Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

e4 Testival 15./16.06.2019

Edit/Ankündigung Anfang
Am 15./16.06.2019 findet das 2. e4Testival statt. Außerdem wird die Mitgliederversammlung des TFF e.V. am 15.06. auf dem Hockenheimring stattfinden. Alle Informationen dazu hier: viewtopic.php?f=7&t=28435

Dieser Thread ist bis Seite 4 von der letztjährigen Veranstaltung. Ab Seite 5 geht es um die kommende Veranstaltung Mitte Juni, an der wir (E-Explorer) wieder eine Präsentation unserer Reise durch Zentralasien geben werden.
Edit/Ankündigung Ende

Liebes Forum, liebe TFFler!

die Zusammenfassung:

  • Am 27./28. Oktober findet auf dem Hockenheimring das e4 Testival statt, eine elektromobile Messe mit „erwarteten 20’000 Teilnehmern“.
  • Einladung zur großen Tesla-Fahrt über den Hockenheimring (kostenfrei), Konvoi angeführt vom TFF e.V.
  • E-Explorer (Magda und ich & junge Tochter) präsentieren von unserer großen Reise.

Hintergrund:

Vor genau einem Jahr sind meine Frau und ich von unserer E-Explorer-Tour wieder in Berlin angekommen. In der Zwischenzeit gab es zweierlei Anlass zur Freude: Unsere Tochter (ein Souvenir der Reise) wurde geboren :slight_smile: , und es gab ein kleines Medieninteresse (und Einladungen zu Vorträgen, wo man z.B. auch den sympathischen Elektropionier Roland Schüren kennenlernt).

Für unseren kommenden Vortrag am 27. & 28. Oktober am Hockenheimring haben wir mit den Organisatoren ausgehandelt, dass alle interessierten Tesla-Fahrer am Samstag und Sonntag unter ideeller TFF-Leitung ein paar Runden auf dem Hockenheimring drehen können (gratis!).

Die Modalitäten sehen vor:

  • Im Tesla-Konvoi mehrere Runden (mit Führungsfahrzeug, Überholverbot, StVO und Tempolimiten auf dem Ring etc. – keine Rennveranstaltung!) am Samstag und/oder Sonntag um ca. 14 Uhr auf dem Hockenheimring.
  • Falls Bereitschaft besteht, Beifahrerinnen und Beifahrer mitzunehmen und ihnen das Auto zu zeigen: Gratis Eintritt auf das gesamte e4 Testival (wahlweise Samstag, Sonntag, oder beide Tage). Ansonsten regulärer Eintrittspreis zum e4 Testival.
  • Prüfung des Versicherungsschutz ist Sache des Einzelnen. Ganz unten kopiert die Angaben des GF des Veranstalters, A. Nieland.
  • Keine Altersbeschränkung für Beifahrerinnen und Beifahrer!
  • Falls Bereitschaft besteht, andere Testival-Gäste begleitete Testfahrten im eigenen Auto anzubieten, kann das Auto direkt in der Boxengasse geparkt werden (somit kann über den gesamten immer wieder auf den Ring eingebogen werden).

Interesse bitte in diesem Google-Formular bekunden: goo.gl/forms/Kbg7Q4H61U8VfpGu2
Und hinterlasst einen Post in diesem Thread :slight_smile: . Weitere Koordination folgt dann hier und per E-Mail an die Interessierten.

Mit dem e4 Testival findet auch die Schlussetappe der e-Cross Germany statt (Flyer) – wer Lust hat, kann hier gut beide Events miteinander kombinieren.

Magdalena und ich werden mit Tochter am Samstag und Sonntag da sein und auch im offiziellen Programm Beiträge geben.
Ich persönlich freue mich, ein gutes Jahr nach der Reise endlich auch einmal eine „große Einladung“ aussprechen zu können für alle an einem Kennenlernen interessierten Forenmitglieder und -unterstützer! Die e4-Testival-Leitung und der TFF-Vorstand halten das auch für eine super Idee und sind schnell mit an Bord gesprungen (vermutlich teilen wir uns die gleiche Box am Hockenheimring). Wir würden uns freuen, möglichst viele von euch Ende Oktober am Hockenheimring zu treffen!

Bis bald!
Benedikt

Informationen von A. Nieland (Geschäftsführer e4 Testival)

  • Wir führen keine Rennveranstaltung (zur Erzielung von Höchstgeschwindigkeiten) durch.
  • Auf der Strecke gilt die Straßenverkehrsordnung.
  • Es gilt absolutes Überholverbot.
  • Es gibt keinen Gegenverkehr.
  • Die Strecke ist mit Geschwindigkeitsbeschränkungen durch Beschilderung versehen, die ein sicheres Fahren gewährleistet.
  • Grundsätzlich gilt eine zulässige Höchstgeschwindigkeit von max. 130km/h.
  • Zum vorausfahrenden Fahrzeug sind die gem. StVO geltenden Abstände zu halten. Mindestens jedoch immer 50m.
  • Bei der Rundfahrt der TFF wird eine Safety/Pace Car eingesetzt um die Geschwindigkeit zu begrenzen.
  • Es gibt kein Mindestalter. Mitfahren darf, wer als Testfahrer registriert ist und die Teilnahmebedingungen akzeptiert hat. Dies erfolgt im Rahmen des Online Ticketkaufes. Bei Minderjährigen muss dies durch einen Erziehungsberechtigten erfolgen. Auf der Teststrecke gilt die Straßenverkehrsordnung (StVO). Daher müssen gem. StVO benötige Rückhalteeinrichtungen für Kinder (Kindersitze) bei Bedarf selbst mitgebracht werden.

