Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Übersicht 2021 LR / P Batteriekapazität Fahrzeugschein

Gäähn, wird das nicht irgendwann langweilig einfach blind rum zu spekulieren?
Ich denke das ist eine Verschwörung von Trump Anhängern welche die EU schädigen wollen . Zum einen lenken sie uns durch blindes Spekulieren von der Illegalen Machtübernahme ab und parallel schmuggeln sie die üblen 77 kWh Akkus nach Europa um die Emobilität zu töten und es den Europäern in die Schuhe zu schieben.

Sorry nun spekuliert weiter

3 „Gefällt mir“

Ich glaube kaum das die jetzt einen effizienteren Antrieb heraus gebracht haben… die anderen Kennzahlen würden sich dann auch ändern.
Die Leistungsaufnahme des Motors z.B.
Man müsste es theoretisch am Typenschild am Motor erkennen.

Für mich auch Plausibel. Aber, es gibt Performance, E3D mit 77kwh. Wie erklärst du dir das?

Was waren die Pre-Refresh für Versionen? E3D?

1 „Gefällt mir“

Ja, 2019 und 2020er Performance Modelle hatten auch E3D im Schein.

Warum sind denn soviele Kameras defekt? Ich hole meinen am 05.12. auch in Pilsting ab. Aiiaiaiai… Auf trockenes Wetter will ich nicht vertrauen. Nehme only Reifen mit und lass da in der nähe gleich montieren auf die Aeross…

Du hast LR/P=AWD und der Tesla Computer (gleiche Sicherheitstechnik auch ohne FSD) so es ist nicht so schlimm einmal Zuhause zu fahren mit Sommerreifen :wink:

Am besten Off-Topic (nicht Batteriekapzität) sachen hier weiter diskutieren:
https://tff-forum.de/t/m3-lr-perf-bestellungen-und-auslieferungen-q4-2020

Irgendeine Platine ist offenbar defekt bei einer ganze charge oder so - also ist nicht die Kamera kaputt, sondern die Elektronik dahinter. Ärgerlich, aber kein Beinbruch…

E5D vielleicht nur, wenn „alles“ umgestellt ist. Also Octovalve, Antrieb, Battery Pack und Castings ( und was noch so alles).

Performance E3D wäre mit 77kWh Pack, effizienterem Antrieb aber altem Casting.

Habe null Indizien dafür, ob es so ist. Wäre halt nur möglich.

Warum nicht gleich alles auf einmal umstellen? Gibt für alles bestimmt mindestens 2 Fertigungslinien. ( Bei den Zellen z. B 13) Eine Linie fertigt wie bisher und die andere die geänderten Spezifikationen, Wenn was schiefgeht, steht nicht die komplette Model 3 Produktion still.

Hier die Rückmeldung meines Kollegen aus China:

2 „Gefällt mir“

Die Theorie von ulrich.k tönt für mich bis jetzt am meisten logisch. Dumme Frage: Was ist „altem Casting“?

Diese Theorie halte ich für wenig plausibel - der Anteil E5D ging in unserer excel mit Fortschreiten des Produktionsdatums zurück, wäre das aber die neue Version müsste der Anteil steigen.

1 „Gefällt mir“

Kann er Antworten welchen Akku ist 77 und 82 kWh (LG Chem oder Panasonic)?

Und was ist mit Panasonic Akkugroße neu vs „alt“ 79 Packs?

Denn für China, warum sagt er nichts über die CATL LFP Akkus?

Dann könnte man vermuten.
77er sind die Panasonic und 82er die LG. Die LG brauchen mehr „Puffer“.
Aber wenn Tesla mehr Erfahrung mit den Panasonic hat, warum sind dann die 77er noch in der Ladeleistung beschnitten und bekommen kein Update und die LG schon.

Ob wir es je erfahren werden bis jemand eine Batterie zerlegt?

Bei aller Vermutung hier: ich halte die Annahme das die 82er die um 5% gesteigerten Pana Akkus sind für am plausibelsten- das passt von den Zahlen her und ergibt sinn

4 „Gefällt mir“

So ist es, ich verstehe nicht, woher man was anderes annehmen könnte. 79er waren Panasonic. Dann gab es eine 5 % Steigerung… das wären dann 82,95… oder eben 82er…
Ich weis nicht, wieso man glaubt, dass diese von LG stammen könnten.

Und wie gesagt, mein Auto hat den 82er und mein SA meinte, er kann in der Teileliste sehen, dass der Zulieferer Panasonic ist.

1 „Gefällt mir“

Das Casting ist das Gerüst aus Metall unterhalb des Kofferraums. Bisher aus sehr vielen Teil beim Model 3, vielen Teilen beim Model Y. Um es aus einem Guss zu fertigen, stehen bereits gigantische Maschinen dafür in Freemont und Shanghai. Bisher Testbetrieb. Unklar ab wann in der Produktion.

Die 77, 79 und 82 Packs sind immer von Tesla. Panasonic und LG Chem fertigen die Zellen, die von Tesla verbaut werden.

Die 5% mehr bei Panasonic bezieht auf die Zellen.

Die Größe des Packs ist nur ein Indiz. Nach deiner Logic wären die 82kWh Packs fürs Model Y bereits seit letztem Jahr mit den neuen Panasonic Zellen, die erst ab ca. September diesen Jahres gebaut werden.

Ich verstehe deinen Beitrag nicht.
Es ist allen klar wer Zellen und wer packs Fertigt, darum ging es doch auch nicht.
Was hat der 82kwh pack jetzt mit dem Model Y zu tun?
Der 82 pack ist jetzt neu aufgetaucht das passt zu den neuen Pana Zellen und zur 5% Steigerung

Das Model Y ist mit einem 82kWh Pack ausgestattet. Im Model 3 ist jetzt das erste mal mit einem 82kWh Pack. Es kann mit neuen Zellen sein, muss aber nicht.

Das 79*1,05=82,95 ist, habe ich schon verstanden. Es erklärt aber nicht, warum mal 77 und mal 82 verbaut werden für die gleiche Reichweite.

Woher kommt die Info das das Model Y ein 82kwh pack hat?