Diskussion zu Fahrzeugsoftware V11.0 2022.12

Same here.
Der Karren wollte gestern ne Stunde Akku vorglühen, dann 10 Minuten am Supercharger laden. Der Plot twist ist: als ich den Ladestopp entfernt hatte, kam ich mit 19% zu Hause an.

1 „Gefällt mir“

Die ladeplanung passiert ganz sicher im auto weil die geht auch ohne internetverbindung.

Bernhard

Diese Beobachtung habe ich auch gemacht. Ich fahre grundsätzlich ohne Klimaautomatik. Die wählt die Lüfterstufe für meinen Geschmack immer zu stark.

Kurz nach Fahrtantritt ist das Umluftsymbol bei mir auch blass blau geworden für kurze Zeit. Ich kann das aber nicht replizieren. Hatte auch schon erfolglos versucht, das Umluftsymbol 3 Sekunden zu berühren, in der Hoffnung das sich ein Geheimmenü öffnet.

Die Auto-Umluft bleibt ein Mysterium…

1 „Gefällt mir“

Bei mir ist die Lenkung nach dem Update plötzlich deutlich leichtgängiger v12.3.5

Kann das jemand bestätigen?

1 „Gefällt mir“

Bei mir finde ich nur die amerikanische Version in der App. Wäre ja zu schön, wenn smart summon und unconfirmed lane changes gingen :sweat_smile:

Bin auf 2022.12.3.2 und Android App Version 4.7. 3-983

Ja, wurde hier und auch hier…

…schon einige Male so erwähnt / bestätigt.

1 „Gefällt mir“

Ja. Same hier.

1 „Gefällt mir“

Selbst auf „Sport“ ist sie m.E. nun leichtgängiger als vorher auf „Normal“. Bin ehrlich gesagt nicht sehr amüsiert, aber ist halt Tesla, d.h. deal with it :sunglasses:

Die Offline Ladeplanung ist nur eine Fallback-Variante falls keine Internetverbindung vorhanden ist.

Vielleicht ja ein Programmierer Irrtum, der bald wieder behoben wird.
Sei froh, dass es nicht umgekehrt ist und Du das Lenkrad gar nicht mehr bewegen kannst. :stuck_out_tongue_winking_eye:

1 „Gefällt mir“

Bei mir letzte Nacht auch 12.3.1 auf 12.3.2: jetzt kühlt die Klimaanlage nicht mehr. Zuhause hätte ich das vermutlich gar nicht gemerkt, aber hier im Süden von Spanien halt schon. Auch Reset hat nichts gebracht. :slightly_frowning_face:

1 „Gefällt mir“

15 Beiträge wurden in ein existierendes Thema verschoben: Fahrzeugsoftware-Update-Chat

Noch jemand WLAN Probleme mit der 12er?

Bin gerade noch mal ins Auto gerannt¹ und hab nen Reset gemacht, da das Model 3 kein WLAN mehr gefunden hat.


¹Muss doch wissen, wie viel mein Schnuggelchen ins Internet sendet zwecks Datensammlung.

funktioniert die offline ladeplanung auch in serbien ? da ist man in der offline no EU region m.W.n.

Ja, hatte vor ein paar Tagen mit der 2022.12.3.1 plötzlich auch kein WLAN mehr, manuelles Neuverbinden ging nicht.
Reset ausgelöst und WLAN war sofort da.
Seit vorgestern st die 2022.12.3.2 drauf, Mal sehen, ob das besser wird.

1 „Gefällt mir“

Offenbar wurde in der Türkei die 2022.12.22 gesichtet.
Interessant dabei ist die Kartenversion EU-2022.12-13877.

6 „Gefällt mir“

Hallo zusammen,

nun mein Model X HF3 / FSD mit 2022.12.3.2 macht genau was er soll. Er erkennt Schilder auf der Schnellstrasse nun etwas früher und reduziert den Speed ebenso schon etwas vor dem Schild. Denke in einer der nächsten Versionen wird es sogar noch besser. Gut gemacht Tesla :slight_smile: Die Spur hält er weiterhin auch in den Kurven. Die Luftfederung senkt sich ab Tempo 20 nach wie vor von hoch auf Standard selbst ab. Nur im „halte bis 56“ bleibt sie oben bis 56. Fand das früher besser ehrlich gesagt. Aber ist ok für mich :slight_smile:

Also bei mir weiterhin alles TOP

Viele Grüße
Eric

4 „Gefällt mir“

Habe auch 3.2 - scheint von der Straße abzuhängen, auf der B29 zw. Gmünd und Stuttgart ignoriert er jedes Schild und auf Landstraßen hatte ich auch noch nicht den Eindruck das sich da was geändert hat.

1 „Gefällt mir“

Das mit der schnelleren Übernahme der Schilder kam auf jeden Fall mit der 2022.12.3.2. Ich hatte gestern meine Hinfahrt noch mit der 2022.12.3.1, da war das definitiv noch nicht so. Mit der Aussage „etwas vorher“ wäre ich noch vorsichtig, aber zumindest übernimmt das Auto tatsächlich exakt neben dem Schild das entsprechende Tempo, was vorher erst 1-2 Sekunden danach erfolgte.
Schön zu sehen, dass Tesla hier zumindest irgendwas macht, auch wenn es nur ein kleines Häppchen ist :wink:
Jetzt noch 200 m vorher drosseln und Schildererkennung auf Autobahn zusammen mit aktualisierter und dynamisch lernenden Karte, dann läuft das Ding :smiley:

2 „Gefällt mir“

Mir ist gestern auf der A66 aufgefallen, dass der AP unter der 12.3.2 gelegentlich die Geschwindigkeit reduziert hat. 100 war an der Stelle erlaubt und ohne dass die blaue Zahl reduziert wurde hat sich das Tempo mit AP um ca. 10 km/h reduziert. Hatte ich in 3 Jahren noch nie. Es gab auch keine anderen Verkehrsteilnehmer in diesem Augenblick. Üblicherweise geht die Soll-Geschwindigkeit (blau) auf Grund falscher Kartendaten runter und der AP folgt dem. Irgendwas probiert Tesla hier aus. Ansonsten sind die Kartendaten immer noch recht grottig.