Softwareversion V10.2 2020.8

Bei mir unverändert.
Ich könnte gefühlt die Leitpfosten ummähen und dann startet der mal eine Aktion, vermutlich.

Nach 8MB abgebrochen, Update wieder weg.

Auf TeslaFi sieht es so aus als wäre 2020.12 am Ausrollen: teslafi.com/firmware/

Laut Reddit keine funktionalen Änderungen zu 2020.8 / 2020.8.1. Vermutlich also ein Bugfix Release, nur seltsamerweise nicht als .8.2 oder ähnlich sondern gleich mit der neuen Wochenkennzahl versioniert.

Bislang aber nur USA oder sehe ich das falsch?

Ja, zumindest sind bei den letzen 10 momentan keine Updates auf 2020.12 von woanders dabei.

Man sieht in der Verteilung aber auch, dass noch ein sehr großer Anteil auf 2020.4.1 ist, und das Ausrollen von 2020.8.1 deutlich abgebremst hat. Ich nehme an die haben das angehalten und werden mit .12 fortsetzen.

Ihr seid im falschen Thread, 2020.12 wird hier Softwareversion V10.2 2020.12 diskutiert.

Ich habe in meinem M3 LR AWD mit FSD und HW3 immer noch kein 2020.8.1. Anruf bei Tesla ergab dass das Update gestoppt wurde weil wohl gerade an einer neuen Version mit bug fix gearbeitet wird und bis dahin keine Updates mehr gemacht werden.interessant ist aber das laut TeslaFi noch Teslas upgedated werden. Keine Ahnung was da los ist.

Habe auch seit dem Update häufiger Meldung akustisch wie auch visuell, dass ein Lenkeingriff erfolgte, aufgrund erkanntem „Spurverlassen“.
Allerdings hat das Fahrzeug in die Lenkung nicht wirklich spürbar eingegriffen.

Bei mir tratt es am ehesten bei kurvenreichen Strecken auf (S-Kurven). Der AP mukierte dabei meist den RECHTEN Abstand zur Leitschiene… unberechtigterweise :unamused: . Habe jedesmal einen Bug-Report gesendet.

Da nicht spürbar eingegriffen wurde, störts mich bis jetzt nicht wirklich.

Wurde die Software/Memory Problematik gelöst? Mit 4.1 gab es Memory Probleme, der Browser war langsam und ab und zu sind jegliche Signale ausgefallen wenn man mehrere Sachen wie Navi oder Musik anhate, wurde das mit .8 behoben?

Ja. Ich habe das Problem nicht mehr.

Können ja finalisierte Updates gewesen sein, wo das Update zwar schon runter geladen wurde, aber der Besitzer noch nicht auf’s Knöpfchen gedrückt hatte.

Meine güte… Bei Tesla anrufen wegen so einem sch****

Hoffentlich! Ist mir 2x während der Fahrt passiert!

Morgens,

2020.8.1 FSD mit AP2.5

Die vermehrte Aufforderung das Lenken zu übernehmen, OK, aber es gibt zumindest bei uns noch einiges mehr was mehr als nervig ist bis hin zu Gefährlich.

3 Sperrige Autobahn, Bus Überholt mittig einen PKW, wir überhohlen mit Autopilot auf der linken Spur den Bus. Mit Autopilot auf die Mitte und dann auf die Rechte Spur, trotz das ganz rechts ein Wagen von hinten kommt macht er den Spurwechsel weiter selbstständig, zeigt den Wagen rot und Piepst, fährt aber weiter auf die rechte Spur, Ich habe dann abgebrochen bevor es zum Unfall gekommen ist.
Dazu mehrere Starke Bremsungen wenn ein Fahrzeug vom Beschleunigungsstreifen auf die rechte Spur fährt und wir auf der daneben, davon einmal von 130 auf 80 sehr abrupt so das der Wagen hinter uns sehr ungehalten war.

Der Autopilot ist kaum noch brauchbar, dazu kommt das gefühlt das GPS gut 10 Meter neben der Autobahn unterwegs ist, eine Kontrolle der GPS Genauigkeit auf dem Parkplatz bei Laden bestätigt das der Wagen nicht genau weis wo er ist, Das Handy sowie das Mobile GPS waren 3 mal genauer ohne Korrekturberechnungen.

Ich hoffe das die Update Qualität bald wieder besser wird.

Jetzt hört doch endlich mal auf mit eurer wahnwitzigen Update-Gier!
Was soll das denn, das plötzlich (gefühlt) jeder zweite auf „Erweitert“ stellt und jeder plötzlich als erstes das Update will? Und danach jammert jeder, was alles buggy ist!
Ein kleines bisschen Vernunft, ein kleines bisschen Geduld wär echt förderlich!

Du sprichst mir sowas von aus der Seele!
Es ist teilweise peinlich was hier manche für ein Rad drehen!
Außerdem nerven Fahrer die ihren Wagen nicht wie vorgegeben ständig überwachen, sondern stattdessen über die Assistenzsysteme meckern. FSD ist Beta. Wer das nicht beachtet handelt fahrlässig.

Gleiches Problem bei mir.

Immer rechts.

Jemand hat geschrieben es gibt den Track Mode auch für mein base Performance

Aber bei mir fehlt er :frowning:

8.1

Hier stand die Info zum Track Mode v2 im Base Performance: Softwareversion V10.2 2020.8 - #236 by hardwaretuner

Hast Du denn den ursprünglichen Track Mode in deinem Base-Performance gehabt und es fehlt nur der neue erweiterte Track Mode aus der 2020.8 oder hattest Du nie einen Track Mode, auch nicht die alte Version vor der 2020.8?

Gruß Mathie

Update Gier hin oder her…

Mein M3P ist auf Version 2019.40.50.5

Ist das mittlerweile nicht schon deutlich veraltet ?

Der Wagen ist 90% des Tages im WLan

Also ich bin schon ganz hibbelig, in 16. Tagen gibt es die Version V10.4.2020.14
mit vielen neuen Funktionen, ich kann es kaum noch aushalten. :laughing: :unamused: :mrgreen: