Bilder Model X

Aber wohl nicht für 1 Auto sondern für mehrere - wer bezahlt denn sonst gleichzeitig für Garantieverlängungen und Reparaturen?

Garantieverlängerung bedeutet ja nicht, daß die Kosten komplett übernommen werden.
Meist sind es nur x Prozent, gestaffelt nach Laufleistung des PKWs.

Deshalb habe ich das bei meinem verbrennen auch nicht gemacht. Ich hätte für über 2000€ Materialkosten haben müssen damit die Wette für mich aufgeht.

Hallo,

meines Erachtens sieht es sehr danach aus, als wäre bei der mittleren Sitzreihe der Winkel zwischen Sitzfläche und Lehne nicht veränderbar. Da wird nichts zu klappen sein.

Aber dank der großen Türöffnung hinten habe ich Hoffnung, dass man die Sitzreihe komplett herausnehmen kann.

LG
Andrea

Auf der CES 2015 war auf dem Panasonic-Stand eine Model-X ausgestellt, bei dem sich anscheinend Lehne und Sitzfläche durchaus getrennt verstellen lassen.
http://www.teslarati.com/tesla-model-x-review-ces-2015/

Jetzt ist die Frage ob diese Originalbilder von der CES oder die CAD-genererierten-3D-„Fotos“ näher an der morgen präsentierten Wirklichkeit sind ?
Ich denke eher die Originalbilder :unamused:

Und hier das Video mit deutschem Kommentar:
https://m.youtube.com/watch?v=E5Orou8yP5A

Model-X mit großem Anhänger
http://www.teslarati.com/video-sighting-of-tesla-model-x-towing-a-trailer/

Model X in einer Entwicklungswerkstatt, Quelle: http://www.teslamotorsclub.com/showthread.php/44793-Model-X-Mule-Sightings/page345


Ich muss Eure Erwartungen leider etwas dämpfen: Im TMC haben sich Sig.Holder mit teilweise einstelligen Res.-VINs (also solche, die zur Zeit konfigurieren müssen) bei Tesla zum Thema „2. Sitzreihe“ erkundigt (telefonisch und teils schriftlich). Die Antworten, die sie bekommen haben, sind zusammengefasst:

  1. Die Sitze der 2. Sitzreihe nicht nicht faltbar. Zur Zeit sind auch keine faltbare 2. Sitzreihe geplant. Diese Sitze bewegen sich nach vorne/unten und maximieren so Stauraum und -länge hinter den Sitzen. Dieser maximale Stauraum bildet allerdings keine flache Ebene (Grube hinter 2. Sitzreihe) und ist gemäss bild-basierten Schätzungen maximal 150-165cm lang (siehe Bild hier: [url]Nicht nutzbare Ladesäulen und Falschparker]).

  2. Die neu angebotene 6-Sitz-Konfiguration mit den zwei äusseren Sitzen in der 2. Reihe (Bild hier: [url]Tesla Roadster VIN 597]) wird durch Fabrik-seitige Entfernung des mittleren Sitzes erreicht. Eine Demontage durch den Nutzer ist bei keinem der Sitze möglich!

  3. Diese neue Option ist eine Reaktion von Tesla auf das vermehrt aufgekommene, negative Feedback, dass bei der 7-Sitz-Konfiguration der Transport langer Gegenstände schlechter möglich ist als in einem MS. Die neue 6-Sitz-Konfiguration bietet so eine Durchlademöglichkeit in der Mitte.

Ist nun auch hier z.T. erklärt:
http://ecomento.tv/2015/09/28/tesla-model-x-sechssitzer-siebensitzer-bilder/

Achso ich kannte halt nur Garantieverlängerungen während der regulären Garantiezeit - in der eigentlich eine weitgehende Vollabdeckung besteht (ausser vielleicht bei ganz extremen Kilometerständen)

Finde ich echt erstaunlich dass Tesla auch beim 4 Sitzer das mit der Ladefläche auch so gelöst hat - selbst im Bentley SUV gibt es klappbare Sitze :open_mouth: (jedenfalls als 5 Sitzer)

Das ja ein hmmm erstaunlicher Weg den Tesla da gewählt hat für ein SUV.

Model S - Falcon Doors in Aktion (Video):
teslarati.com/rare-glimpse-o … in-action/

Hier ein Founder in Schwarz.
teslamotorsclub.com/showthre … ngs/page13
Sieht schon :sunglasses: aus…

Brutal.

hammer :astonished: :smiley:

Sieht schon fast aus wie ein Raumschiff - da werden Kinderheitsträume war :smiley: :smiley:

Also mir gefallen die Sitze überhaupt nicht. Sind für mich nicht funktional und sehen auch, besonders die glänzende Rückseite, nicht gut aus. Habe schon überlegt, wenn es die Sitze nur so gibt diese von hinten foliieren zu lassen. Ansonsten finde ich MX sehr gelungen, obwohl ich bei der Größe wohl Probleme mit unserer Garage bekommen werde. Bin dann mal gespannt wann man MX live zu sehen bekommt. Was man so hört wird es ja wohl erst im Frühjahr 2016 soweit sein.

Ich finde die glänzende Rückseite auch unpraktisch. Reitzt die Kinder zum Finger schmieren und dagegentrampeln. Gott sei Dank sind meine aus dem Alter raus. In anderen PKWs hatten wir damals so Latze drüber gehängt! :laughing:
Ich hoffe ja, dass es dann auch noch eine ähnl. MS Stoff-Innenausstattung gibt, die dann vielleicht die Rückseiten wieder matt od. so haben.
Und auch der Start-Preis dadurch vielleicht in Standard knapp unter 6-stellig bleibt.

Hier mal ein Sig. Red MX
https://www.facebook.com/TeslaPsychosis/posts/1711618275738965

was sind das für zwei rote Teile unten am Spoiler rechts? Abschlepphaken? Komisch?

Definitiv keine Abschlepphaken, dafür zu fipsig. Sieht für mich eher aus wie Laschen um daran zu ziehen oder Ölpeilstäbe. Aber eine sinnvolle Erklärung was das wirklich sein könnte habe ich auch nicht.

Gruß Mathie

Sieht mir irgendwie danach aus, dass diese Laschen normalerweise hinter dem Lüftungsgitter sitzen und genutzt werden können, um das Gitter nach vorne zu lösen .

Interessant auch die SuC Konstruktion mit Gleichrichter und fixem langem Kabel. Noch nie vorher gesehen.

Heute bei youtube mit heutigem Datum gefunden!
youtube.com/watch?v=x4JSD3yRWnA

Ist das ein „echtes“ Model???
Keine Spiegel und andere Nase!

Oder werden wir auf die Rolle gelegt?