Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Scheibenwischer

Tesla stellt die Wischer sicherlich nicht selbst her. Die sind von einem Zulieferer, vielleicht von Bosch?

Ich habe vor ein paar Wochen neue bekommen in Düsseldorf, dort sagte man mir es seien neue von Bosch. Sind auch tatsächlich ein bisschen besser als die Alten. Tausch war kostenlos.

Wurden bei mir bei der Inspektion 20.000 gewechselt. Gefühlt waren die alten Wischer besser als die neu angebauten. Bisher vergessen zu fragen welches Fabrikat.
Gruss Siggy

Wie krass ist das denn - hatte eben einen Anruf von Tesla wg. meinem Beitrag zu Wischblättern. Der nette Mitarbeiter hat mir angeboten, jederzeit beim SeC vorbeizukommen, um die Flüssigkeit für die Waschanlage nachzufüllen :slight_smile: Viel wichtiger aber die Info, dass die Bosch-Blätter bald auch in Europa verfügbar werden und dass ich das Thema beim nächsten Besuch im SeC ansprechen soll - man wird dann versuchen die Düsen zu adjustieren oder anderweitig eine Lösung zu finden. Bei welchem Herrsteller gibt’s sowas :smiley:

Meine schmieren bzw. „stottern“ auch immer öfter und immer mehr - sehr nervig. Das war am Anfang nicht so.

Das gleiche hier auch…
Gestern ward besonders schlimm.
Dazu ein übelstes Knacken eines Wischers, aber leider nicht immer :frowning:

Werde demnächst wohl mal neue Wischer versuchen.

Grüße

Mario

Hier erarbeitet sich Tesla ein Alleinstellungsmerkmal, das die anderen Premiumhersteller in Deutschland nicht mal auf dem Schirm haben… Und da die vermutlich auch keine Tesla-Foren lesen, wird es noch eine Weile dauern, bis sie überhaupt merken, dass sie was verpassen.

Das ist ein Vorteil vom direkten Vertrieb.

Bei mir (VIN17…) war im Januar der Scheibenwischer festgefroren. Beim Versuch, den Wischer zu betätigen, hat es einmal laut „Klunk“ gemacht, und auch nach dem Loseisen der Wischerbätter hat sich dann nichts mehr gerührt.
Das SeC Trondheim hat die Wischermotor-Einheit schnell tauschen können, Dauer ca. 20 Minuten.

Sorry für die kurze Offtopic-Frage, bitte daher auch nur kurz antworten :wink: Das ist ja nun schon öfter vorgekommen, dass Tesla auf Beiträge im Forum reagiert. Was ich mich immer frage: Wie kann Tesla den user im Forum mit dem echten Kunden und dem seinem Fahrzeug verknüpfen?

Bei BLvr888 stehen doch genügend Infos in der Signatur und dem Benutzerprofil um den Halter ausfindig zu machen.

Na ja, sooo viele Kunden hat der jeweilige Verkäufer, bzw. DS auch nicht zu betreuen. Da kennt man dann schon (bzw. aus den Unterlagen)
das Auto mit Ausführung (VIN), den Wohnort und den echten Namen des Halters.
Meist brauchts dann nicht mal so viel Kombinationsgabe um auf den Forums-Namen zu kommen.
Evtl. sind die (von mir übrigens jederzeit gern gesehenen Tesla-Mitleser *) ja auch als Tesla-Owner registriert.
Dann wirds wirklich einfach 1 und 1 zusammenzuzählen.

*) Ist IMHO der direkte Draht bei Problemen und deren Weitergabe. Daher aus meiner Sicht gerne.

Gruß
Olaf

Hab ich mich auch schon gefragt, ist halt ne amerikanische Firma :mrgreen:

Zum Scheibenwischer: Ich habe mich am Anfang gefreut, wie elegant die Spritzdüsen unter der Motorhaube angebracht sind ohne störende Pickel auf der Haube. Allerdings sehe ich darin auch einen Grund für das schmierige Wischen: Dadurch, dass das Wasser nicht im Luftstrom austritt sondern darunter wird der Wasserstrahl vom Fahrtwind nach unten gedrückt. Bei meinen anderen Autos trifft der Wasserstrahl unabhängig von der gefahrenen Geschwindigkeit immer mehr oder weniger auf die gleiche Stelle auf der Scheibe (ausser dass er bei viel Speed mehr zerstäubt wird). Bei meinem MS hingegen habe ich die Düse jetzt so gestellt, dass Sie im Stand auf den obersten Rand der Frontscheibe trifft. Fahre ich >150km/h spritzt das Wasser komplett auf den unteren Rand der Scheibe und kann so auch nicht den Schmierfilm entfernen.

heute morgen bei -3 Grad, erst noch alles fest auf der Strasse, dann aber auf einer gestreuten und mittlerweile nassen Hauptstrasse, musste ich mal den Wischer
betätigen. Der war aber leider, vorher nicht direkt erkennbar, festgefroren.( hab kein Winterpaket :frowning: ) Es gab ein Rums, und es klackerte.
Scheibenwischer haben sich wohl vom Gelenk/ Motor ausgekugelt .
Konnte dann später unter der Abdeckung auch nicht viel erkennen, da sehr versteckt.
Problem war dann aber, daß ich in Köln einen Termin hatte und mit der Salzwasser -Gischt alle paar km, keine Sicht mehr vorhanden war.
Mit Glasreiniger und Abzieher bewaffnet es noch zum Termin geschafft. Zwischendurch Tesla D´dorf angerufen, Termin zum Wagentausch in K ausgemacht,
weißen P85 Loaner bekommen, und in einer 1/2 h hab ich meinen wieder mit neuem Wischermotor zurück. :slight_smile: wieder mal Top Service von Tesla!

Super gelaufen :exclamation: :smiley:

Ja allerdings, zudem defekten Reifensensor getauscht, neuen UMC mit neuem Schukoaufsatz als Ersatz für defekten bekommen, neue Fussmatten ( sahen wohl nach 63Tkm Strom geben nicht mehr so frisch aus :mrgreen: ) und vor allem FRISCH GEWASCHEN !!! :smiley:

Und das alles obwohl Mega Stau rund um Köln war und ist und keine Techniker im Sc waren! dem Service- Mann der alles selbst ausgetauscht hat und die MS hin und hergefahren hat VIELEN DANK und noch eine gute Rückfahrt! :exclamation:

Ob der Wischer mit dem Scheibenwischerheizer des Winterpakets nicht angefroren wäre? Haben andere Fahrer dazu praktische Erfahrungen? Ich bin hin- und hergerissen, das Winterpaket noch nachzuordern. Wegen den einzelnen Komponenten wohl eher nicht. Aber in Summe vielleicht doch den Preis wert? Oder?

Ich rate zum Winterpaket, wenn der Wohnort oder häufig aufzusuchende Fahrtziele in Gebieten liegen, wo es regelmäßig Frost und Schneefall gibt. Das Winterpaket bedeutet nur 750 Euro Aufpreis und ist an keine weiteren Pakete gebunden.

Mitfahrer im Fond werden sich über die Sitzheizung sehr freuen.

Wie funktioniert die Scheibenwischer Heizung denn? Ist ein Heizdraht im Scheibenwischer oder wird irgendwo warme Luft hin geblasen?

Es sind zusätzliche Heizdrähte in der Frontscheibe angebracht, bei der Ruheposition der Wischerblätter.