Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Model 3 Refresh aus Oktober 2020

Warum sollte er schneller altern? Ich habe es so verstanden das er es eben nicht macht.
LFP Akkus sind robuster und vertragen die 100% besser als die Standard Akkus.
Man muss ja auch nicht immer auf 100% laden, das sollte ja nur ab und zu geschehen damit die Reichweite wieder korrekt angezeigt wird.

1 „Gefällt mir“

Meines Wissens nach ist das Laden auf 100% nicht für eine Konditionierung der Zellen nötig, sondern nur für eine Kalibration des BMS. Da bei LFP die Spannungskurve sehr flach verläuft und erst gegen Ladeende steil ansteigt, kann das BMS zwischen 10% und 90% SoC den Ladezustand nur schlecht schätzen. In der Nähe von 100% geht das deutlich leichter, und das Pack wird balanciert.

Wer seinen LFP Akku immer nur auf 90% lädt, hat bei einem aus der Balance gelaufenen Pack vielleicht nur 70% SoC drin. Das stört im Alltag (=Kurzstreckenbetrieb) nicht.

3 „Gefällt mir“

Sorry, du hast recht. Es war balancing nicht Konditionierung.

Trotzdem mag kein Akku 100%. Gar gar gar nicht
Vielleicht mal Feststoffakkus, aber da bin ich nicht so drin

Kurzer Grund: bei 100% sind die chemischen Prozesse im Akku stark verlangsamt.

Daran muss ich mich dann auch noch gewöhnen, ich würde von Haus aus dazu tendieren den Akku immer komplett vollzuladen. Auf wieviel Prozent ladet Ihr euren Wagen für den täglichen Gebrauch ?

Siehe https://tff-forum.de/t/bis-zu-welchem-max-soc-ladet-ihr-ueberwiegend-zu-hause/79370

Und siehe hier zur weiteren Diskussion von LFP:

LFP ist laut Elon „okay“.

Günstiger aber nicht besser. Da es aber von dem „günstig“ jetzt mehr gibt, ist es in der Summe okay.

Hier sind nochmal alle Änderungen zu sehen!

ggf. Untertitel einschalten, Englisch ist hier wohl ganz gut :slight_smile:

43 „Gefällt mir“

ach sind die beiden süss

hatte schon fast an ein Werbevideo von Tesla gedacht aber als die sagten: Pech wer es vor dem FL gekauft hat…

so haben wir denn endlich mal harte Fakten gesehen, Danke dafür

Gern :slight_smile: Ist halt mal schön zu sehen, wie es denn jetzt so richtig aussieht…Aber bald werden wir eh mit Videos überschwemmt werden, sobald die ersten Modelle ausgeliefert werden. Das wird ein Spaß :smiley:

Danke für das Video! @Paldadin

1 „Gefällt mir“

Auch von mir danke. Kleine Details wie der Tesla USB Stick werden gezeigt etc und auch die Mittelkonsole/Lenkradtasten etc.

Für alle die keine Lust haben das Video zu schauen, hier die Sachen die (mir) neu waren:

  • Änderung am Kofferaum zum ablaufen des Wassers
  • Tür-Entsperr-Taste hat nun ein Icon von Werk (muss ich nun nicht mehr mit folie kleben)
  • USB 64GB Stick TESLA von Werk dabei (im Handschuhfach) USB-A Anschluss



EDIT: aber einfach ein paar Löcher in die Kofferaumdichtung zu machen, damit dann das Wasser besser ablaufen kann - ummm - das glaube ich kaum, dass das bei einem richtigen Regen bei dem das Wasser auf Heckscheibe/Kofferaumdeckel steht so viel hilft…

5 „Gefällt mir“

Müsste man halt mal austesten, wenn es soweit ist :smiley: Ich kann mir schon vorstellen, dass das klappt, weil das Wasser ja kontinuierlich abfließen kann.

Da sag noch einer Frauen verstehen nichts von Technik. :grinning:

1 „Gefällt mir“

aber mit „alten“ Scheinwerfern (Rest vom video muss ich noch anschauen)

Die neuen Scheinwerfer soll es ja nur in der EU geben, oder?

1 „Gefällt mir“

einen wahren Witz haben sie ausgelassen: M3 SR LFP für Deutschland kommen aus Shanghai, wow! Oder sie waren zu höflich dazu. :slight_smile:

Und die doppelten Scheiben habe ich erkannt im Video. Bin ja gespannt :sweat_smile:

Aber ich nehme mal stark an die hinteren werden das nicht haben oder ?

Die Löcher sind nicht neu … habe ich auch schon!!