Kleines Update: 5 Anmeldungen sind schon eingegangen – es sind noch Plätze vorhanden!

Sind den noch Plätze Vorhanden?
Würden Vielleicht auch gerne Kommen.

Sind jetzt bei 8 Anmeldungen, sind noch Plätze vorhanden!

wann und wie bekommt man den bescheid ob man dabei ist?

Alle Anmeldungen sind dabei! Bin mit dem Veranstaltungsleiter gestern in Kontakt gewesen. Die große Tesla-Fahrt am Sa/So wird mangels genügend großem Interesse ersetzt: Stattdessen steht ihr alle in/bei unserer E-Explorer-Box und könnt frei (auch mit interessierten Gästen des e4 Testivals) im Laufe des Tages in den Ring einbiegen.

Genaue Details teile ich den zurzeit 10 Anmeldungen in den kommenden Tagen mit. Frage dann auch Kennzeichen und andere benötigte Informationen ab.

PS: Wer Interesse hat, kann sich an der ebenfalls im Rahmen des e4 Testivals stattfindenden e-cross Germany anmelden.

E-Mail zur verbindlichen Bestätigung ist raus!

Wer noch kommen möchte: Jetzt rasch melden, Anmeldefenster schließt in Kürze.

Ich nehme an, dass in den Boxen 16 A Drehstromsteckdosen vorhanden sein werden, um zu laden. Wird es weitere Lademöglichkeiten vor Ort geben?

Die Frage mit der Lademöglichkeit ist echt gut. Obwohl ich zugeben muss das ich davon ausgegangen bin.
Ansonsten müsste ich meinen Route evtl. anders planen. Aber der nächste SC in Hirschberg ist ja nur ca. 33km entfernt. :smiley:

Wer hat sich den alles angemeldet und aus welcher Richtung kommt ihr?

Die Boxen sind tatsächlich voll mit roten Steckdosen (16 und 32A), aber Herr Nieland reicht auch noch die Bitte weiter, möglichst vollgeladen zu kommen. Ich zitiere aus seiner E-Mail:

Ich bin auf die Einzelheiten des Lademanagements schon gespannt, vielleicht gibt es ja eine kleine ad-hoc-Tour auf dem Hockenheimring.

Ich zähle zurzeit 12 verbindliche Anmeldungen, habe aber nicht die Forennamen dazu abgefragt. Wir werden schon am Freitag Nürnberg kommen.

Wir kommen auch aus Richtung Nürnberg werden aber erst Samstag fahren.

Ich komme am Sonntag aus der Nähe, 50km, werde also möglichst voll kommen können.
VG Paul

An der Raststätte am Hockenheimring gibt es von der EnBW Ladesäulen mit Chademo. Von Süden kommend ist in der Regel auch am Ende der Raststätte die Schranke in den Wald offen. Dann kann man ohne großen Umweg zum Motodrom gelangen.

Wenn gibt es die Gutschein Codes um die Tickets heraus zu lassen?

Kannst du mal deinen Geheimweg durch den Wald auf einer Karte zeigen?

Jeder sollte eine E-Mail mit dem Ticketcodes und den Instruktionen zum Einlass auf den Ring gestern bekommen haben.

Anbei die kurze Wegbeschreibung durch den Wald. Wenn die Schranke offen ist dann kann man meines Wissens nach den Weg auch benutzen. Gebe aber keine Garantie, falls jemand kontrolliert und es dann Ärger gibt. Ich habe den Weg schon sehr oft und auch bei großen Veranstaltungen benutzt und ich hatte bislang noch nie Probleme.

Wenn ich es richtig verstanden habe solle man vor 9 Uhr in die Boxengasse einfahren, da der Einlass für die Aussteller sonst nicht so einfach ist.

Man sieht sich dann am Wochenende.


Zur Information für diejenigen, die nach 9 Uhr ankommen:

Danke!
See you Sunday.
VG Paul

Auch von Norden kommend gab (gibt?) es eine (illegale) Ausfahrt an der Raststätte (Westseite), ziemlich am Ende, kurz bevor es wieder auf die A6 geht. Bin da jedenfalls vor Jahren mal rausgefahren, weiß leider nicht, wie es heute ist (d.h. ob es eine Schranke gibt, damals war nach meiner Erinnerung keine Schranke vorhanden).