Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Förderprogramm "Progres" in NRW – 50% für Wallbox

Habe am 03.04.2019 bei Bezirksregierung Arnsberg einen Förderantrag für Wallbox mit 2 Ladepunkten (Sammelgarage) eingereicht. Erwarte einen Zuschuss von 50%. ++ Hat Jemand Erfahrung, wie lange die Bearbeitung dauert, weil man ja vor der Bewilligung nicht den Auftrag erteilen, bzw. Kauf tätigen darf.

bei mir hat der Antrag 2 Monate gedauert. Ziemlicher Mist.
In der Zwischenzeit antwortet der Elektriker nicht mehr. Hoffe nur auf Osterurlaub, keine Ahnung wie das aussähe ich müsste ein neues Angebot einreichen…

Schon mal wieder was gehört von den Anträgen? Ich habe meinen Antrag am 3.5. online gestellt und warte seit dem. Mein Elektriker hat auch schon in der Zwischenzeit nachgefragt ob mir sein Angebot zusagt. Ich habe Ihn auf den Antrag hingewiesen und gemeint das es wohl nicht mehr lange dauert. Sind wohl die 2 Monate Bearbeitungszeit noch aktuell? Ich habe mein Model 3 jetzt seit dem 27.5. und lade aktuell nur über Steckdose mit 10 A was gerade noch ausreichend ist. 13 A traue ich mich irgendwie nicht. Ich verfahre an einem normalen Wochentag ca. 120 km das heißt dann jedesmal ca. 10h laden was echt ein wenig einschränkt. Ich brauche dringend die 11 kW Wallbox.

Gruß
Sven

Ja, 2-3 Monate. Leider! Komplett unbrauchbar das Programm. Bin jetzt durch und warte aufs Geld…

Seit wann wartest du auf dein Geld?

Anfang Mai

Antrag gestellt: 22.1.
Eingang: 28.01.
Zuwendungsbescheid bekommen: 21.2.
Verwendungsnachweis und Auszahlungsantrag gestellt: 1.4.
Zuwendung erhalten: bislang noch nicht.

D.h. etwa ein Monat für Bearbeitung des Antrages und bislang knapp zwei Monate seit Auszahlungsantrag ohne dass Geld überwiesen wurde.

Verwechselst du das vielleicht gerade mit der Umweltprämie?

ist ein FÖRDERGRAMM 1/500 Förderpfund?

Wie soll man das verstehen?

500 Gramm = 1 Pfund.

Das NRW-Föderprogramm wurde übrigens hier Förderung: zusätzliche 4000€ für Unternehmen in NRW schon ausgiebig diskutiert

Das versteht man genauso wenig wie den Threadtitel.

Iss doch klar. 1 Förder = 1 mJ/g

Manchmal esse ich auch nichts klares. :wink:

Jetzt sehe ichs hahahahaha

Ich habe heute eine etwas komische E-Mail erhalten. Habt Ihr auch die selbe bekomme oder haben die etwas an dem Förderprogramm geändert?

Bisher habe ich nämlich nur den Antrag gestellt. Das war am 3.5.19.

Ich finde es echt Mist das in der E-Mail oder auch sonst wo nirgends eine Telefonnummer zu erfahren ist wo man mal nachfragen könnte.

Gruß
Sven

Ja, es wurde was an dem Förderprogramm geändert (wenn wohl auch nur temporär) - aber auf jeden Fall zum Guten!

Früher:

  1. Angebot bei Elektriker einholen
  2. Angebot einreichen
  3. Etwa 2-3 Monate warten
  4. Zusage der Förderung durch das Amt
  5. Bau durch Elektriker
  6. Finale Rechnung an das Amt
  7. Geld nach Warten auf Konto

Jetzt ist es so, dass Punkt 3) wegfällt und der Elektriker direkt bauen kann und man nicht auf die Zusage warten muss! Eine super Sache!
Wichtig: Erst mit dem Bau beginnen, nachdem das Angebot an die Behörde gesendet wurde.

Na dann werde ich wohl mal meinen Elektriker anrufen das er loslegen kann.

Ich weiß nicht, warum du unbedingt anrufen wills, aber so schwer ist die Telefonnummer nicht zu finden: elektromobilitaet.nrw/priva … vatnutzer/