Supercharger Akku Kühlung

Hallo Leute
Ich habe mal wieder eine Frage
Wenn man am Supercharger lädt und die Klimaanlage einschaltet bringt es dann vielleicht etwas zusätzlich zur automatischen Batterie Kühlung das Akku zu kühlen?
Bringt das anschalten der Klimaanlage etwas zur zusätzlichen Batterie Kühlung?
Danke Euch!
Gruß

Nein, sicher nicht. Die Kühlkreisläufe für Innenraum und für den Akku sind getrennt. Das BMS (Battery Management System) entscheidet selbst, wie viel Kühlung es braucht, und bedient sich entsprechend. Eine Kühlung des Innenraums hat auf den Akku keinen Einfluss, außer dass im Extremfall beide Systeme um die Kompressorleistung konkurrieren.

Wie eigentlich immer gilt auch hier: Einfach fahren und sich weiter keine Gedanken machen, das funktioniert am besten. :slight_smile:

Nachtrag: Der Kühl-Kompressor ist mit über 3 kW Leistung durchaus üppig dimensioniert. Man sollte also aus meinem Beitrag auch nicht den Umkehrschluss ableiten, dass man den Innenraum nicht kühlen sollte! Macht es einfach, wie es für Euch angenehm ist, das Auto kümmert sich schon um sich selbst.

Moin!

Keine Ahnung ob es dem Akku hilft, aber bei ausgeschalteter Klima/Lüftung für den Innenraum dröhnt der Kühler an der Front noch mal eine Spur lauter.

Ich lasse den Raum mit klimatisieren am SUC. Bringt was da ich nicht gleich die eingebrachte Ladung wieder verbrauche mit dem runterkühlen des Innenraums nach der Abfahrt. Umluft reicht da ja. Mehr würde ich nicht erwarten als Effekt.