Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Roadster 2020 bereits in Deutschland?

Moin Zusammen,

kleine Vorweg Geschichte, ich hatte Heute ein Treffen mit jemanden in meiner Stadt. Ich war mit meinem Model 3 da. Und er meinte, einer seiner Kumpel fährt so Supersportwagen, Roadster…

ich wußte natürlich, das der 2020 Roadster wohl erst in 2 oder 3 JAhren nach Deutschland kommen sollte.

Als ich da nachfragte und ihm Bilder vom 2008ter zeigte und dann vom 2020, meinte er, das der Typ Definitiv den neuen hat.

Er wohnt wohl zwischen Erfurt/ Jena.

Da ich das sehr Ungewöhnlich fand, meinte mein Kollege, das der Typ wohl auch den „Geiger - Boss of Big Blocks“ kennt und jemanden in Wolfsburg bei Vw.

Gut ich meine, ich weiß nicht, inwieweit, wenn man gewisse Beziehungen hat, man an den Raodster kommt. Bezahlt haben soll etwa 180.000€

PS: 600 und etwa 700-800km Reichweite. Wohl bemerkt, mein Kollege kannte sich hier garnicht aus, sprich, das er mal hätte nachgefragt, weil er ja eigentlich was 1400Ps hat.

Mal von aus Neugier, weiß einer ob und wie viele von neuen Roadster schon in Deutschland sind, oder ob das nur ein „Hirngespenst“ sein kann :question:

Ich hatte ihn auch gebeten, mal nach zufragen und sich Bilder schicken lassen.

Oder den jemand vielleicht sogar?

gruß MArkus

Wieviel? 0
Warum? Es wurde meines wissen nur 2 Prototypen hergestellt, zumindest die man öffentlicht gezeigt hat. Produktion startet erst 2022 nach Elon Time…
Ich glaube nicht das der Kerl so mächtig ist, dass er direkt Musk kennt und einen von den Prototypen schon bekommen hat.

Eventuell hat er einen der beiden Modelle von Rimac, wobei da die PS auch nicht hinhauen und der Preis denke ich auch nicht…

Tipp: Er hat einen Porsche Taycan?

Ich denke den kenne ich. Wenn es der Schwager seine Schwester vom Bruder deren Freund vom Mann der Vater ist, dann ja. Der wohnt hier im Ort und erzählt mir jedes mal er würde für Tesla neue Autos und Bikes testen und er solle die auch zerlegen um zu gucken was man noch verbessern könne.
Das muss der selbe sein. Vielleicht hat er ja einen der Prototypen zum testen und zerlegen bekommen :mrgreen:
Scheint also gar nicht so abwägig zu sein :laughing:

Find ich gut, ist ungefähr so wie der Model X Fahrer den Warden mal blöd angemacht hat, weil er dachte,
Warden hat auf seinen Lotus ein paar Tesla Embleme drauf gemacht.
Ist wie überall, nichts Wissen aber mitquatschen.
Hauptsache, wie ich jetzt auch gerade, seinen Senf dazu geben.
Auch wenn es völliger Quatsch ist.

bitte mal ein paar Fotos zum Beweis :slight_smile:

Von dem Lotus mit Tesla Emblem gibt es keine Photos, es war ein originaler Tesla Roadster,
leider gibt es Tesla Fahrer die dieses Fahrzeug nicht kennen.

Da ich noch eine wunderschöne Elise hab könnte ich da mal den Test machen
und ein paar Tesla Logos kleben.
Mit
Roadster Sport
Superlight R265

:laughing: :laughing: :laughing: :laughing: :laughing:

Fahrdaten 0-100 fast gleich.
Topspeed 260 km
Reichweite zum Tank/Lade-Stop ähnlich