Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Einladung des TFF e.V. zur Nordschleifenrundfahrt 19.08.2018

Zum 1. ja, Kinder unter 14 Jahre dürfen nicht auf die Strecke.

Zum 2. ist ein Tarif optimal der grobe Fahrlässigkeit nicht ausschließt. Ansonsten kann es eine Diskussion geben. Allerdings ist die geführte Rundfahrt sicher einfacher zu argumentieren als die Touristenfahrten. Die würde ich NUR bei gedeckter grober Fahrlässigkeit machen.

Vielen Dank für den Hinweis. Das gemeinsame Abendessen ist natürlich am 18. August. Ich ändere das Formular morgen früh.

ACHTUNG an alle Teilnehmer!

Habe gerade das Dorint-Hotel gebucht. Da Ingolf Lück „Let´s Dance“ gewonnen hat gibt es dort und nur heute (12.06.2018) einen Rabatt von 30%!

Habe gerade das Standard-DZ incl. Frühstück für 2 Pers. für 118,30€ gebucht. Inclusive ist die kostenlose Stornierung bis zum Anreisetag/18:00 Uhr.

Diese Aktion ist lt. Aussage des Hotels NUR online möglich.

Danke für den Tipp, eben auch das Dorint gebucht :slight_smile:

Das mit den Kids unter 14 Jahren ist aber ein Scherz, oder?

Nein, gemäß Bedingungen des Nürburgrings ist das Mindestalter für alle Beifahrer 14 Jahre.

In Absprache mit dem Vorstand habe ich mal ein bisschen die Werbetrommel für unser Event gerührt und siehe da, ich konnte einen bekannten Tesla Youtuber für den Ring begeistern.

Marcus Mayenschein aka Teslamarcus wird auch mit dabei sein!

Habe mir gestern auch noch schnell ein Zimmer gesichert. :sunglasses:

Mittlerweile sind die Hälfte der Plätze für die Nordschleifenrundfahrt vergeben. Vielen Dank für Eure Anmeldungen.

Wie bereits 2016 unterstützt uns Innogy mit Ladesäulen im historischen Fahrerlager. Im Rahmen der Mitgliederversammlung wird voraussichtlich Dr. Norbert Verweyen (CTO eMobility bei innogy SE und verantwortlich für die Hard- und Softwareentwicklung) einen kurzen Vortrag halten.

Wenn Ihr am 18./19. August dabei sein wollt, sichert Euch in den kommenden Tagen einen Platz über das Anmeldeformular im ersten Beitrag.

Hallo zusammen,

was sind denn die Erfahrungswerte vom letzten Mal, wieviel kWh für die Nordschleifenfahrt benötigt werden? Ich reise direkt Sonntag morgen ca. 120 km an und muss dann auch wegen der Rückfahrt ein bißchen planen.

Danke und viele Grüße
Benjamin

Hi Benjamin

war zwar beim Event nicht dabei ABER als alter Nordcshleifen-Heizer :laughing:

kann ich Dir sagen, dass Du für eine Rundenzeit BTG von etwas um die 9:30 ca. 10-12 kW/h benötigst …

Wir werden wohl eher keine BTG 9:30 fahren. Ich habe beim letzten Mal schon bei einer 15 Min. BTG Zeit die Hälfte abgehängt und bei der letzten 9 Min. Runde haben wir zu dritt fast 6 Minuten auf den 4. gewartet.

Es werden ca. 60 km mit 450 Wh/km werden. Was kW/h sind erschließt sich mir nicht :wink:

Das lag am Überholverbot und den Model X im vorderen Feld.
Ich hing hinter Thorsten mit dem X, er hatte alle Mühe und ich Langeweile im S.
Wir das Problem dieses Jahr anderes gelöst?

Wir haben in der 2. Hälfte des Feldes hinter jemandem gehangen, der mit der Geschichte vollkommen überfordert war und mussten dank Überholverbot die 3. Runde gefühlt mit 50 rumeiern. Hoffentlich wird das dieses Mal besser gelöst.

Die Roadster fahren ja aber sowieso hinter dem Führungsfahrzeug, oder? :wink:

Ich denke schon, dass Du weißt was damit gemeint ist aber falls Du entgegen meiner Erwartung doch keine Ahnung haben solltest - 10-12 kWh pro Runde BTG um die 9:30 …

Ich hoffe alle Klarheiten sind damit beseitigt … :stuck_out_tongue:

Wir haben ein paar Ideen, wie wir mit den Geschwindigkeitsunterschieden aufgrund des Fahrzeugtyps (Model X, Model S, Roadster, andere) und der Erfahrung der Piloten umgehen. Mehr dazu auf der Mitgliederversammlung am 18. und vor dem Start am 19. August.

Beruhigend: Eure Angaben sind zumindest konsistent. :smiley:

Erstaunlich dass man bei 15 Minuten pro Runde kaum weniger verbraucht als bei 9,5.

Würde vermuten, dass man 15 Minuten fast mit einem Pedal schaffen sollte, was den Stromverbrauch deutlich reduzieren dürfte - rein von der Karte gesehen, bin noch nie selbst auf der Nordschleife gefahren.

Gruß Mathie

So ist es auch! Habe bei 15 Minuten unter 190wh/km verbraucht gehabt. War allerdings auch der Drittletzte in der Kolonne.

450 Wh/km war Schnitt über 3 Runden. In der tat bin ich die erste ganz und die zweite fast ohne Bremse gefahren, nur Reku :wink: Aber wie gesagt, vorn mache ich was der Sicherheitsbegleiter zulässt, hinten müssen wir sortieren. Wer nicht so schnell mag ohnehin nach hinten. Wer nicht so schnell kann obwohl er mag ist schwer einzuschätzen. Die „Profis“ nach vorn. Aber trotzdem werden wir nicht weit abreißen lassen dürfen. Das Folgefahrzeug vom Ring gibt ständig nach vorn an wo der letzte ist und ist der zu weit hinten wird vorn eingebremst. Also sind auch die hinten dafür verantwortlich wie schnell es vorn geht :frowning: Am besten fahren alle mit ordentlichem Abstand gleich schnell, dann geht es für alle am besten!