Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Sammelbestellung Roadster auf Typ2 Adapter

Wie bereits in diesem Thread ausführlich diskutiert, organisiere ich eine Sammelbestellung für den Adaptor, der von HC Sharp gebaut wird.

[url]63 A Type 2 Buchse für den Roadster]

Hier ein paar Bilder von der Bestellung der schweizer Kollegen:

Bei Bestellung von mindestens 10 Stück sollte der Preis ca 775EUR sein. Da ich keinerlei Margen einrechne, behalte ich mir aber vor, falls der Zoll oder irgendetwas anderes mehr Kosten verursacht diese entsprechend umzulegen. Da ich als Privatperson handle, kann ich keine Rechnungen mit ausgewiesener Mehrwertsteuer ausstellen noch andere Gewährleistungen übernehmen.

Um einen Adapter zu reservieren, bitte eine PM (Private Nachricht) mit Namen und Lieferadresse an mich. Sobald ich dann die Adapter erhalten habe und den genauen Preis habe, werde ich jedem eine PM mit meiner Bankverbindung und dem endgültigem Preis senden.

Weitere Fragen einfach hier posten. Ich werde den Post hier dann entsprechend updaten.

Aus dem anderen Thread waren es folgende Interessenten, bitte mir auch noch eine PM mit den Daten schicken:

nikwest (PM erhalten :wink:
OS Electric Drive (PM erhalten)
Franko30 (PM erhalten)
JeanSho (PM erhalten)
(((Thorsten (PM erhalten))))
ProElectrix (PM erhalten)
Xaver (PM erhalten)
Kosta (PM erhalten)
romanCH (PM erhalten)
CarstenM (PM erhalten)
Johann Koeber Nbg (PM erhalten)
DL1SCI (PM erhalten)
Tumbler (PM erhalten)
Andy (PM erhalten)
Roadstarier (PM erhalten)

  1. Bestellrunde:

Atunis
Talkradius
Stefan
Dazzler

Sehr schön…

Also 8 haben schon fest zugesagt. Sobald es 10 sind, bestelle ich verbindlich bei Henry.

Der Adapter ist jeden Euro wert!



Seid ihr sicher, dass alle AC43 Ladesäulen das mitmachen? Ich habe neulich von einer AC43 gehört, die es wohl ziemlich zerbröselt haben soll und der Betreiber über die mögliche Ursache rätselt. :astonished:
Seht ihr ein Szenario, in dem eine einphasige Ladung mit 63 Ampere Leistungsschutzschalter und Schütze zerlegt?

Hochwasser ?
:stuck_out_tongue:
ABB hat geschrieben ,dass auch einphasig kein Problem ist.

Warum Soll einphasig ein Problem sein? Neutralleiter wird so belastet wie die Phase… That’s it… Klar lädt man länger mit 60A also mit 3*60A und 20kWh Akku.

PN kommt. Und ein dickes "Danke!’’ fürs Organisieren der Bestellung.

Cheers Frank

Welches Modell war denn das? Wenn ein LSS oder Schütz bei einphasiger Belastung kaputtgeht, war er offensichtlich Schrott. Das ist so, als wenn der Airbag nur bei einem Frontalcrash mit 100% Überdeckung aufgeht.

Nicht ganz Teekay

es ist schon so, dass ein ZOE mit 43kW ca. 10min lädt, beim Roadster steht das auf einer Phase mal locker 3h an. Es ist hier sicher von einer anderen Dauerbelastung auszugehen. Hinzu kommt, dass die Säulen in der prallen Sonne stehen meistens ohne Sonnenschutz, da kann es innen dann schon mal kräftig warm werden. Hier hat Tesla mit der Trennung der Elektronik und den reinen Steckern keine dumme Lösung.

Darum frage ich ja nach dem Modell. Ich kann mir nicht vorstellen, dass z.B. ABB so blauäugig war und von 30min Maximalladezeit (Zoe lädt nicht nur 10min mit 43kW) mit maximaler Leistung ausging. ABB hat mir bestätigt, dass ihre Säulen für 24/7 Dauerlast ausgelegt sind und das in den USA auch schon einmal getestet wurde. Bei z.B. DBT kann ich mir schon eher vorstellen, dass man 2011 bei der Konstruktion nur für i-Miev und Co plante. Darum regeln die beim Tesla ja auch nach 20min von 110A auf bis zu 75A herunter.

Ist jetzt sehr OT, klar wenn der ZOE ganz leer ankommt kann er länger als 10 Minuten laden. Ich wollte ja damit nur sagen, dass der Roadster das Ding schon ordentlich her nimmt.

Ich kann leider nichts genaueres zum Typ sagen. Es war aber weder eine ABB, Efacec noch DBT. Es war jetzt auch nur mal eine Vermutung ins blaue hinein. Da habe ich wohl daneben gelegen. :blush:

Kurzes Update. Es sind jetzt 14 Bestellungen. Henry sagte mir, daß er maximal 4 pro Woche produzieren kann.
Ich würde daher langsam die Bestellung abschließen, damit nicht alle so lange warten müssen. Wenn dann noch mehr Interesse besteht, dann können wir dann nochmal bestellen.

JA würde ich auch begrüßen!

Also hiermit ist die Sammelbestellung beendet. Wenn es noch weitere Interessenten gibt, dann können wir hier ja für eine 2. Bestellung die Namen sammeln.

Sehr schön vielen Dank. Wie geht es nun weiter? Wann müssen wir wie bezahlen?

Du kannst es anscheinend gar nicht mehr erwarten…
Fahr’ doch schon mal los ein lass Dir den Adapter direkt an die Ladestation liefern :laughing: :sunglasses:

p.s. Und du weißt schon, dass diese Säulen nur einzeln in der Landschaft stehen - da gibt es keine 8 Stalls wie bei Tesla, wo immer eine Frei ist … aber es sollen ja mehr werden.

Jetzt muss nur noch jemand all die 43kW Typ2 bei supercharge-me.de nachtragen.

Naja, geht ja nicht nur um die 43A Ladestationen, sondern auch darum, daß man den unhandlichen UMC mit Typ2 Adapter dran nicht mehr mit sich rumschleppen muss. Aber vor Juli wird das nichts. Zahlen am Besten wenn ich genau weiß wieviel es ist.
Ich schicke dass dann per PM rum.

Okay… Klar geht es nicht nur um den 43kW Anschluss sondern auch darum mir dem normalen Kabel laden zu können. Zudem haben wir im Büro nur Säulen mit Kabel dran.