Model 3 LR Bestellung und Auslieferung Q4/2021 (Teil 1)

Beide haben die 388, wobei ja M3LR21 keinen Nachweis hochgeladen hat.

Gar nicht, es steht in den Papieren.

1 „Gefällt mir“

Er hat vorher geschrieben das er das auf CoC stehen hat.

Date of manufacturing?

du brauchst die Papiere

1 „Gefällt mir“

Hier noch Mal die Methode für die mit Unterlagen:

3 „Gefällt mir“

Sorry, bevor ihr euch noch an die Gurgel geht:

Was versteht ihr nicht am Foto von @steffenH ?

image

Wenn die Bezeichnung richtig interpretiert wurde, dann wisst ihr doch was verbaut ist?

Gruß

4 „Gefällt mir“

Diese Woche wurden weitere VINs zur Ausgabe laut meinen Infos bestätigt. Falls jemand heute oder am Donnerstag eine VIN bekommt bitte hier im Chat vermerken:) Danke

Naja wenn ich jetzt alle Post gelesen habe, sehe ich doch anhand die VIN Nr. doch nicht das es ein 77 oder 82 kWh Akku verbaut ist oder nicht sondern wie @steffenH Zulassungsbescheinigung Foto zeigt unter Variante erst ob 77 oder 82 kWh verbaut ist. Somit verstehe ich das ganze nicht wieso immer nach den VIN Nr. gefragt wird…


7 „Gefällt mir“

Um möglicherweise ein System zu erkennen, welche VINs welchen Akku bekommen.

Ist der neue LG Akku wie es aussieht. Bin mal auf die Ladekurve gespannt👍 Siehe @eivissa ‘s BatterieWiki

Post ist da → E5LD also alles wie bestellt → 614km

4 „Gefällt mir“

Ok Danke für die Info :slight_smile:

@M3LR21 was steht jetzt bei dir ? E5LD oder E5CD ?

Habe bis eben mit SA telefoniert. Falsche Papiere verschickt! Alte werden zurückgeschickt neue erhalte ich evtl. diese Woche noch.

4 „Gefällt mir“

Was passte nicht?

Letztes Quartal gab es da auch schon solche Probleme aber im großen Maßstab (Papiere an falsche Leute geschickt). Hoffe das bleibt diesmal bei einem Einzelfall :smiley:

LRW3E7EK5MC413XXX

Bestellt 11.10

Model 3 LR laut Internet 614km,
Laut Tesla aber 580KM…

Wer hat recht?? :rofl:

Tesla der SA. Der siehts anhand der Konfig

Also alter Akku ohne Nachlass?

Was würdet ihr tun?