 86PS, 1,4L :smiley:

Bei uns wird’s ein doppelter Tausch, die ZOE geht an meine Frau, der Polo meiner Frau BJ 2004 mit über 333k km geht dann wahrscheinlich an den Verwerter, Tesla wird den wohl nicht in Zahlung nehmen :smiling_imp:

MB E220 CDI (Euro 4) mit täglich 170 km Fahrtstrecke.

Golf 6 TSI

Ich sehe das gegensätzlich. Erst einmal landen die ersetzten Fahrzeuge ja nicht im Müll sondern ersetzen wiederum andere Verbrenner. Desweiteren die Hybrid Dinger sînd eh der falsche Weg. Das bisschen Sprit sparen ändert wenig. Es kann also nur gut sein wenn gut EVs schlechte Hybrid Karren oder ungenügende EVs ersetzen.

Rollende Verzichtserklärungen sind ebenso eher schädlich als nützlich. Dei schrecken Konsumenten einfach nur ab.

Bei mir wird ein Fiat Doblo ersetzt. Vermutlich aber durch ein gebrauchtes Model S, da die Lieferzeiten für das Model 3 zu lang sind.

Golf 4 Variant Benziner, BJ 2003

Ich ersetze auch einen ICE - aber den von der Deutschen Bahn.

„Isch abe gar keine Auto…“ :mrgreen:

BMW E90 330d Bj. 2009

Ford Fiesta BJ 2015

Ford Focus 2012

BMW 225xe (bessere Hälfte)

Zu allererst einmal ist jedes verkaufte Model 3 ein zusätzliches BEV im Markt.

Genau so! Und Mittelhesse ist da das beste Beispiel:

und aus diesem Grund hat meine Frau bei der ZOE Farbe, Ausstattung und Felgen ausgewählt :smiling_imp: