M3 LR 2021 LG vs Panasonic

Ja klar, keine Frage! Ging mir nur darum, dass eben auch Panasonic nicht gleich Panasonic ist; bei vielen Diskussionen hatte ich bislang den Eindruck dass das vielen nicht klar ist (ungeachtet dieses Threads).

3 „Gefällt mir“

Hier sind 2 Kurven eines 2020-11 79er Pana (Facelift). Unterschiedliche v3 Charger (beide ziemlich leer).
Eine Woche Alt, ca 20° Außentemperatur, vorher jeweils Langstrecke warmgefahren.

2 „Gefällt mir“

Hi,

das:

ist ärgerlich.

Ich hätte gern die Erfahrungen mit ein MiC-MY in Süditalien gelesen :smiling_face_with_three_hearts: .

Das ist ja krass, denn ich hatte gehofft das die neuen Panasonic Akkus in dem LR mit 614 km Reichweite jetzt wieder so laden wir die aus 2019 vor dem Facelift! Es gibt ja praktisch 3 verschiedene Panasonic Akkus, die aus 2019 mit 79 kWh die aus dem ersten Facelift mit neuen Zellen die auf 79 kWh begrenzt waren, wegen dem sonst zu krassen Unterschied zu den zeitgleich verkauften LG Akkus und die seit Ende April gebauten 82 kWh Panasonic Akkus die jetzt nicht mehr begrenzt sind. Dachte das die eigentlich noch schneller laden als die aus 2019 weil Sie eine geänderte Zellchemie haben. War auch erst so kommuniziert worden.
Ich denke das Tesla das jetzt generell runter gesetzt hat auch wenn die Zellen schneller könnten weil die 2019er ja schon eine ziemlich starke Degradation hatten. Meiner hatte nach 47000 km 5%. Mein LG hat nach 8000 km immer noch eine negative Degradation. Dann wird das wahrscheinlich nichts mit dem SW Update was die Ladekurve verbessert!

Mein 2020er mit eben der besagten „guten“ Ladekurve hat 7,5% Degradation (lt. BMS was nur bedingt aussagekräftig ist). 2,6MWh AC und 1,9MWh DC. 460km Reichweite bei 100%. Ist mir aber ehrlich gesagt so lieber als 10min länger zu laden. Die langfristige Haltbarkeit der aktuellen Akkus wird halt spannend. Unser zweiter mit dem aktuellen Pana Akku wird fast nur mit Supercharging geladen…

Ich denke nicht, dass es etwas mit der Degradation zu tun hat. Denn dann hinge diese ja auch viel direkter mit dem DC bzw. HPC Laden zusammen.

Tesla hat immer den Kunden das Produkt testen lassen und dann auf Grund der Daten etwas geändert. Ich hätte persönlich für die Panasonic Zellen durchaus Hoffnung, dass sie Kapazitätsbereinigt ähnlich schnell werden. Hierfür sprechen die Updates bisher, die Panasonic Akkus schon ein wenig beschleunigt haben.
Beim LG sehe ich das anders. Der ist seit 2019 in China auf dem Mark und es gab bisher nur eine kleine Anhebung aber nichts, was mit dem Ladeplateau eines Panasonic vergleichbar wäre. Wenn sie dem Akku in zwei Jahren das schon nicht entlocken konnten, dann werden sie es wohl auch nie machen, zumal sie an LG zwar als Zulieferer festhalten aber auf neue Zellen umschwenken, wie in der V18 Anmeldung zu sehen ist:
Model 3 Refresh - (Genehmigungspflichtige) Technische Veränderungen

2 „Gefällt mir“

Hier mal ein aktueller Ladevorgang von meinem LR mit 82 kWh am V2-Supercharger:

Und so sah es beim 2019er P-Modell aus (Ladevorgang vom Sommer 2019):

Von daher war das alte Model 3 vermutlich auch erst nach den vielen Updates schneller am V2-Supercharger.

Ich bin mit der Leistung aktuell sehr zufrieden und bei kaltem Akku war zumindest das 2019er Modell ein Desaster (hatte da schon 20 bis 30 kW am Supercharger), schlechter kann das 21er Modell da eigentlich nicht performen :wink:

Wird kommen. Aber eben später als geplant und wenn es (hoffentlich) etwas „Planungssicherheit“ bei den Akkus gibt.
Ob MY oder M3 wird davon abhängen was mit welchem Akku ab Grünheide geliefert werden wird.

Sind die LR mit 614 km Reichweite denn schon auf der Straße ?

