Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Model 3 SR+ Bestellung und Auslieferung Q3/2021 (Teil 1)

Du übersiehst den Hype. Viele wollen halt zu den Ersten gehören, die das MY in Europa fahren. Das lässt man sich gerne was kosten. Ein M3 ist mittlerweile an jeder Ecke zu sehen.

Genau. Wird interessant sein zu sehen wo die herkommen

Also ich habe den Hype noch nicht mitbekommen… und reale M3 gibts einige ja aber n Golf siehst du 10 mal mehr… also Tesla ist immer noch was besonderes (meine Ansicht hier oben im Norden).
Und habe schon von einigen gehört dass sie das y wollen aber dann erst wenn es hier produziert wird…

2 „Gefällt mir“

Danke Dir, :+1:

ein Forum kann manchmal sehr produktiv sein.
Morgen haben wir einen Termin im SeC Dortmund um gemeinsam Farben und Innenausstattung zu sehen und um abschließend nochmal LR Probe fahren, um zu sehen, ob er eine Alternative für uns ist.
Das letzte Mal habe ich kurzentschlossen einen SR+ MIC in blaumetallic und weißer Innenausstattung in den Hof gestellt. Mir zumindest hatte die Kombination gefallen :innocent:

Gruß

1 „Gefällt mir“

Kennt sich eigentlich jemand mit den Bestellungen aus dem letzten Jahr aus?

Aktuell sieht es ja so aus, als gibt es eine Ladung mit M3 LR und MY aus Shanghai. Eine andere Ladung (ggf. aus Amerika) für das M3P. Diese müssen ja jetzt demnächst starten, um im August ausgeliefert zu werden.

Wenn nun nach den Ladungen noch produzierte M3 S+ aus Shanghai bis spätestens August starten, sollten diese doch auch noch fristgerecht im September ankommen. Übersehe ich etwas?

Was meint ihr? Wer kennt sich aus?

Es wird mit Sicherheit mehrere Schiffe aus SFO und aus SHG geben und bestimmt auch noch welche bei denen der Liefertermin im September liegt. Näheres dazu kannst du gut hier verfolgen:

Ob auf diesen mehreren Schiffen irgendwo auch Model 3 SR+ drauf sein werden? Wär schon komisch wenn da gar keins zu uns kommt in Q3

5 „Gefällt mir“

Hey zusammen,

vorweg: Ich bin neu hier und hoffe, dass ich den Beitrag korrekt platziere. Falls nicht, sorry :slight_smile:

Ich habe am 02.07.2021 meinen SR+ (August/September) bestellt und habe meinen Audi bei Tesla direkt in dem Atemzug verkauft, bzw. das Angebot angenommen.

Dieses Angebot gilt nun bis zum 31.08.2021.
Meinen SR+ bekomme ich nun wohl auch im November.

Mein Berater war überfragt, da er die Situation noch nicht hatte.

Muss ich mein Auto bis Ende August abgeben oder kann dies aufgeschoben werden? Ich benötige mein Auto, auch wenn ich ungerne nun die geplanten Sommertouren noch damit fahre, zumindest für die Arbeitswege.

Hat jemand solch eine Situation schon mal gehabt?

Danke und LG :sunny:

1 „Gefällt mir“

Moin,
Habe die exakt gleiche Situation.
2.07.21 ein Model 3 SR+ bestellt, Nissan in Zahlung gegeben, Angebot angenommen und werde demnächst die restliche Summe zahlen.

Laut meinem Service Mitarbeiter in Nürnberg ist der aktuelle Stand, dass es wahrscheinlich ist dass es noch Q3 kommt aber nicht sicher.

Die Frage von dir habe ich mir auch schon gestellt, allerdings meinen Ansprechpartner bei Tesla noch nicht.

Denke wenn die Restsumme (Kaufpreis-inzahlungnahme) beglichen ist, dann ist es in Stein gemeistert (meine Meinung)

Aber wie ist eure Meinung dazu?

Einfach das in-Zahlunghame Auto neu bei Tesla anbieten, wenn der Liefertermin in Reichweite kommt. Und FEST damit rechnen, dass das zweite Angebot dann niedriger ausfällt als beim ersten, es sind da ja auch mehr km bis dahin damit gefahren worden.

Die Regelung bei Tesla bei der Inzahlungnahme ist einfach. Das Angebot zur Inzahlungnahme gilt nur für 60 Tage. Also werden alle die jetzt ein Angebot angenommen haben und im Nov. beliefert werden, die Prozedur von Neuen machen müssen. So die Info von meinem SA.

1 „Gefällt mir“

Bestünde denn aber die Möglichkeit, dass ich ihn bis Ende August bei Tesla abgebe?

1 „Gefällt mir“

Konntest du schon eine Anzahlung geben? Ich würde gerne zahlen, aber so etwas wie eine Rechnung wird erst zu einem späteren Zeitpunkt kommen, wurde mir gesagt.
Bislang habe ich nur 100€ für die Reservierung bezahlt.

Die Rechnung kommt normalerweise erst dann, wenn eine VIN zugewiesen wurde.

3 „Gefällt mir“

Habe als nächsten Punkt der zu erledigenden Aufgaben den Punkt: Bezahlung der restlichen Rechnung… Offen

Anzahlung? Habe es so verstanden dass ich den kompletten Betrag der Rechnung absofort bezahlen kann.
Die Summe der Inzahlungname wurde von der Rechnung bereits abgezogen, sprich habe schon eine Rechnung die ich noch begleichen muss und jederzeit könnte.

Heißt das jetzt für mich dass ich bereits eine VIN habe? Wohl kaum, da das Auto ja nicht Mal auf dem Schiff sein sollte, oder ?

Laut SeC in Nürnberg solle ich bis Anfang August abwarten, um sicher zu wissen dass es Q3 wird.
Werde aber vorraussichtlich die Rechnung die Tage schon begleichen. Vielleicht hilft das in dem bestell und Auslieferungsvorgang etwas :sweat_smile:

…soll nicht wirklich viel bringen. Schau dir die älteren Beiträge an. Ein User hatte auch die Hoffnung, dass er priorisiert bearbeitet wird, wenn er schon einmal bezahlt. Hat nicht wirklich geklappt. Musst selbst entscheiden, ob du Tesla kostenlos dein Geld zur Verfügung stellen möchtest.

Sind die SR+ in den USA auch auf LFP umgestellt? Ich hoffe, das die SR+ weiterhin aus China kommen werden.

Nicht das sie nun mit den Performance aus den USA kommen.

…Nein, in den Staaten wurde aufgrund der Lieferketten nicht auf LFP umgestellt.

Das hatte ich „befürchtet“ :wink: