Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Lackstift

Ich habe gestern bei Tesla München bzgl. eines Lackstifts zur Ausbesserung einer kleinen Macke angefragt. Dort hat man mir mitgeteilt, dass der Versand von Lackstiften extrem teuer (ca. 70 €) sei, da es sich um Gefahrgut handelt.

Gemäß Info aus München kann man sich den Lackstift auch bei einem lokalen Farbhändler mischen lassen. Die Farbnummer steht in der Tür. Hat jemand damit bereits Erfahrungen?

Grüße
Thorsten

leider sieht man meistens sehr deutlich wenn mit Lackstiften nachgebessert wird. auch wenn der Farbton und Hersteller stimmt - ist halt getupft und nicht lackiert. Ich wende mich Grundsätzlich bei Lackfragen erst an lackdoktorin.de/ Linda Hans ist super-nett und kompetent. Ich werde dort mein Hardtop lackieren lassen. Ihre Farbmischungen sind vom gleichen Konzern wie unsere Dupont Lacke. Ich treffe nächste Woche einen Ranger wegen meiner Beule, eine neue Stossstange ist auf dem Wege, ich werde dann offiziell mit TM abstimmen ob Fr. Hans Neuwagenteile für TM lackiert :slight_smile: