Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Powerwall 2 Daten auslesen per API

Morgens,

Einige Batteriehersteller bieten ja API Schnittstellen an, um darüber geladene Energie, entladene Energie, Batteriestand, Ladeleistung, aber auch Erzeugung und Einspeisung zur Verfügung zu stellen.

Geht das auch mit der PW 2?

Hat die eine Schnittstelle über die man diese Daten auslesen kann?

Danke für eure Hilfe.

Ja, Ja und Ja:
github.com/vloschiavo/powerwall … /README.md

Hallo,

Danke für die Info, na da habe ich ja glatt noch was zum durcharbeiten.

Danke.

Und es gibt auch noch für verschiedenste Anwendungen fertige Bausteine/Module also zur Integration in Smart Home Systeme.

Hallo,

Danke für die Info. Das klingt super, für mich geht es erstmal um es wieder ans Monitoring anzubinden und dann später über die Haussteuerung entsprechend anzusteuern.
Da ich das schon mit Sonnen ziemlich gut am Laufen haben und nun noch über eine Alternative nachdenke kam mir die Tesla Powerwall vom Preis Leistungsverhältnis recht intressant vor.

Wenn die API dir wichtig ist ( was ich verstehen kann) schau mal die Liste der unterstützten Speicher von openWB.
Passenden Code zum auslesen findest auf github.

Auch FHEM als Hausautomation (oder Standalone auf z.B. Raspberry Pi) bietet die komplette Api-Auslesung oder gewünschter Einzelwerte (per HttpMod-Modul).
Interessant ist über die Api vor allem der Ladestand und die Werte der Sensoren (meters): da kann man aktuelle PV Erzeugung, Fluss ins Haus und Fluss in Powerwall zeitaktuell aus der Api lesen.
Nur Steuerung der Powerwall ist quasi nicht möglich, das wenige was man machen könnte (An- Abschalten oder Notreserve anpassen) wäre wegen Tesla-Authentifikation (Token) kompliziert zu realisieren.

Genau, funktioniert bestens. Hier ioBroker. Etwas umständlich war die Abfrage aufgrund des ‚Self Signed certificate‘ via https

(Blau: Ladezustand PW2, orange: Temperatur warmwasser, grün: Fluss PW2, weiss: netzbezug/Einspeisung, gelb: PV, weiss: Hausverbrauch)

Hallo,

Wir haben auch eine Monitoring Lösung, die wir gerne noch erweitern wollen und mit ans Haus anbinden, um hier noch mehr zu Vernetzen.
So möchten wie in das Monitoring noch zusätzlich die Ladefunktion mit ins System bringen, aber auch andere Dinge ansteuern, das sind alles nur kleine Bausteine. Ebenso soll darüber dann auch gesteuert werden welche Wallboxen Strom bekommen und Funktionieren sollen.

Ich bin leider weder Programmierer noch Maschinenbau Ingenieur, so das ich mich den ganzen dingen etwas ausgiebiger beschäftigen muss, und dazu kommt das ich schon mit Deutsch zu kämpfen habe, English macht es da nicht leichter, aber ich nehme gerne Herausforderungen an. So habe ich den Volkszähler erst gehabt, da dieser aber leider nicht wirklich stabil bei mir lief, wird gerade an einer anderen Lösung gearbeitet, hier mal der Live View, der wird wie gesagt noch weiter Entwickelt und auch mit in das KNX System eingebunden.

Wenn das so klappt wie ich mir das denke wäre das echt komfortabel.

Danke für eure Hilfe.