Model Y LongRange -- Bestellung und Auslieferung ab Q1/2022 (Teil 1)

Ich meine das es irgendwo aber noch ein post von @eivissa gab oder vielleicht doch von jemand anderen wo die 378kw entsprechend 514PS die Spitzenleistung ist aber auch nur mit dem Acceleration Boost.
Die Leistung ohne Acceleration Boost wären 456 PS umgerechnet. Tesla gibt aber die maximal mögliche Spitzenleistung an.
Das war ein Bild mit einer excel mit den Leistungsangaben von Model 3 & Y aller Varianten.
Der Acceleration Boost gibt weitere Leistung frei am Frontmotor und damit kommt man dann erst auf die 378kw.

@eivissa
Kannst du da nochmal kurz was dazu sagen?

Kleine info für Österreicher welche haben noch kein VIN bekommen :slight_smile:
Ich habe bestellt am 3.1.2022. Sie sagt das Anfang Februar ich sollte das VIN bekommen.
Heutige Chat:

2 „Gefällt mir“

Schreib nochmal an und frag nen anderen… du wirst immer was anderes hören :grin:

Der eine sagt, die bekommst die VIN bald, der nächste sagt du bekommst das Auto Mitte Feber - Ende März…

Sicher ist nur eines: du wirst dein Auto bestimmt bekommen, sobald du den bist :grin:

1 „Gefällt mir“

Danke für die Info

Heute sollten doch VIN Nummern kommen

1 „Gefällt mir“

Du meinst die Tabelle hier, oder?

Die Leistung ohne Boost wird an verschiedenen Orten unterschiedlich angegeben. Der Boost ist irgendwo im Bereich von 40kW zusätzliche Leistung für den Frontmotor.

Leistungsdiagramme der Dual Motor Fahrzeuge findet man hier:

3 „Gefällt mir“

Marija und Jozef? Da haben sich ja zwei gefunden…

14 „Gefällt mir“

Ist reine Spekulation bis dato. Leider

Ja genau das meinte ich. Danke :+1:

:smiley: na ja… :smiley:

Also bei mir stand die VIN auf der Rechnung - Lieferung in Ottersberg zwischen 10-17.2. VORFREUDE :slight_smile:

1 „Gefällt mir“

Also heute?

@ MrUpper

Dann sehen wir uns vielleicht.

Meine Bedenken sind in Ottersberg nur : Übergabe draußen. Nix überdacht nix

Hallo.
Ich habe eine Frage bezüglich Beschleunigungsboost - ist hier wahrscheinlich falsch aber bin neu und finde mich noch nicht ganz zurecht im Forum. Sorry :slight_smile:

Hat der BOOST bei „normaler“ Fahrweise eine Auswirkung auf die Reichweite? Mir ist bewusst wenn ich ständig Gas gebe das dies natürlich den Akku leert.

Vielen Dank für die Nachricht.

LG Florian

https://teslamotorsclub.com/tmc/threads/lr-y-performance-boost-range-impact.227592/#:~:text=The%20acceleration%20boost%20does%20not,there%20would%20be%20no%20difference.

2 „Gefällt mir“

Danke sehr! Das ging ja flott! :slight_smile:

1 „Gefällt mir“

gestern erst gesehen und direkt bezahlt :smiley:

Nein. Also wenn du z. B. Konstante Geschwindigkeiten fährst dann nicht, weil der Frontmotor nur läuft wenn du Leistung abrufst. Wenn du beschleunigst aber nicht Vollgas gibst rufst du vom Frontmotor auch nicht die maximale Leistung ab bzw. in dem Fall Mehrleistung als ohne Boost. Erst wenn du stärker drauf drückst und die Mehrleistung abgerufen wird wirst du mehr verbrauchen. Insgesamt sollte das ein marginaler Mehrverbrauch bis nicht erkennbar sein, außer dein Fuß ist besonders schwer :smiley:

1 „Gefällt mir“

Brauch man nicht, da man 5 Tage Zeit bekommt Schäden oder Mängel zu melden. Sind sehr nett da und die Nacharbeit wurde auch ne Woche später erledigt (Model 3 Perf. von 08.06.21, gemacht im Juni - von uns sehr gut über WKDA verkauft im Nov) Warten gespannt mit sehr viel Wiedersehensfreude :smiley:

1 „Gefällt mir“

Also alles Save da :wink: