Unterschied 580km zu 618km m3lr

Wir reden von einem Kauf jetzt.
Die aktuell kaufbaren Fahrzeuge sind 100kg auseinander.
Steht genau so in den Zulassungsdokumenten, den WLTP Testgewichten und sogar die LKW Waagen Zahlen von Björn Nyland aus diesem Jahr bestätigen 100kg.

1 „Gefällt mir“

Dann verstehe ich dich nicht.Wie wir reden von einen Kauf?
Das sind alles drei Tesla Model 3 und alle Varianten und dort besteht ein Unterschied vom SR+ zum Performance von 200kg und nicht 100kg Gewicht.
Das ist real und steht so auch in den Unterlagen und sieht man auch im Video.
Was da ein LKW mit zu tun hat oder auch Björn Nyland ist mir ein Rätsel.

Das ist falsch, siehe die Videos. :wink:

Brauch keine Videos… hab jedes Fahrzeug ein halbes Jahr gefahren und kenne die Fakten im Realbetrieb.

Am Schlimmsten war der SR+ im Winter.

Dann zeige das was stimmt, denn ich besitze alle Varianten.
Ich habe die Beweise gezeigt.

Jemand der hier im Forum nach solchen Unterschieden fragt, steht tendentiel jetzt vor der Entscheidung. Es betrifft also eine (Neuwagen-)Kaufberatung.

Die in den Videos gezeigten Fahrzeug sind allesamt nicht die aktuellen Versionen und nur die interessieren doch, wenn ich jetzt ein Fahrzeug kaufen möchte.

Björn Nyland fährt mit seinen Testfahrzeugen immer auf eine Waage bei einer Spedition die für LKW’s gedacht ist.

Gewichtsliste der Fahrzeuge in der aktuellen Auslieferung aus der Typgenehmigung:

Aktueller Long Range beim WLTP Test

Aktueller SR+ beim WLTP Test

Gewichtstabelle der LKW Waage Björn Nyland siehe 2021er Modelle:

94-120kg.

8 „Gefällt mir“

Bin mal mit dem SR+ mit 150-160km/h von Emden nach Emsbüren gefahren (Autobahn unbeschränkt).

Bin mit 5% im Sommer angekommen. Das war schon traurig.

Schon alles falsch was du schreibst, dass es da noch Leute gibt die dir ein Daumen Hoch geben, haben null Ahnung.
Schon kleiner der SR+ mit 19 Zoll Bereifung in dem Video ist ein Neuer Wagen der 2 Monate alt ist.
Schon traurig.
Habe jetzt auch keine Listen mehr die CoC raus zu holen und zu fotografieren.
Dann bin ich mal raus hier und viel spaß beim weiter träumen.
Trolls gibt es ja überall.

1 „Gefällt mir“

Mal losgelöst von all den völlig inakzeptablen persönlichen Angriffen hier:

Letztendlich muss jeder für sich die Frage beantworten was ihm/ihr wichtig ist.

Aufgrund der unterschiedlichen Batteriechemie sieht zum Einen die Ladekurve am SuC anders aus und auch das Winterverhalten ist unterschiedlich.

Die Reichweite hängt zuallererst von Deinem Fahrverhalten und Deinem Streckenprofil ab.

Ob die angegebene Reichweite des LR nun 580 km oder 618 km beträgt, ist in der Praxis vollkommen irrelevant.

3 „Gefällt mir“

Hmmm steht der eine nicht auf 18er Aero und der andere auf 19er? Mir sind die Vergleiche eigentlich eigentlich egal muß ich sagen :grin: aber wenn sollte man die gleichen Felgengrößen nehmen (auch wenn es nur ein paar KG sind).

Denke ihr solltet euch jetzt aber auch nicht an dem Thema so hoch ziehen :wink:

Der Klugscheißer würde sagen, daß es 614km sind😉

eivissa ist alles andere als ein Troll. Immerhin sammelt er für uns alle sehr interessante Infos und hält sie alle auf aktuellsten Stand.

