Allgemeines Schiff-Tracking, Fragen und Antworten (Teil 3, bis 29.10.2022)

Jetzt verrat doch nicht immer alles,
die Mitleser sollen doch solche Dinge auch mal selbst entdecken … :blush:
image

Gruß

Uuuuups,… :face_with_open_eyes_and_hand_over_mouth:

Okay das ist ja sehr komisch. Du hast deine VIN auch am 10.10. bekommen oder?

1 „Gefällt mir“

Welche Schiffe sind denn jetzt alle auf dem Weg und könnten Deutschland im November beliefern?

Ja. Die erste VIN habe ich am 05.10. bekommen. Die ist dann zurückgezogen worden und am 10.10. ist habe ich dann die richtige VIN zugeteilt bekommen.

Gruß

Alles klar. Ich hatte keine am 5.10. zugewiesen bekommen, nur am 10.10. Naja, er wird schon irgendwann kommen :sweat_smile:

1 „Gefällt mir“

Hab’s mir angeschaut, somit sind 0 Schiffe unterwegs die noch VINS verteilen. Keine Ahnung wie Tesla die ganzen Q1 Besteller beliefern will die im März bestellt haben.

Noble ACE ist auf dem Weg nach SFO!
Vielleicht lädt sie ein paar Model X und S :grinning:

Wie kommst du darauf? Die Amsterdam sollte doch auch ein paar Linkslenker dabei haben und bei der Abidjan steht es ja aktuell noch in den Sternen. Oder verstehe ich irgendwas falsch?

1 „Gefällt mir“

Ja alles gut es gibt einfach zu viele Leute die keine Ahnung haben…

1 „Gefällt mir“

Du hast fast identische Daten wie ich (Zuteilung), nur meiner geht nach Renningen. Der ALZ läuft vom 25.10. bis 6.1., wobei der 6. ein Sonntag ist. Ich würde ziemlich sicher davon ausgehen, dass beide Fahrzeuge auf der Glovis Supreme sind und in der Folgewoche ausgeliefert werden.

Ich weiß nicht ob mein Post hier passt, aber über diesen Link: GRANDE CALIFORNIA, IMO 9796377, Flag Italy bekommt man ca. alle 4-5 Stunden ein Positionsupdate von der Grande California, anstatt nur alle paar Tage

2 „Gefällt mir“

ist die glovis summit neu auf liste wo sie teslas hat eventuell ?

Woher kommt die Annahme, dass es bereits drei Tage früher in Koper ist?

Bisher steht doch, dass es etwa am 25. 14uhr am Suez ist ?

Laut der Hafenwebseite soll sie am 30.10. einlaufen

Was bedeutet eigentlich das „48h S“ hinter dem Schiffsnamen, hier z.B. bei der Grande California?

S steht für Südpier, N für Nordpier und die Zeitangabe, wie lange verladen wurde.

1 „Gefällt mir“

Danke für Deine schnelle Antwort.
Da stellt sich für mich die Frage, weshalb diese Info so prominent im Schiffsnamen mitgeführt wird. Ist das wirklich so wichtig und falls ja, wofür?
Ich steige gerade in die Materie ein und bin ganz neu hier, da meiner irgendwo im Schiffsbauch steht (dank der Info hier auf der Webseite der Werft gecheckt) :slight_smile:

Bitte korrigiert mich, wenn ich mich jetzt irgendwo täusche:

Das Pier ist insofern wichtig, dass man eine ungefähre Aussage darüber treffen kann, wie viele Autos verladen wurden und ob Tesla Only oder auch andere Hersteller an Bord sind. Am Südpier werden zwar auch andere Fahrzeuge verladen, aber wenn Teslas verladen werden, wird das Schiff meist mit nur Teslas voll gemacht. Am Nordpier kann alles dabei sein. Die Verladezeit gibt dann auch Aufschluss über die verladene Menge.