Felgen für das Model 3 Performance

Das wird wohl der normale AWD sein mit Off Menu Performance Upgrade?

Hat jemand eine gute email an der wer zu erreichen ist?
Sonst würde ich die „[email protected]“ nehmen, wobei ich nicht sicher bin, ob die was dazu sagen können.

Bei reifen.com und felgenoutlet.de gibt es jetzt 18" Felgen für das Performance Model 3.
Es sind die DIEWE - Trina Felgen diewe-wheels.de/felgendesigns/trina-nero/
Ich will zwar keine 18" fahren, aber das ist immerhin schon mal ein Anfang…
Hier noch das Gutachten:
gutachten.bmf-application.com/ga … -0-001.pdf

Von Delivery wirst Du dazu vermutlich keine Antwort kriegen, aber die Stores stehen auf der Website inklusive Email. Die dort arbeitenden Sales-Mitarbeiter können sowas machen, wenn es noch geht. Die Aussage die ich von München dazu vor einer Woche bekommen habe ist dass es nicht mehr geht - nur noch Bestandsfahrzeuge.

In dem Gutachten steht die Auflage 76O: Nicht zulässig für Fahrzeuge, die im COC 19" haben. Dürfte also gerade NICHT für den Performance zulässig sein…

Andererseits hat das P ja auch keine 19" drinstehen. :laughing:
Spaß beiseite, klar werden 18" dann nicht einfach wieder ok sein.

Hatte die auch schon gefunden: Überspannungsschutz

Allerdings macht doch so das Gutachten für das P gar keinen Sinn. Bis vor wenigen Tagen gab es doch nur 20" beim Performance.
Da hätte ja an sich der Eintrag schon nicht stattfinden dürfen.

Dass das mit ner Einzelabnahme verbunden ist, dürfte doch klar sein, aber die Felgen passen und kommen mit den richtigen Adapterringen wenn man dem Hersteller glauben kann. Es wird keine Felgen unter 20" ohne Einzelannahme geben.

ganz schöner Zirkus mit en Rädern, ich habe auch ein P und will WR kaufen.
Welche 20" Felgen gibt es denn hier für die WR ?

Hat einer ggf einen Überblick ?

DANKE

Ich frag mich allerdings immer noch ob die physikalisch über die große Bremsanlage passen.

Wer hat einen Händler in der Nähe um mal die anzuprobieren?

Habe zwar einen Händler in der Nähe aber der hat keine Felgen. Die werden erst geordert wenn ich bestelle. :frowning:

Ich habe dort mal eine Anfrage gestellt.

Hallo Gemeinde

Ich stehe unmittelbar vor der Entscheidung LR oder P, und mache es auch mehr oder weniger von dem hier abhängig. Da es seit dem letzten Beitrag rund drei Wochen her ist, erlaube ich mir mal zu fragen, ob es in der Zwischenzeit neue Erkenntnisse gab?

Ich bitte um Nachsicht für meinen banalen Einstands-Beitrag hier. :wink:

Was haltet ihr von den Felgen im Anhang für Winterreifen?
Wenn nichts bessere kommt werde ich die wohl nehmen, die sind für das P Model eintragungsfrei in 18" :slight_smile:

In dem Gutachten steht zwar auch diese ominöse Angabe 76O mit 19" Felgen drin aber im Fahrzeugschein ist ja nicht 19" als kleinste Radgröße eingetragen und somit betrifft diese Auflage das Model 3 Performance gar nicht.
Fahrzeugtyp, Betriebserlaubnis und kW Zahlen stimmen mit meinem Fahrzeugschein überein und alle relevanten Auflagen sind erfüllt. Mehr kann ja auch kein TÜV-Gutachter erwarten/prüfen.

Stand jetzt wird jj motors mir am 3.9. meine 19" Winterreifen eintragen.

Ich berichte dann mit Bild und Text.

Mal ne doofen Frage; was spricht eigentlich dagegen die 20“ einfach umzuziehen und mir WR zu bestücken?

Für mich:

  • Ich würde nicht ständig umziehen, als ein zweiter Satz Felgen und dessen Preis
  • Auswahl an Winterreifen
  • Preis der Winterreifen.
  • Mehr Gummi, also mehr Komfort trotz Winterreifen

+1

Bin kurz davor das M3P zu bestellen, aber gibt es zu den 4 k teuren Winterkomplettreifen noch günstigere Alternativen?

Nichts von Tesla.

Ich lasse mir 19" Felgen eintragen.
Preis 1.800€ für alles, Felgen, RDS, Reifen, Montage und Eintragung.

Welche Felgen und wo machst du das?