Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Model 3 Mid-Range

Quelle: Elon Musk auf Twitter (twitter.com/elonmusk/status/1053060766771761152)

„Just released lower cost, mid-range Tesla Model 3 & super simple new order page“
„Costs $35k after federal & state tax rebates in California, but true cost of ownership is closer to $31k after gas savings“
„It’s a long range battery with fewer cells. Non-cell portion of the pack is disproportionately high, but we can get it done now instead of ~February“
„Tesla rear wheel drive cars do actually work well on snow & ice. We did our traction testing on an ice lake! Dual motor AWD is great, but not required for cold weather. Just don’t use sport/summer tires.“
„Model 3 long range, rear wheel drive is still available for ordering off menu for another week or so“

Frage nach FSD („What about Full Self Driving option? Was gone a moment ago“) => „Also available off menu for a week. Was causing too much confusion.“

Basis-Fakten:

260mi Range (EPA est.)
125mph Top Speed
5.6s 0-60 mph
Rear-Wheel Drive

Pricing:

$33,200 After incentives & gas savings
$45,000 Before savings

Konfigurator: 3.tesla.com/model3/design?redirect=no#battery

Hat mich schon beim S gestört, eine große Batterie zwangsweise mit Allrad zu kombinieren.
Hoffentlich gibt es bis zum Marktstart in D wieder LR und RWD only.

Beim Autopilot kann man nur noch enhanced wählen. Kein „full self drive“ mehr! :exclamation:
Beim Model S im Konfigurator ist „full self drive“ noch da! :question:

Ich glaube das gibt Gezeter!

Meines Erachtens ist die neue Variantenstruktur beim M3 (es gibt nun keinen singel drive mit großen Akku mehr) eher gut für Teslas Finanzen als für die Kunden.
Die neue nun billigste Variante ist nur 4000$ günstiger als das bisher billigste Model. Aber dafür bekommt man auch nur noch 260 gegenüber 310 Meilen Reichweite nach EPA. Außerdem niedrigeren Topspeed und Beschleunigung.
Dazu muss man auch erwähnen, dass das bisher günstigste Model eher mehr als die angegeben 310 Meilen Reichweite nach Tests hatte um nicht schlechter gegenüber den mehr verbrauchenden dual und P schlechter auszusehen die mit auch 310 Meilen angegeben sind.

Wer den großen Akku und damit maximale Reichweite will muss nun zum Dual Motor greifen.

Der Plan von Tesla ist offensichtlich, dass man viele die auf den billigen short range warten in Verbindung mit der Senkung der Steuergutschrift zum sofortigen Kauf bringen will. Und unterm Strich genauso viel im Durchschnitt pro verkauften Wagen zu erlösen. :bulb:

Das Einzige was mich an der Neuerung stört, ist dass es wieder 4-6 Monate dauert bis SR verfügbar wird… die haben quasi den Zähler zurückgesetzt…

So wie du es schreibst könnte es für die Leser hier missverständlich sein.
Lieferzeit in den USA ist für den neuen „Mid-Range“ 6-10 Wochen. Das noch nicht bestellbare sondern nur angekündigte short-range Model soll in 4-6 Monate kommen.

Ich meine mich zu erinnern das der gute Herr Musk das SR Model 3 für spätestens Ende 2018 angekündigt hat oder? Wurde doch bereits mehrfach verschoben! Er muss halt doch Geld machen. Was ja auch in Ordnung ist. Für mich wäre der Mid Range perfekt!
Jetzt muss er nur zeitnah zu uns kommen!

Ich habe die starke Vermutung, dass das SR Modell ganz entfallen wird. :unamused:

Muss man erstmal sacken lassen und abwarten.
Ich glaube, da wird sich die nächsten 14 Tage noch einiges ‚aufklären‘.

Wie viel kWh wird das mid-range-Modell wohl haben?

~ 65 kWh

SR 55
LR 80

Nach dem Dreisatz etwa 63 kWh.

das glaube ich eher nicht. wenn Tesla bei 10k Model3 pro Woche ist müssen sie die ja auch rigendwie los bringen.
Die Nachfrage nach dem LR allein reicht offensichtlich bereits jetzt nicht mehr, dnen der einzige Grund warum sie
das MR bringen ist um mehr Nachfrage zu generieren.

Zudem schau dir mal die Kosten und Reichweite an: Das MR und ist genau in der Mitte zwischen SR und LR angeordnet und zwar sowohl preislich als auch von der Reichweite:
Reichweite: ~300km vs 400km vs 500km
Aufpreis zum Basismodell (für mehr Reichweite): ~0$ 5000$ 9000$

Denke auch, dass das SR damit frühestens Mitte 2019 kommt. Durch den $3500 Tax credit ist das Fahrzeug nicht viel teurer als ein SR mit Premiumpaket, welche viele denke ich sowieso nehmen würden.

Ja vielleicht kommt es Ende 2019 in Europa.

Aber eigentlich ist das Modell von der Reichweite nicht mehr ganz up to date. :wink:

Das ist aber leider genau nicht die Mitte, die Reichweite ist unterhalb der Mitte, und der Preis ist (zufällig :wink: ) oberhalb der Mitte.
Aber ich denke auch, daß da noch weitere Bewegung reinkommt.

Premium Interior and Sound - mid range 260 miles - 45.000$

Delivery within 6 - 10 weeks

Ich finde die FSD-Option jetzt gar nicht mehr, weder S/X/3 noch auf der USA oder AT-Seite.

Jetzt ist full self drive auch bei S und X weg! :exclamation: :exclamation: :exclamation:

Jetzt kann Leto loslegen. :wink:

Wurde für ca. eine Woche aus dem Konfigurator genommen.
Kommt aber wieder. Also nix mit Panik.