Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Supercharger ...

was meint ihr, wann wird es den ersten in Deutschland geben? Ich befürchte ja, dass das nicht vor 2014 sein wird …

Das hängt von der Lösung für 3 phasiges Laden ab. Wenn dazu der bestehende charge port derart verändert wird, dass supercharging nicht mehr geht :astonished:, kann Tesla sich das Aufstellen der Superchargers m.E. sparen. Wenn es einen kombinierten charge port 1ph+3ph+SC gibt, oder einen zusätzlichen charge port, dann macht es auch Sinn, Supercharger aufzustellen.

In dem Fall gilt: Prognosen sind schwierig, besonders wenn sie die Zukunft betreffen. Hinsichtlich Terminen ist Tesla notorisch blauäugig, auch haben sie keinerlei Erfahrung mit den in EU erforderlichen Genehmigungen für ein Infrastruktur-Vorhaben wie es Supercharger nun mal sind. Von daher ist es natürlich leicht, schwarz zu sehen! Aber geben wir doch mal der Hoffnung den Vorzug vor dem Zweifel :sunglasses:

Also auf jeden Fall kommt ein Teil der Technik für die Supercharger in CA von unserer Seite des großen Teiches, genauer: aus Österreich.
Die verwendeten Solarwechselrichter sind von Fronius, zu sehen bei etwa 2:20: http://www.youtube.com/watch?v=ocCzCK5vdyg

schon der Mennekes Type 2 kann bis zu 70 kW DC und 44kW AC, der Typ 2 Combi bis 150kW DC.

lg

Eberhard

D.h. Du brauchst/willst keine supercharger in Deutschland?

zwischen 70kW oder 90kW ist wirklich kein großer Unterschied, die volle Ladeleistung gibt’s eh nur für 30min.
Aus meiner Erfahrung mit dem Roadster, wäre eine Ladeleistung mit 22kW ausreichend gewesen, da auch weithin verfügbar.
Nur für ausgesprochene Langstrecke wäre 90kW wirklich notwendig, d.h. ab 500km aufwärts.
Auf der anderen Seite sind 300km hin, Aufenthalt von mind. 6h und dann wieder 300km zurück selbst mit 32A und 6,6kW Ladeleistung kein Problem.

lg

Eberhard

Auch wenn es nicht weiter wichtig ist, nur fürs Protokoll und die Geschichtsschreibung - am 12./13.Dezember 2013 waren die ersten SC (Wilnsdorf u. Jettingen Scheppach) in D in Betrieb. Manche unserer Schätzungen waren also gar nicht so schlecht … :wink: