Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Kofferanhänger, wie hoch der Mehrverbrauch

Hallo zusammen,

Kofferanhänger, Quadratisch, Praktisch, Gut.

ABER!

Auch eine Rollende Schrankwand. ich habe den trade mit den Wohnwagen gesehen, die sind aber oft Aerodynaisch besser.

Daher meine Frage, wer hat erfahrungswerte mit Kofferanhängern, bitte auch Masse mit angeben, wie z.B. Breite 150, Höhe 180 Länge 300 und etwa das gewicht.

Hat schon mal jemand eine Aerodynamik verbesserung daran angebaut um den luftwiederstand etwas zu verringern?

Danke für eure Infos und Hilfe.

@Nobody4711:

Muss es unbedingt 180 cm hoch sein?

60 cm weniger = selbe Höhe als die Oberkante der Heckspoiler, dabei vielleicht selbe Breite als das MX-Hecks, und das Ding wurde sozusagen im Windschatten fahren :question:

Wenn du nicht den vollen Platz brauchst eines Kofferanhängers kann ich die MFT Backbox empfehlen. Da ist man dann nicht Geschwindigkeitsbegrenzt auf 80 oder 100 und man kann an einen Supercharger fahren ohne die Probleme die man mit dem Hänger hat. Einen relevanten Mehrverbrauch habe ich da bislang keinen festgestellt. Da ist der Platz aber natürlich nicht ansatzweise so groß wie bei einem Anhänger

1 Like

Es gibt da ein nettes Video von Nextmove zum Id4 mit Anhänger: https://youtu.be/lSH-n7VzoHg
Klar ist ein anderes Auto, aber von der Tendenz übertragbar…

1 Like

Hallo Zusammen,

ja, wenn man mit was kleinerem Unterwegs sein kann sollte man das machen, aber wenn man Kofferanhänger hat ist die Grässe meistens fest und 150 und 180 sind da so in etwa zwei Standard grössen die Oft genommen werden. ich gehe nun davon aus das man den Platz, höhe oder länge wirklich braucht, daher habe ich die ganz flachen anhänger weg gelassen die sogar komplett hinter einem Model 3 Verschwinden.

Eventuell werde ich die möglichkeit haben unterschiedliche Koffer Testen zu können, sogar in unterschiedlicher länge, aber mich intressierte es, und vor allem was bringen eventuell irgendwelche Areokits die man da anbringen kann. Das eAuto ist da ja sehr gut für.

So hatte ich einen Anbieter der damit wirbt 17% weniger Energie zu brauchen durch seine Abgerundeten Ecken, die er sich bezahlen läst. Auf meine zusage wenn ich „nur“ 15% weniger brauche würde ich den Kaufen, wollte er sich dann am Tagesende nicht einlassen. Aber es gibt da ja einiges auf dem Markt, was es Taugt und Bringt ist dann noch zu testen.

Meine Erfahrung - aber das weißt Du schon, wenn Du den Anhänger Thread gelesen hast: Mit einem großen Anhänger dahinter braucht das X zwischen 35 und 45. Nur durch äußerst vorsichtige Fahrweise und/oder abgerundete aerodynamische Hänger und/oder entsprechend kleine Hänger wirst Du darunter kommen. Das Gewicht spielt (zumindest auf der Autobahn) eine absolut untergeordnete Rolle.

Du wirst um eigene Versuche nicht drum herum kommen. So hatte ich es auch gemacht, mehrere Male, bevor ich unser MX beschafft hatte…

Aerodynamik ist das a und o.
Mit dem 1,6 to Wohnwagen brauch ich mehr als mit dem plattformhänger mit 2,2to (wenn Flach beladen).

Das sind auch meine Erfahrungen auch wenn das schon mal seitenweise weg diskutiert wurde und ich schließlich klein bei gegeben habe (es gibt eine physikalische Formel für Mehrverbrauch bei höherem Gewicht)… aber meinen 2,3 Tonnen Wowa bewege ich mit Tesla gleich weit wie meinen 1,2 Tonnen Wowa… beweisen kann ich es nicht, da die Strecken jeweils unterschiedlich waren und es damit keine klare Vergleichbarkeit gibt…

Hallo,

Daher ist ja die Frage wie es sich bei den Koffern verhält, das sind ja in der Regel Rollende Schrankwände.

Das Gewicht ist für mich auch erstmal nicht ganz so wichtig aber nicht ganz zu vernachlässigen.

Mich Intressiert vor allem bei den Verschiedenen Höhen und Breiten wie sich das auswirkt und dann auch wenn man so Areodynaik Verbesserer dran macht ob wie wirklich was bringen.

Ich denke, die Antwort von @KevinW sagt dazu schon alles. Der Anhänger wird viel verbrauchen, aber wie genau sich verschiedene Höhen/Breiten auswirken, wirst nur Du durch Selbstversuch feststellen können…

Hier ein interessantes Schaubild aus dem Test mit dem ID4.
Viel macht halt auch die Geschwindigkeit aus.

2 Like

Hallo Namensbruder @Birger.H :

Sehr interessante Grafik :bangbang: