3% Weniger Akku durch Auswahl anderer Felgen im Menü

Meine Rede….

Soc ist soc

Das dürfte mit ändern der reifen Dimension nichts zu tun haben.

Temperaturen. Etc hat ja auch Einfluss auf die soc

Alternativ: Mit der Änderung der Reifenkonfiguration ändert er den unteren Puffer, damit er Konstante KM „Reserve“ hat.

Ist aber auch nur eine Vermutung.

Ansonsten sehe ich das auch so: SOC ist SOC und sollte sich nicht durch die Verbrauchskonstane ändern.

1 „Gefällt mir“

…die auch nicht stimmt.

Puffer verändert sich dadurch nicht und bleibt bei 4,5%

hab über nacht mal aufgeladen.
heute dann von 80 auf 71% runter gefahren.
wenn ich jetzt die räder änder fällt der akkustand von 71% auf 70%

kannst du mir das auf deutsch erklären?

1 „Gefällt mir“

Der angezeigte SoC ist ein berechneter Wert. In die Berechnung geht ein berechneter Verbrauch ein. Der berechnete Verbrauch ist abhängig von der eingestellten Radgrösse.

Jetzt wäre die Frage wieso ich mit allen Felgen mehr verbrauchen soll als mit 20 Zoll überturbine
Besonders effizient sind die nicht

Die Berechnung des SOC hat nichts mit dem Verbrauch zu tun.

Dem ist ja auch nicht so. Sobald du anstelle von 20" ein 18" oder 19" Rad auswählst, geht der hinterlegte Standardverbrauch um ca. 8% nach unten.

Ich hab immer noch nicht verstanden wieso dann mein soc sinkt und die Reichweite zum zugehörigen soc
Hab gerade meinen Bruder mal gefragt mit seinem y.
Wenn der was ändert an der Reifen Dimension
Ändert sich bei ihm gar nichts

Dein SOC sinkt bei diesem Vorgang normalerweise auch nicht. Das einzige was gleichzeitig passiert, wenn du das Rad änderst, ist ein Diagnostic-Reset. Das Fahrzeug startet mehrere Steuergeräte neu und löscht eventuelle Fehlermeldungen, die nicht mehr vorhanden sind. Im Rahmen dessen, kann das BMS bei dir eine Neubewertung der nutzbaren Kapazität durchgeführt haben und kam zu dem Schluss, dass dir aktuell 3% weniger zur Verfügung stehen.

Das hatte dann aber nichts mit dem Ändern der Räder selbst zu tun.

1 „Gefällt mir“

Und wieso hab ich dann wieder 3% mehr wenn ich wieder zurück auf 20 Zoll änder.
Denkt dann das bms wieder oh ist doch mehr drin.
Und das macht er auch schon vor dem Neustart.
Ich kann 10 mal von 20 Zoll auf 19 Zoll wechseln und wieder zurück jedes Mal springt er von 23% auf 20% und zurück

Das kann ich dir nicht erklären. Dieses Verhalten kann ich von keinem Tesla bestätigen, den ich bisher hatte, ausgelesen habe oder testen durfte. Da müsstest du parallel mal die Scan My Tesla laufen haben um die Sprünge nachvollziehen zu können.

Vielleicht ändert sich die reservierte versteckte Reserve je nach Felgentyp ab einem bestimmten Modelljahr/Batterypack und deshalb ist das verhalten nicht bei allen Teslas vorhanden.

Nur so eine Idee :slight_smile:

so hier ein screenshot mit 20 zoll

hier mit 18 zoll
soc im display hat sich von 71 auf 70 verrringert. in Scanmy tesla bleibt es bei 71% aber die restreichweite hat sich verringert.

wenn ich wieder auf 20 zoll zurück wechsel habe ich wieder die werte wie im ersten screenshot

Wie von @eivissa geschrieben, ergibt das mit dem SoC keinen Sinn.

Dass aber 23% SoC mit 19“ in einer höheren km Anzeige als 23% mit 20“ resultiert, ist bei Tesla das normale Verhalten.

Rechnet man deine Werte auf 100% hoch, sieht es bei dir auch so aus.

19“ mit 100km bei 20% ergibt 500km bei 100%
20“ mit 113km bei 23% ergibt 491,3km bei 100% oder 98,2km bei 20%

Ob zwischen den Rated Ranges von 19“ und 20“ wirklich nur 2% liegen, müssen andere beurteilen. Aber das könnte auch verfälscht sein.

Die Merkwürdigkeit ist und bleibt die Änderung des SoC nach unten und dann wieder nach oben.

Genau was ich meinte:

  • Nominal Full Pack = Netto Nutzbare Kapazität in beiden Fällen identisch bei 78kWh.
  • Rated Range hat sich um 1,4% reduziert. Warum die Varianz hier so hoch ist, habe ich noch nicht ganz verstanden. Ich messe alles von 2% bis 8%.
  • Was sich effektiv geändert hat, ist die Verbrauchskonstante. 18" und 19" bleiben gleich und bei 20" geht der hinterlegte Verbrauch hoch.

1% Sprung in der Anzeige kann schon ein Rundungsding sein. 3% ist mir immer noch schleierhaft.

aber eigentlich müsste doch die rated range sich vergrößern wenn ich die reifendimension verringere.

Ja das stimmt. Das war bei mir auch schon Mal falsch herum. In meiner Erinnerung wurde das wiederum später mit einem Update korrigiert.

Den Beitrag finde ich aber auf die schnelle nicht. Ich suche später noch Mal, was meine Ergebnisse waren.

1 „Gefällt mir“

Ich würde auf die Reserve bei unter 0 % Prozent tippen.
Wenn du plötzlich andere reifen hast, hast du einen anderen Verbrauch. Und wenn Tesla sagt das die Reserve X km sein muss, muss eben deine tatsächliche nutzbare Energie daran glauben.
Die 3 % sind also in die Reserve gerutscht.
Ist jetzt einfach mein Senf dazu. Muss natürlich so nicht stimmen ^^

1 „Gefällt mir“