Klar. Wir haben einen; sind halt in „echt“ ca. 566 also die umgerechnete EPA Reichweite lt. Bildschirm und auf der Tesla Homepage eben die fiktiven 614km WLTP.

1 „Gefällt mir“

Ja, die wurden schon verkauft und an Kunden übergeben. In Q3 gibt es allerdings keine Lieferungen aus Freemont, erst im Q4 wieder, daher werden sie bis dahin nicht mehr ausgeliefert.
In der Zwischenzeit werden aber weitere LG Modelle mit 580km aus Schanghai, diesmal aber mit Rabatt.

1 „Gefällt mir“

Ja, wir haben so ein Teil mit 614km WLTP jetzt rund 4000km gefahren. Die Ladekurve an unserem Lieblings-V3 ist tatsächlich ziemlich beeindruckend, anfangs kommen da regelmäßig 240-250kW zusammen. Erst ab etwa SOC 30-35% sinkt die Ladeleistung sukzessive auf 150kW und bleibt auch bis SOC 55-60% oberhalb von 100kW. Wir sind jedenfalls im nachhinein froh, genau diese Akkus unterm Auto zu haben, denn wir haben bis jetzt ja gar nicht gewusst, dass es da durchaus auch andere Varianten gibt, die diesbezüglich deutlich schlechter abscheiden.

3 „Gefällt mir“

Danke,

die mit Rabatt aus Shanghai sind ja schon wieder weg. „Dank“ des LG- Akkus habe ich nicht zugeschlagen.
Wenn ich aber weiter oben sehe, dass in der Typgenehmigung V18 von Juni eine neue Version des LG- Akkus zur Freigabe beantragt wurde, könnte da ja ein Fortschritt liegen und die jetzt gelieferten sind nicht mehr so lahm.

Gruß

Interessant; das Verhalten ist eigentlich jenes des alten Panasonic, konnte ich bei unserem neuen bislang nicht nachvollziehen.

1 „Gefällt mir“

Geht mir ähnlich. Habe aktuell auch eines der verfügbaren LR mit LG bestellt, aber im Vergleich zu meinem 08/2020er ist die Ladekurve ein schlechter Witz. Evt. bekommt man auch noch die Hitzeprobleme und reduzierte Motor- und Ladeleistung nach dem Schnellladen - nein danke. Sofern nicht noch ein großes Wunder passiert und Tesla bis Freitag per Update die Ladekurve anpasst, bleibe ich bei meinem 2020er LR und widerrufe meine Bestellung.

1 „Gefällt mir“

Kann ich nur empfehlen.

Bin auch am überlegen das refresh zu verkaufen und evtl sogar einen gebrauchten 2020er zu holen statt ein weiteres refresh…

1 „Gefällt mir“

Da Du ja sogar ein 2020er M3 hast sicher die richtige Entscheidung. Derzeit ist das sehr verworren was hier geschieht.
Werde hier weiter mitlesen um zu sehen ob sich hier noch etwas tut von seiten der Software. Nachdem das aber bis jetzt nicht geschehen ist glaube ich hier kurzfristig kaum an Wunder.

Scheint wirklich so das der LG recht ausgereizt ist. Der ist ja nicht erst seit ein paar Wochen auf dem Markt. Ich denke es gibt Verträge und die müssen (leider) eingehalten werden obwohl der LG „underperformed“. Aber es betrifft ja auch den 2021er Panasonic, das ist noch seltsamer…

Den Eindruck habe ich leider auch. Momentan würde ich sogar eher einen MiC SR+ mit LFP bevorzugen, weil zumindest dort die Ladekurve echt ordentlich ist und evt. sogar nochmal angehoben wird.

Ich beobachte das alles erst einmal von der Seitenlinie und lasse lieber noch die elektrische Heckklappe von AmpTech nachrüsten. Das fehlt mir leider schon etwas bei meinem M3. Die anderen Neuigkeiten wie z.B. Wärmepumpe brauche ich nicht. Lieber ordentliche Ladekurve am V3.

1 „Gefällt mir“

Ah…Vorsicht… das ist kein neuer 614er. Das ist ein frühes Facelift mit 79er Pana. Ich hab den Überblick verloren, was wieviel Reichweite genau hat :wink: Sorry.

Moin!

Hat jemand schon mal bei ABRP den langsamen LG Akku konfiguriert? Würde gerne anhand versch. Beispielrouten (Hannover->München, Hannover->Nizza) einen Vergleich zum 2021 Panasonic haben.

Dort gibt es nur 2021 und 2021 82kwh. Da man über ABRP meist nur bis 50-60% lädt, wäre das wirklich interessant, ob das so schlimm ist.