Heckklappe rastet nicht ein (Fzg. ohne Tech-Paket)

Hallo Forum,

seit heute Abend weigert sich die Heckklappe zu verriegeln. Das Schließen geht bei meinem Fahrzeug manuell, da ich kein Tech-Paket habe. Bisher habe ich die Klappe die letzten 10-20cm ins Schloss fallen lassen, hat immer brav verriegelt. Nun nicht mehr. Das Fahrzeug meckert, dass die Klappe offen sei. Bewegen kann ich das Fahrzeug noch, aber wie sicher ist das?
Und da heute Samstag ist, vermute ich dass beim Tesla Service niemand erreichbar ist.

Kann es sein, dass das Schloss „zu“ ist, obwohl die Klappe offen ist?
So etwas hatten wir früher manchmal beim VW Touran…

Uli

ich versuch’s mal mit Entsperren über den Schlüssel und den Touchscreen…

Edit: leider kein Erfolg. Es passiert nichts, da das Fahrzeug bereits „Heckkklappe offen“ festgestellt hat. Ich habe die Kindersitze in der 3. Reihe, daher gibt es noch einen Extra Knopf zum Entriegeln in Trunk auf der Fahrerseite (mit der klappt’s auch nicht) sowie eine Notentriegelung neben der Beleuchtung in der Heckklappe. Aber das Problem ist ja nicht das Entriegeln :angry:

War gestern beim Service in Stuttgart. Das Schloss wurde in <1h ausgetauscht, funktioniert nun prima.
Das 7m Ladekabel Typ2 habe ich auch ausprobieren können, geht wunderbar (halt mit 26A).

Hast Du ein 7m-Typ2-Kabel von Tesla bekommen?
Welcher Preis?

Uli

nö ist nicht von Tesla sondern von Talkredius.