Inside EVs meldet GF4 Berlin produziert nur die Farben Schwarz und Weiß

Hallo,

Ich hoffe das ist eine Ente, dann bitte löschen. Das wäre ja echt der Hammer.

Scheint so zu sein, aber kein Problem die anderen Farben kommen in der Zeit wohl weiterhin aus China…
Also ist es für die Besteller sogar gut, werden mehr Autos ausgeliefert.

Schau Dir die Videos Von flybrandenburg an. Da kommen in der Tat nur schwarze und weiße raus. Mal sehen, ob das jetzt nach der Umbaupause anders wird…
Mich interessiert das neue rot…

Das sind alles Behauptungen von vor 6 Tagen, es wird nicht eine Quelle zitiert. Was soll man dazu noch sagen? Kann sein, kann nicht sein.

Und welchen Sinn soll das machen das man weisse und schwarze Performance in Grünheide produziert und graue / blaue / rote im März aus China holt? Dann hätte man das ja schon vor Monaten so machen können.

Vor Monaten waren keine Kapazitäten da.
Die werden ja gerade auf gebaut.
Eigentlich ging man davon aus dass in Berlin erstmal nur Performance gebaut werden.
Aber Tesla is halt immer wieder für Überraschungen gut.
Nur weiß schwarz geht halt anscheinend schneller. Performance allerdings wohl nicht aus China, nur LR.
Den Sinn hinter allem bei Tesla ist ausschließlich der Maximale Output…
Wird dann anscheinend entsprechend sinnhaft sein…

1 „Gefällt mir“

Sag mal, überlegst Du Dir Deine Äußerungen vorher? Es gibt Punkte von Tesla, die KANN man nicht mehr verteidigen…

Zumindest das Medel Y Performance in anderen Farben wird wohl nicht aus China kommen. Ich habe eine offene Bestellung für ein Rotes. Der Lieferzeitraum stand ursprünglich auf Mitte 2022, dann auf Ende 2022 und aktuell auf März bis Mai 2023! Das kann meiner Meinung nach nur bedeuten, dass es so lange dauern wird bis in Grünheide auch die Farbe Rot vom Band läuft.

Gruß

Ralf

Die Stückzahl wird wahrscheinlich einfach nicht hoch genug sein. Wie läuft das in so einer Lackiererei? Müssen die Maschinen auf die neue Farbe umgerüstet werden? Oder geht es nahtlos wechselnd?
Vielleicht fehlen auch einfach Komponenten für die lackiermaschinen?

1 „Gefällt mir“

Weiß ehrlich gesagt nicht was du mir damit sagen willst…
Ich versuche Tesla nicht zu verteidigen weil ich gar nicht wüsste weshalb das nötig ist, die machen einen brutal guten Job.
Was gibt es denn bitte deiner Meinung nach zu verteidigen?
Dass sie so schnell wie möglich so viele Autos wie möglich an ihre Kunden ausliefern wollen die darauf warten?

2 „Gefällt mir“

Aber stichhaltig begründen.

Der Backlog wird eben groß genug sein um sw/sw und ws/sw in 2022 auszuliefern. Ich habe ja auch noch einen sw/sw bestellt für Dezember. Somit warum die anderen Farben die ggf. 3-4% der Besteller ausmachen noch in 2022 ausliefern? Macht ja keinen Sinn für Tesla. Ärgert natürlich jeden der noch die Förderung in DE haben will aber man kann ja jederzeit auf einen andere Farbe wechseln. Somit glaube ich nicht, dass zumindest Blau und Rot noch in 2022 kommen. Erstmal muss die GF 4 überhaupt den enormen Backlog aufarbeiten…

Somit ich glaube das ist kein Fake und es entspricht auch den LT in den Apps von Vielen.

1 „Gefällt mir“

Bei Tesla kann man im Gegensatz zu anderen Herstellern auch jederzeit die Konfiguration ändern oder komplett stornieren wenn einem irgendwas nicht passt wie zu lange Lieferzeit usw.
Also echt kein Problem falls man unzufrieden ist.
Gibt mir zumindest ein Gefühl der Sicherheit…

Das war doch von Anfang an so angekündigt.

Am Anfang nur schwarz, dann weiß dazu und erst später die anderen Farben.

Nur wurde nie ein Termin genannt, wann die anderen Farben dazu kommen sollen.

3 „Gefällt mir“

So ist das auch. Alles andere waren immer nur Spekulationen. Tesla hat nie gesagt man produziert 2022 alle Farben und auch den Innenraum weiß oder gar die 4680er kommen sofort.

P.S: Die Lackqualität ist auch deutlich besser geworden. Der Vorführer hatte wirklich so seine Themen bzgl. Schwarz Uni. Meiner ist absolut perfekt. K. A. warum denn ich hatte mich auf das Schlimmste eingestellt. Mal sehen wie es dann bei Kratzern aussieht aber ich denke es ist der richtige Weg erstmal die Qualität der Lacke zu optimieren und dann mal mit anderen Farben beginnen.

Es könnte auch sein, dass gleich die neuen Farben kommen, also Silber anstatt Grau und Rot wird durch Violett (Crimpson?) ersetzt.

Wie sieht denn die Farbe aus ? Vielleicht so ?
grafik

SCNR

2 „Gefällt mir“

Das je nach Farbe in verschiedenen Fabriken das gleiche Auto produziert wird ist übrigens nichts außergewöhnliches.

Bernhard

Natürlich ist das ungewöhnlich. Das macht meiner Meinung nach außer Tesla kein anderer Hersteller.
Meistens wird lokal Vorort in China, USA/Mexiko usw. spezifisch produziert und dementsprechend dann andere Scheinwerfer, Reifen usw. verbaut.
Aber ein Modell aus verschiedenen Fabriken nur wegen der Außenfarbe ist mir neu…

Ist doch wunderbar. Hab für Nov / Dez ein MY LR in MSM bestellt. Dann kriege ich eins aus China, wo die Qualität stimmt.