Türdichtung beim Roadster

Allgemeine Informationen zum Roadster...

Türdichtung beim Roadster

von martin » 17. Jun 2013, 12:44

Hallo zusammen,
plane mit meinem Schwiegersohn (Karrosseriebaumeister) eine "professionelle" Lösung einer Schweller / Türabdichtung. Derzeit bereite ich die Negativform für die Herstellung des GfK/ CfK Profils zur Aufnahme der Dichtung vor. Der gesamte Dichtungsaufbau wird an der Türunterseite montiert und ist bei normaler Ansicht nicht sichtbar.
Poste die Bilder der ersten Montage dann im Forum - wird allerdings noch etwas dauern....
Wer Interesse hat bitte melden.
EG
Martin
Benutzeravatar
 
Beiträge: 357
Registriert: 14. Mai 2011, 19:39
Wohnort: Stuttgart
Land: Deutschland

Re: Türdichtung beim Roadster

von Eberhard » 17. Jun 2013, 14:22

Hallo Martin,

Saftwerk hat die orginal tesla sound damp mit dem door sills.

mein interesse ist groß, bin die säuerei schon lamge satt.

lg

eberhard
seit 8/13 P85+ 444.600 km Range 360/441km
seit 12.2.19 smart ed3 cabrio mit 22kW Lader
seit 19.12.19 Model 3 LR rot ohne erkennbare Mängel
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 5534
Registriert: 29. Mai 2011, 09:24
Wohnort: Muennerstadt
Land: Deutschland

Re: Türdichtung beim Roadster

von teslafahren.at » 17. Jun 2013, 15:26

hallo,
versteh ich das richtig? das wäre die lösung für den ewigen dreck im einstieg bzw auch für die permanente lackzerstörung durch einschlagendes gedöns?
auf der beifahrerseite leidet bei mir diese kleine kante sehr.

+1

lg
mannni
Benutzeravatar
 
Beiträge: 667
Registriert: 8. Dez 2011, 13:10
Wohnort: Ösiland
Land: Oesterreich

Re: Türdichtung beim Roadster

von Mike » 17. Jun 2013, 19:45

martin hat geschrieben:Hallo zusammen,
plane mit meinem Schwiegersohn (Karrosseriebaumeister) eine "professionelle" Lösung einer Schweller / Türabdichtung. Derzeit bereite ich die Negativform für die Herstellung des GfK/ CfK Profils zur Aufnahme der Dichtung vor. Der gesamte Dichtungsaufbau wird an der Türunterseite montiert und ist bei normaler Ansicht nicht sichtbar.
Poste die Bilder der ersten Montage dann im Forum - wird allerdings noch etwas dauern....
Wer Interesse hat bitte melden.
EG
Martin


Habe Bilder von der org. Tesla Lösung, aber ich denke mit deutscher Ingenieurskunst geht das besser, und vermutlich zu einem Bruchteil der Kosten.
.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 222
Registriert: 11. Mär 2012, 20:11
Land: Deutschland

Re: Türdichtung beim Roadster

von DL1SCI » 17. Jun 2013, 20:48

Wenn damit auch noch meine linke Beindusche behoben wird...
Bei Pfützendurchfahrt kommt Wasser durch den Überrollbügel direkt auf den Oberschenkel. Was nur im Sommer ersehnt ist.

ALso auch plus eins.

Thomas
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 559
Registriert: 21. Jul 2012, 10:45
Wohnort: Sindelfingen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Roadster

Re: Türdichtung beim Roadster

von Xaver » 17. Jun 2013, 21:15

Hab ja schon mündlich zugesagt, hier nochmal schriftlich!
GadS Xaver
Jeder denkt an sich, nur ich denk an mich!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 297
Registriert: 22. Apr 2012, 21:21
Wohnort: 77736 Zell a.H.
Land: Deutschland

Re: Türdichtung beim Roadster

von Kosta » 18. Jun 2013, 06:49

Ich nehm auch einen
Gruß Kosta
Benutzeravatar
 
Beiträge: 182
Registriert: 24. Mär 2013, 16:07
Wohnort: Landkreis München
Land: Deutschland

Re: Türdichtung beim Roadster

von Saftwerk » 18. Jun 2013, 08:07

Hinweis: Das was Tesla nicht so gut gemacht hat, ist die etwa 10cm lange Querdichtung.
Der Dreck sammelt sich dort und ein paar kleine Sandkörner auf der Dichtung reiben dann bei jedem Öffnen und Schließen der Tür den Lack auf.
Trotz UltraGlassCoating wrkt das wie feines Schmirgelpapier.
Ich mach mir dort demnächst eine Opfer-Folie o.ä. drauf.
Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat 2008 in einem Grundsatzurteil entschieden: Es gibt ein einklagbares Recht auf saubere Luft.
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2123
Registriert: 26. Aug 2012, 19:27
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Roadster

Re: Türdichtung beim Roadster

von 1234mac » 21. Jun 2013, 16:46

Hallo,
ich hab auch Interesse an der Dichtung (allerdings abhängig vom Preis...)

Gruß Mc
 
Beiträge: 52
Registriert: 25. Mai 2012, 14:01
Land: Deutschland

Re: Türdichtung beim Roadster

von Johann Koeber Nbg » 22. Jun 2013, 17:13

Ich bin auch sehr interessiert. Die Tesla Lösung ist mir einfach zu teuer und ich denke es geht auch besser.

Viel Glück!
Roadster Sport EU 968 geliefert 31.07.2012,
Model SP VIN 5YJSA2H15EFP29134 bestellt 28.10.2013, geliefert 21.03.2014
Model X 100 D, geliefert Okt 2017
Model 3 reserviert am 31.3.16, bestellt 21.12.18
neuer Roadster bestellt
2 Powerwall seit Okt 2017
 
Beiträge: 119
Registriert: 13. Mai 2012, 17:12
Wohnort: Nürnberg
Land: Deutschland


Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste