MG 5 EV ein Kombi von MG

Die komplette Ausstattungsliste mit Vergleichsmöglichkeit ist unten auf der allgemeinen Infoseite zum MG 5 bei den technischen Details verfügbar.
Bei der Klimaanlage steht da z.B. folgendes:

Klimaanlage
Manuelle Klimaanlage • -
Klimaanlage - •
Klimaanlage mit PM2.5/Pollenreinigung • •

Comfort hat die manuelle Klima, Luxury die mit Zonenregelung und beide haben einen PM2.5-Filter für die Außenluft. (Ist 2.5 schon HEPA? Keine Ahnung …)

3 „Gefällt mir“

Ah, auf der österreichischen Seite, danke für den Hinweis! Auf der deutschen Seite stehen deutlich weniger Infos…

1 „Gefällt mir“

Ich glaube die sind aktuell heftig dabei die nationalen Unter-Websites zu überarbeiten - die Sprachen sind ziemlich wirr untereinander vermischt.

Die teilweise zunehmend unsachlichen Diskussionen in manchen Fremdmarken-Threads,
die immer mehr Moderatorentätigkeit erfordern, haben uns veranlasst,
eine Postingsperre von 1 Tag für diesen Nicht-Tesla Fahrzeugthread zu verhängen.
Damit wollen wir das Augenmerk wieder auf den Kern des Tesla Fahrer und Freunde Forums lenken.

1 „Gefällt mir“

Im Konfigurator kann man bei Luxury nun auch die graue Innenaustattung auswählen.

2 „Gefällt mir“

Moins,

es gibt auf YT einige neue Werbevideos - die fast immer gleich sind, nur die Nachvertonung (Sprachsynthese!) ändert sich.

Das Video ist in den Niederländen gedreht, interessant ist aber die Zulassung:


schön anonymisiert :smiley:, aber:


Merkwürdig nur, das die nicht 50 EUR ausgegeben hatten um eine „MG 5XXX“ Nummer zu haben.

Das hellgraue Innenraum:

gefällt mir sehr.

2 „Gefällt mir“

Der MG5 basiert übrigens auf der GM PATAK K Plattform, eine modifizierte D2XX Plattform (Chevrolet Volt, Astra K …)

1 „Gefällt mir“

Darf ich fragen, woher diese Info ist? Weder im verlinkten englischen WP-Artikel ist der MG 5 erwähnt noch ist davon im Artikel von SAIC, Roewe oder MG die Rede. Ich will das nicht infrage stellen, aber ich hätte dafür gerne eine Quelle.

Über 23 Links wird bei Wikipedia auf die Buick Version des Astras verwiesen, auf dem der Roewe, der bei uns als MG verkauft wird, basiert. Muß man ein wenig suchen.

Und der verweist auf:

1 „Gefällt mir“

Kann ich bestätigen:

(Unser MG 5 Alpha)

Da wurden auch Volts mit einer anderen Karosserie gesichtet, bevor das Fahrzeug auf dem Markt kam.

Später heute werde ich in der :uk: MG 5/ZS-Gruppe auf Facebook nach VIN-Buchstaben nachfragen.

Rechts im Kasten wird für den Roewe i5 (= MG5) die Patak Platform benannt.

Ergänzung

Roewe can have the platform and engines because its parent is the Shanghai Auto Industry Corporation (SAIC), also known as Shanghai Auto, and best known for being the partner of general Motors in the Shanghai-GM joint venture. GM has long been supplying SAIC’s own brands with platforms and technology

Quelle The Roewe Ei5 Is An Electric Buick With Another Name And Body - CarNewsChina.com

1 „Gefällt mir“

Hallöchen,

das aktuelle MG-App ist, wie man in dieses Video:

sehen kann, auch gar nicht so schlecht.

Ja, aber der 5er kriegt nur iSmart lite, also z.B. keine Online Navigation

Zu den Unterschieden hier genauer hingucken

Richtig, @aviator - und dann auch nicht ganz, denn via sein Apple CarPlay/Android Auto-Interface kann der MG5 Electric auch Online-Navigation. Ärgerlicher, daß einige andere Funktionen wie das programmierte Vorheizen, Push-Mitteilungen wenn irgend etwas nicht in Ordnung sei und der Ladestand per App zu ändern beim MG5 Electric nicht fungieren. Naja, der MG ZS Luxury hat das unbegrenzte iSmart-Paket, und ist auch von der Ladeport-Position SuC-kompatibler als den MG5 Electric.

Mir sind heute früh beim Besuch der MG-Seite neue technische Details beim MG 5 aufgefallen:

  • Long Range Version mit 61kWh NMC Akku
  • normale Version mit 50kWh LFP-Akku

So langsam konkretisieren sich die Puzzleteile und ein Verkaufsstart in Europa wird wohl dieses Jahr starten. Noch fahre ich sehr gerne mein Model S, aber der MG 5 gefällt mir weiterhin sehr. Da die Long Range Version mit einem 61kWh-LFP-Akku wie das Model 3, das wäre super!

Hallöchen,

wäre es, wenn der große Akku nun auch LFP wäre, aber MG sieht ja (wie du auch schreibst) LFP nur für den 11 kWh kleineren Akku vor.

RICHTIG schön wäre es, wenn die den 70 kWh-Akku aus den MG ZS EV unter den MG 5 eingebaut kriegen könnte…

Nicht nur dieses Jahr, sondern wohl in einigen Monaten…

Ich finde die Autos von MG richtig cool - aber bin wirklich enttäuscht, dass die das immer noch nicht mit vollem Sortiment auf dem deutschen Markt sind. In DK und in NO gibt es eine Menge MGs mittlerweile…

1 „Gefällt mir“

Ich vermute, dass die wissen, wie anspruchsvoll der deutsche Markt ist und da muss das Gesamtpaket stimmen. Eine praktische Kombiversion alleine reicht da nicht, da muss die Reichweite stimmen, die Software muss stimmen, die Hardware darf nicht zu antik sein und ein Händlernetz braucht man auch noch.

Bezüglich letzterem habe ich heute erfreut zur Kenntnis genommen, dass im Großraum Wien inzwischen mehrere Händler MG ins Portfolio übernommen haben und der Megadenzel damit nicht mehr alleine ist. Ich kann sogar quasi bei mir ums Eck zum Mazda Heiss fahren. Find ich gut!

1 „Gefällt mir“