Infos, kurze Fragen, kurze Antworten zum Model Y (Teil 2)

Was der SA sagt ist unerheblich, es gilt was in der Lieferbedingungen steht oder das Gesetz vorsieht

3 „Gefällt mir“

Nabend, 1. Frage :rofl: den Trackmodus kann man nur bei einem Preformance einstellen, oder ist es auch bei einem „Geboosteten“ LR möglich?

  1. Frage :rofl: um mal die Bremsen „richtig“ zu benutzen, kann man da in einen Service"modus" gehen oder so? DANKE
  1. gibts beim Y gar nicht
  2. wenn du das Bremspedal berührst, liegen auch die Klötze an der Scheibe an.
1 „Gefällt mir“

Trackmodus gibt es nur br M3P

1 „Gefällt mir“

Hab mal nen Artikel bei teslamag, dass es Gerüchte über mögliche neue Kameras gäbe. Aber ob die im Model 2023 verbaut sind, scheint unbekanntzu sein

In der aktualisierten Typengenehmigung ist nichts von neuen Kameras zu sehen. Dort müsst das aber zu finden sein, auch die Änderungen anderer Lieferanten (Bremsscheiben, Spritzwassersystem & co) ist in den Aktualisierungen regelmässig zu finden.

Der Ton der Hupe hat sich geändert, falls das jemanden interessieren sollte.
[Wiki] Model 3 / Model Y - Technische Veränderungen / Details - Essentials - TFF Forum - Tesla Fahrer & Freunde (tff-forum.de)

1 „Gefällt mir“

Das war der Artikel

Das gibt es wohl auch:

https://twitter.com/jonahplank/status/1581230729588969472

Aus dem TS vs USS Thread

Ich sehe das ähnlich wie du. Ja, was sind schon 14 Tage? Aber wenn es so kommt, dass 13 Tage nach Garantiezeit ein Schaden auftritt, dann haste spaß!
Bin jetzt kein Fachmann, aber Auto steht da, Papiere noch nicht erhalten… ergo… Auslieferung noch nicht abgeschlossen.
Wäre schon lustig, wenn man einem Besteller schon mal ne Felge hinstellt und sagt, das Auto sei ausgeliefert! Der Rest kommt dann später.

Edit: Ich rede hier nicht von fehlenden (An-)Bauteilen wie AHK, was nachgereicht wird. Das Fahrzeug muss schon Nutzbar sein. Und das ist es nicht ohne die Papiere. Und bitte jetzt niemand, der sagt, kannst ja trotzdem auf deinem Grundstück fahren. :sweat_smile:

1 „Gefällt mir“

Ich habe in einem Hyundai Prospekt in dem das Model Y als einer der Konkurrenten aufgelistet ist gesehen dass es geplant wäre das Model Y in Q4 ‘25 einem „Minor Change“ zu unterziehen.

Im selben Prospekt steht beim Model Y für 2021 „Add Standard Range RWD trim“

Weißt du was das sein könnte für 2025?

genau das meinte ich

2025? Das macht irgendwie keinen Sinn fuer mich. Tesla führt fortlaufend kleinere Änderungen durch, im q4 gibt’s häufig etwas mehr durch das Modell fuers nächste Jahr.

Für den Winter wird schon einmal die 4.14 vorbereitet und da finde ich sehr gut, dass man die Tür auch mit der App öffnen kann.
Sind also wirklich mal die Griffe eingefroren, kann ich die Tür mit der app öffnen.

Unlatch Door
Quick control to unlatch Model 3 or Model Y driver door, helpful if door handle is frozen. :smiley:

1 „Gefällt mir“

Ok, hört sich gut an mit den Griffen. Ist das nur ein Software Update, oder geht das nur bei neuen Autos an Datum X mit Hardware Y?

Kurze Frage: ist bei der Auslieferung von MY noch der Ladeziegel auf SCHUKO dabei? Meine Mal gelesen zu haben, dass er es nicht mehr ist. Auch hier in der Suche nichts gefunden, vielleicht aber auch falsche Suchwörter benutzt.

Müsste 1-2 Mal im Monat an einer Camping-Dose laden und würde mir vorab schonmal den Adapter sichern.

Ist eine der nächsten Updates die Model Y/3 bekommen.
Siehe auch hier.

Ja ist mit dabei, wenn man auch mal das Datum April 22 genannt hat.
Aber auch nach dem war es dabei.
Ab wann nun wirklich es bei uns der Fall sein wird, kann dir keiner genau sagen.

1 „Gefällt mir“

Das mit der Tür gibt es aber nur beim M3 oder? Bei mir, MY, …36.2 und aktuelle App wird diese Funktion nicht angeboten.
Habe bei der App aber auch noch Version 4.13.

Beim SeC musst Du genau gar nichts machen - Die können, wenn Du einen Termin gebucht hast, Dein Fahrzeug in einem gewissen Umkreis des Standortes ohne PIN bewegen. Recht clever gelöst.

Wenn Du zu einer anderen Werkstatt fährst, genügt der Valet-Modus - Der PIN ist dann automatisch deaktiviert, es gibt ein Speed-/Leistungs-Limit etc. … wenn Du den Valet wieder deaktivierst, ist wieder alles wie vorher :slight_smile:
(das werde ich in wenigen Tagen selbst ausprobieren weil meiner zum Räder-Wechsel in eine andere Werkstatt kommt)

1 „Gefällt mir“

für ei 10€/Monat hast Du

  • Spotify (da wird ein Tesla-Account angelegt wenn Du keinen eigenen hast oder nutzen möchtest)
  • Satelliten-Karten
  • Visualisierung der Verkehrslage
  • Die Möglichkeit YT zu schauen (weil das mit Werbung bei YT selbst kostenlos geht)
  • Die Möglichkeit andere Video-Dienste über Mobilfunk zu nutzen (nur musst Du halt einen Account bei diesen Diensten haben)