Sommer der Sorglosigkeit - irrsinnige Preise an den Energiebörsen

Ja es gibt immer noch Anbieter wie EON die zumindest letzte Woche noch günstige Tarife hatten für Neukunden: Stromtarif(e) für das Laden zuhause
So ist es ja nicht, gibt ja immer noch Geheimtipps.

Bei uns wurde für die nächsten 2 Jahre im Bestandstarif angezogen von 16ct/kWh auf jetzt 34ct/kWh, ist immer noch ganz okay, merkt man aber dann schon. Man könnte jetzt natürlich noch wechseln auf einen günstigeren Tarif, lohnt sich aber kaum.

Unser Grundversorger will noch 28ct/kWh.