Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Auslieferort

Wäre dann wohl eine Einfuhr aus einem EFTA-Land.

adac.de/rund-ums-fahrzeug/a … port-efta/

Das macht Tesla nicht. Wenn du in Deutschland über die deutsche Tesla-Seite bestellst, dann musst du auch in Deutschland abholen.

St.Gallen ist auch kein Auslieferungsort. In der CH werden alle Autos in Höri (Nähe ZH) ausgeliefert (deutschsprachiger Raum).

Herzlichen Dank für eure Auskünfte. Dann muss ich mich wohl in den Münchner Osten quälen…

Ich habe vor zwei Wochen telefonisch über ein Service Center einen gebrauchten Tesla bestellt. Gestern wurde mir im Tesla-Konto angezeigt, dass nun die Rechnung erstellt wird. Hat jemand Erfahrung, wie lange es nun dauert, bis ich das Auto bekomme? Dazu sagt das Service Center, dass das Auto in Falkensee steht, das Delivery Center in München sagt aber, dass gebrauchte Fahrzeuge nur über Neuss oder München ausgeliefert werden. Hat schon mal jemand einen gebrauchten Tesla in Falkensee abgeholt?

Die Rechnungserstellung dauert nach den Erfahrungen hier in letzter Zeit mit den CPOs zwischen 24h und ungefähr drei Monaten. Schau mal hier: CPO Bestellung und Probleme bei Rechnungsstellung

Auslieferungsorte für CPOs sind offenbar nur noch Neuss und München.

Na das kann ja lustig werden. Danke für den Link.

Habe am 14.01.2020 meinen Tesla bestellt und konnte bei Auslieferungsort zwischen Berlin-Falkensee und SeC Hannover wählen. Wohne in Sachsen-Anhalt (Halle) und bin als IT-Berater in Hannover tätig ==> Bingo!

Gruß Gerd

Ich konnte den Lieferort zwar nicht selbst ändern, habe es aber durch TESLA auf Hamburg umstellen lassen, da ich Oves Ausliefer-Check in Anspruch nehmen möchte.

Neue Frage:
Nachdem ich neulich im meinem Account meine Perso-Daten hochgeladen und bei Versicherung „Selbstzulassung“ eingetragen habe, hat sich der gesamte Auftrag insofern geändert, als:
… ich nicht mehr in den Änderungsmodus reinkomme
… der Lieferort nirgends mehr angezeigt wird.

Was hat diese Änderung zu bedeuten? Ist da aus einer Reservierung jetzt erst eine Bestellung geworden?

Bin verwirrt… :imp:

Das ist alles korrekt so, jetzt heißt es auf die VIN-Vergabe und Rechnungserstellung warten.

Ok, ich dachte nur, man könne immer noch z. B. die Farbe ändern.

Änderungen ab hier nur noch telefonisch möglich. Eine Änderung der Farbe kommt einer Neubestellung gleich.

Danke!

Ich wollte einen Tag nach Bestellung noch die Farbe ändern. Ich habe auf Granit gebissen. Ich konnte ja nicht ahnen, dass das Auto da schon auf dem Schiff war :smiley:
Im Nachhinein bin ich froh, dass das mit der Farbe nicht geklappt hat. Ich wollte auf die Kombination hinten im Bild ändern.

Nur Grau mit 19“ Felgen könnte mich noch reizen. Mein Weiss möchte gerne alle 2 Tage gewaschen werden :confused:

So bekommt der Wagen wenigstens genug Zuwendung :slight_smile:

Hallo in die Runde
Ein Kollege von mir denkt, sein gerade eben vor einem Monat (Mitte Dezember 2019) ausgeliefertes M3 stamme aus der euen Tesla-Fabrik in China.
Kann das sein :question:

P.S: Passt vieleicht nicht ganz in diesen Thread. Hab keinen passenser gefunden.

Kurze Antwort?

Nö. Kann unmöglich sein.

Außerdem kann er einfach auf seine VIN schauen um zu sehen, dass das nicht stimmt.

Gib mir bitte einen Tip wie Mann/Frau erkennen kann.
Danke im Voraus

Z.B. hier: https://teslatap.com/vin-decoder/