Infos, kurze Fragen, kurze Antworten zum Model 3 (Teil 3)

wo sieht man die Type von Motor?

an deiner 8. Stelle in der VIN: K= neu, B= alt.

1 „Gefällt mir“

Die 8 Stelle in der VIN/FIN und wenn die ein K ist, dann ist es der Hairpin Windings Motor.

1 „Gefällt mir“

dann haben wir den alten Motor, heißt das irgend etwas?

Nein, dass ist nichts schlimmes und da sollte man sich auch keine Gedanken drüber machen.

1 „Gefällt mir“

Nein, viele sind sogar froh, den alten zuhaben, da jahrelang bewährte Technik.
Kannst dich auch gerne hier einlesen.

1 „Gefällt mir“

Zum Thema: autonomes Fahren. Jetzt lag Mal etwas Schnee und die Kameras haben keine Markierung gesehen, als nix mit AP.

Wie sollen denn zukünftig Autos / Taxis autonom Fahren? In vielen Ländern gibt es noch richtige und lange Winter.

Naja, wir sehen die Linien ja dann auch nicht und können fahren. Es müssen dann halt andere Begrenzungshinweise berücksichtigt werden, z.B. Leitplanken, Bordsteine, o.ä.
Ähnliches Beispiel: Bei einem Streckenabschnitt zu einem Nachbardorf gibt es eine sehr schmale Straße ohne Mittellinie und seitlich nur Leitplanken. Mein M3 kann trotzdem seine Fahrspur berechnen und das sieht richtig gut aus, wie er das macht. Ich würde den AP dort nie einschalten, aber bin schon erstaunt, dass ich es könnte.

Bei starkem Schneefall getestet auf der Autobahn, er orientierte sich dann an der Leitplanke, überfährt dann auch den Pannenstreifen, bis die Front zugeschneit wurde und sich der AP ausschaltete. Weiter bei Strassen ohne Mittellinie staune ich wie dorr Tesla besser wird und er auf der rechten Seite bleibt und nicht die Mitte der Strasse benutzt.

Frage zur Bafa: wenn in der Abschlussrechnung Modell 2021 steht, es aber laut VIN 2022 ist, interessiert das die Bafa oder ist nur die Rechnung seitens Tesla der relevante Gegenpart ?

Kann man den Camp Mode gar nicht mittels App starten?

Nein, das geht nicht

1 „Gefällt mir“

Hier die Antwort: Self Driving Tesla Drives on Snow Covered Dirt Road - YouTube

Interessante Frage…rein vom Gefühl her würd ich sagen, es gilt was auf den Dokumenten steht, aber die BAFA bekommt ja auch die VIN.

Ich würd mal bei Tesla anrufen und auf die Diskrepanz zwischen VIN und Rechnung hinweisen, evtl. stellt man dir berichtigte Dokumente aus.

Ist halt die Frage, ob die Bafa sich mit dem VIN Decoder hinsetzt und dadurch rausfindet, dass dies Modeljahr 2022 ist :slight_smile:

Und da sieht man das große Problem, dass Assistenzsysteme generell, aber vision-only im speziellen haben: da ist kein menschliches Gehirn dahinter, das die „Signale“ vom Auge anhand eigenen Wissens und Erfahrungen auswerten und interpretieren kann.

Der Computer erkennt da jede Menge weiße Fläche und dann die Bäume, die für ihn den Straßenrand darstellen, sieht man direkt am Anfang, wie es ihn mehrfach mit viel Selbstvertrauen gen Graben steuert.

Das braucht alles noch ne ganze Weile. :wink:

Mit was für einen Verbrauch (SoC) muss ich rechnen, wenn ich den M3 für 7 Tage mit Sentry abstellen möchte? Oder sind hier die Variablen zu groß um es abschätzen zu können?

Wir planen demnächst eine 7 tägige Kreuzfahrt und müssen mit Auto anreisen.
Da wir einen LR haben, auf wieviel müsste man ihn vor abstellen denn laden? (alles über 90% wird ja nicht empfohlen beim längeren abstellen)

Nach allem, was hier durch Forum geistert, musst du mit 250-300 W Verbrauch für Sentry rechnen. 300 W x 24 h x 7 Tage = ca. 50 kWh.

Bei 20% geht Sentry allerdings automatishc aus (ich hoffe, das ist seit dem letzten Update noch so?), sodass es „egal“ ist, wie viel SoC du hast, du fällst nicht unter 20%, es geht nur der Sentry aus.

Darf ich fragen, wieso du 7 Tage Sentry anmachen willst? Theoretisch sollten doch die anderen Autos um dich herum ebenfalls 7 Tage nicht wirklich bewegt werden…?

1 „Gefällt mir“

Das würde ich mir überlegen und der Akku muss auf jeden Fall voll sein, denn sonst hast du ein Problem.
Siehe auch hier.

1 „Gefällt mir“

Da es sich um einen Parkplatz direkt am Terminal handelt, weiß ich nicht, wie stark dieser frequentiert ist. Vielleicht macht man sich auch einfach nur Zuviel Gedanken.