Der LFP Akku hat den SR+ einfach 100 kg schwerer gemacht. Was vom Verbrauch aber auch recht egal scheint. Auch verbraucht der LR nur minimal mehr als der SR+. Entsprechend ist die Reichweite auch klar besser.

3 „Gefällt mir“

Sorry, aber wen hier jemand der Troll ist, dann Du.
@eivissa kennt die Daten der Autos besser als wir alle zusammen.
Aber dass Leute, die mal irgendwo drei YouTube-Videos gesehen haben, denken, sie seien deshalb Experten, sieht man heute ja an allen Ecken und Enden…

13 „Gefällt mir“

Ganz traurige und erbärmliche Aktion von dir @marc4177 !

3 „Gefällt mir“

Du musst halt wissen, was Dir wichtiger ist. Ich hatte mich anfangs auch geärgert, dass ich „nur“ den SR+ genommen habe wegen der Reichweite. Nach 1.5 Jahren bin ich anderer Meinung, bei unserer Nutzung reicht das völlig aus und die 2-3x im Jahr längere Reisen (>500 km) lassen sich im SR+ super bewältigen. Ich bin jetzt froh, ca. 10k weniger gezahlt zu haben als wenn ich den LR genommen hätte. Der Verbrauch liegt nach 23k km bei 15.7 kWh/100 km. Ist aber noch das USA Modell.

2 „Gefällt mir“

Da fragt ein neuer User nach Hilfestellung „vor Kauf“ und man muss so etwas hier lesen… Leute geht raus an die frische Luft und regt euch dort mal ab anstatt sich gegeneinander anzupampen

4 „Gefällt mir“

Echt traurig, was hier manche für eine Vorstellung ihrer Persönlichkeit bieten. :neutral_face:
Muß das tatsächlich immer wieder so ablaufen? :thinking:

Trauriger Gruß …

1 „Gefällt mir“

Wenn ich das richtig interpretiere ist @marc4177 der Autor der Videos?

Dann (egal welch unpassenden Ton er hier anschlägt) finde ich es top, dass hier User aus eigenem Antrieb versuchen Daten zu erheben und uns zur Verfügung stellen!

Wichtig ist es nur, dass man seine Ergebnisse kritisch hinterfragt.

Das im ersten Video gemessene Gewicht des SR+ kann so (aus welchen Gründen auch immer) eigentlich nicht stimmen, wenn es ein SR+ MIC LFP sein soll. Denn das Gewicht passt maximal zu einem SR+ MiUS NCA.

SR+ MICUS? → 1640kg

COC des aktuellen SR+ MIC LFP

Und…
Laut Björn Nylands Waage 1840kg
Laut EG Typgenehmigung 1825kg
Laut WLTP Testsheet 1905kg

Bei den LR und Performance ein ähnliches Bild. Laut Unterlagen und BN LKW Waage sind allesamt circa 100kg schwerer als in den Messungen dieses Youtube Kanals.

Noch mal. Super, wenn solche Messversuche gestartet werden, aber genau so wichtig ist es seine Ergebnisse zu verifizieren / abzugleichen.

3 „Gefällt mir“

Danke @eivissa, daß du dich auch nicht von m.E. völlig unbegründeten Angriffen
bzw. „Anfeindungen“ verunsichern lässt.
Ich finde es eine Bereicherung für das Forum, wenn jemand mit nachvollziehbaren Daten
seine Meinung wiedergibt, anstatt mit persönlichen Angriffen.

Gruß in diesem Fall vom „Otto Normalo“ @Teslanova56

3 „Gefällt mir“

danke soweit,
nachdem viele posts sich mit dem gewicht geschäftigen, hier nochmal die bitte um erklärung
worin der unterschied der 2 lr varianten liegt, speziell nachdem das eine 2000euro günstiger ist.
macht es sinn 2000 euro für 38km zu zahlen? ist die ladeleistung eine andere?