Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

User aus Schlaitdorf

Halli Hallöchen da draußen :slight_smile:

Mein Name ist Thomas und ich bin A…bsoluter Tesla Fanboy… :laughing:
Nagut dann jetz mal im Ernst. Bin der 33 Jahre alte Thomas aus Schlaitdorf (das liegt zwischen Tübingen und Nürtingen) und bin drauf und drann mir n MS zu kaufen.

Am liebsten n Rotes P85D mit 200.000 Km. Warum die Km? Weil dann das meiste schon gemacht wurde :sunglasses: Ich hab mich in erster Linie schon jetzt hier angemeldet, um schon jetzt ein bischen mitzulesen wie es bei Tesla ownern so um do it yourself bestellt ist. Da ich, wenn ich mir endlich meinen Traumwagen leisten kann, höchst warscheinlich aus jeglicher Garantie raus bin und alles selbst in den Maulschlüssel nehmen muss, möchte ich mir halt jetzt schon mal bischen durchlesen worauf ich dann beim Kauf so alles achten kann.

Sollte dieser Roman in nem falschen bereich stehen, bitte ich dieses zu entschuldigen und den thread nach erfolgter Steinigung des TE (also mich) durch einen Mod entweder zu verschieben oder gar zu löschen.

Sollte dieser Benutzer (also ich) durch fehlen eines fahrbaren Model S nicht die nötige Berechtigung besitzen um hier still mitlesen zu dürfen, bitte ich diesen ebenfalls (nach kurzer vorheriger meldung) zu Löschen.

Mit eingezogenem Genick geduckte Grüße Losossos alias Thomas.

Nicht weit von Dir wohnen mehrere Tesla Fahrer (Harthausen, Plattenhardt, Echterdingen, Bernhausen). Bei Bedarf beantworte ich Dir gerne mal ein paar Fragen persönlich.

Hallo Thomas,

Herzlich willkommen im Forum.

Keiner wird dich beim Mitlesen steinigen, und es gibt hier im Forum schon den ein oder anderen, der selbst schraubt. Wie z.B. in diesem Thread der dich interessieren dürfte, wie ich glaube:

Gruß

Kurt

Vielen lieben Dank für die freundliche Aufnahme ins Forum :wink: Das lustige…bzw. traurige an der ganzen Sache ist, das ich noch NIE einen Tesla aus nächster Nähe gesehen hab. Mal auf der Bahn aber mehr auch nicht. Die absolute Tesla-Impfung bekam ich dann durch das abonnieren der beiden Youtubekanäle von Alex Bangula (elektrisiert) und Ove Kröger ( T&T Tesla ) Die zwei sind einfach klasse. Aber n schönes MS in nem Video bleibt eben n MS im Video und der Traum bleibt… :frowning: .

Was ich auch noch schnell eben erwähnen möchte: Falls mal einer Hilfe oder zwei sehr geschickte Händchen zum basteln braucht, oder gar meine top eingerichtete Hobbywerkstatt, der soll sich einfach schnell bei mir melden.

Hab eigendlich alles bis auf ne Hebebühne…nen riesen Hof, schweißgerät, alles mögliche an werkzeugen usw. Einfach schnell bescheid geben… stehe gerne bereit selbst am Sonntag Nacht wenns sein muss…und nach der Arbeit wartet sogar noch n kühles Bier :stuck_out_tongue:

@Ralph Wagner.

Hab dich mal als freund hinzugefügt aber kann auch so leider noch keine PM schreiben.
Können ja mal nummern austauschen. Wo in Filderstadt wohnst du? Wir ham bis vor 4 Jahren in Harthausen zur Miete gewohnt.

Hallo Thomas,

Vielleicht findet sich dann der ein oder andere Tesla Fahrer in deinem Umkreis, ( bin leider 300 km von dir weg ) damit du dir dann mal ein Model S genauer ansehen, oder gar eine Probefahrt damit machen kannst.

Gruß

Kurt

Hallo Thomas,

komm doch zum nächsten Elektrofahrer-Stammtisch in die Mäulesmühle in Musberg bei Stuttgart. Da gibt es alle möglichen E-Autos zum angucken und reinsitzen. Termine findest du hier: electrify-bw.de/termine/

Au ja das ist ne sehr gute Idee. Ich werd auch am Sonntag nach Stuttgart rein fahren zur AtEm.
Ich bin über jede Gelegenheit, mal n MS aus der nähe zu sehen froh.

Und danit es hier auch ohne Auto bissel was zu gucken gibt, gibts eben paar Werkstattbilder.




Und hier noch eins…

Hallo,

Tja, zu spät gepolstert, waren zwei Tesla auf dem Feuerwerk bei euch. Sind nächstes Jahr wieder da. An Sonaten nach unserem Urlaub wieder öfters in Wolfschlugen.

Grüsse

Ja… mist ! auf dem Fest war ich net. Sohn musste ins Bett und hatten kein Babysitter. Aber ich schleich sowieso ungern um fremdes Eigentum herum. Dann doch lieber hier im Forum mal n treffen arrangieren.

So endlich ist es aus den USA rübegeschippert…mein eigenes Chassisear Karossenohr. :wink: Zur Lokalisation von klappern, scheppern und knistern während der Fahrt, anhand von hochauflösenden Mikrophonklemmen die an Fahrwerksteile angeklemmt werden. Bin mal gespannt wem man zuerst helfen kann :sunglasses:





Hier noch gut zu sehen, die 6 einzeln ansteuerbaren klemmen.

Wer was klapperndes hat, und nicht weiß woher es kommt, kann sich gerne melden :mrgreen: