Model Y Bestellung und Auslieferung Q3 2021

Sorry, wenn ich auch noch frage: welche VIN?

siehe unten in meinem COC. Beide Reifentypen. Der 19er in meinem Fall optional

Boah, ihr fordert mich. Auf der zweiten Seite COC hatte ich nicht geguckt:

Reifen: 255/45R19 104W - 19 x 9.5J 45mm Offset - C1 Class A
(optional 255/40R20 101W - 20 x 9.5J 45mm Offset)
Verbrauch 169 Wh/km
Electric range 507km
Electric range city 607km

VIN 57xxx

EDIT: Bei mir ist der 19" Standard und der 20" Optional. Liegt wohl daran, dass ich die 19" bestellt habe.

4 „Gefällt mir“

Vielen Dank!..

das MY scheint tatsächlich etwas mehr Dampf am Heckmotor als net-power auszuweisen: 220kW gegenüber 208kW bei unserem SR+2021 oder meinem ex LR 2020.
Spannend wäre hier der Vergleich zu den neuen M3 LR aus Q3. Vielleicht liegt es ja einfach nur an der Umstellung auf Hairpin-Wicklungen und betrifft auch M3s.

Die Drive Unit Cat 3 (Zeile 5 = „Z“) des Model Y darf allgemein etwas mehr Leistung abgeben. So wird das Mehrgewicht ein wenig kompensiert. Das war auch im Model Y in den USA schon so.

1 „Gefällt mir“

Also hat das Model Y nun ca 500 PS oder sogar etwas drüber?
Nur zum Verständnis für mich :smiley:

Edit: Ach ja und meine Papiere sind auch da, ebenfalls Y5CD mit VIN 58er

cheers Ronny

2 „Gefällt mir“

So, die Papiere sind da. VIN 63.XXX Y5CD.

14 „Gefällt mir“

also keine Spreizung bei 6…alle bekommen das gleiche

11 „Gefällt mir“

Wenn du mehr über die Leistung deines Y5CD lernen möchtest, empfehle ich die hervorragende Arbeit von @Knatt
Er hat für den E5CD (Model 3) eine sehr aufwendige Datenerhebung gemacht und gut verständlich aufbereitet. Auf diese Werte einfach die 12KW Mehrleistung im Model Y addieren :+1:

4 „Gefällt mir“

Gott sei Dank! Der soziale Frieden ist gerettet! :joy::+1::see_no_evil:

6 „Gefällt mir“

Natürlich hätte ich mir gewünscht, dass mein Auto gegeben falls die Ausnahme wäre :grin:, aber so find ich es schon besser, das wir alle den „Tollen Y5CD“ bekommen.
Aber Hoffnungsschimmer, vielleicht läd er mit der besseren Kühlung schneller… :wink:

1 „Gefällt mir“

Jetzt mal im Ernst, haben manche hier wirklich erwartet,
daß Tesla ein neues Europa-Modell innerhalb desselben Quartals
mit unterschiedlichen Antrieben bzw. Akkus ausliefert?
Damit würden sie doch lediglich einen „Glaubenskrieg“ innerhalb ihrer Fangemeinde
auslösen!

Ich persönlich glaube auch nicht, daß sich in Q4 daran etwas ändert,
solange Europa weiterhin aus SHG beliefert wird.

Gruß

2 „Gefällt mir“

Auslieferung der Papiere hat schonmal geklappt um 10:45
Dank an UPS :slight_smile:

1 „Gefällt mir“

Ict mir auch völlig schleierhaft warum dieses 60+ VIN Gerücht solche Wellen geschlagen hat. → Wunschdenken vermutlich

Spannend wird nun ob der Wechsel mit den Auslierungen Anfang Q4 passiert oder erst zum Jahreswechsel. Der Wechsel der WLTP auf der Homepage wird es zeigen.

Bisher ist hier Model Y - Übersichtsliste ausgelieferte Fahrzeuge Q3/Q4 2021 auch absolute Gleichbehandlung zu sehen, bei denen die ihre Papiere schon haben

Meine Papiere sind heute auch eingetroffen, doch bin ich aktuell nicht vor Ort um sie mir anschauen zu können. So ein Mist.
Sie wurden ohne Unterschrift per Briefkasten zugestellt. :open_mouth:

Mir wurde gestern im Chat auch gesagt „Auslieferung ab Anfang September“. Da hat Snoopy wohl Glück gehabt!
Bestellt Nov/2019
Ab heute VIN im Source Code meines Accounts ersichtlich (nicht via Hoegh trackbar), noch keine Rechnung/SMS erhalten.

2 „Gefällt mir“

Ich habe im Februar 2021 bestellt, Rechnung mit VIN (54xxx) kam bereits am 28.07., mit Ablieferung voraussichtlich am 28.08.
Bisher noch keine SMS :frowning:

1 „Gefällt mir“

Heute habe ich die Papiere erhalten, Auslieferung 25.08. in Stuttgart.
Akku: Y5CD
VIN: XXX052011
Bestellt: 29.07.2021