Große Preisunterschiede Ladekabel CEE -> Typ 2

Infos zum E-Mittelklasse-PKW...

Re: Große Preisunterschiede Ladekabel CEE -> Typ 2

von Ash » 9. Jan 2020, 14:57

keepout hat geschrieben:Frage an die Experten: gibt es für das UMC Gen. 2 einen Adapter auf CEE rot? Habe den Adapter blau und Schuko, müsste aber manchmal an die Cee16 ran. Ich könnte zwar auch diesen Adapter nehmen: https://www.amazon.de/gp/product/B07C8L ... SSBJ&psc=1

aber der Adapter direkt am der Elektronikbox wäre halt eleganter.

Der Adapter ist gut, aber im Shop vom Hersteller bekommst du ihn noch etwas billiger als über Axxx.
 
Beiträge: 693
Registriert: 13. Dez 2018, 12:39
Land: Deutschland

Re: Große Preisunterschiede Ladekabel CEE -> Typ 2

von Stadlix » 9. Jan 2020, 16:04

M3 LR AWD, weiß/schwarz, HW3, FSD
Benutzeravatar
 
Beiträge: 329
Registriert: 19. Jul 2019, 12:20
Wohnort: Nürnberg
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Große Preisunterschiede Ladekabel CEE -> Typ 2

von Mane123 » 9. Jan 2020, 17:53

Stadlix hat geschrieben:@keepout: habe genau die gleiche Lösung. Billiges Adapterkabel von Rot auf Blau. Ich seh nicht ein, einen möglicherweise überteuerten Anschluss für den UMC zu kaufen, wenn er sowieso nicht 3-phasig laden kann.

Ich würde jedem empfehlen auf dauer was dreiphasiges zu suchen, einphasig verbraucht man um gleich viel zu laden ca 8% mehr als mit den vollen 11kW...Die 500 - 700 Euro für eine Wallbox rechnen sich auf Dauer (bei 30ct pro kWh und 18kWh Verbrauch auf 100km nach ca 100.000 km).

Auch Horst Lüning hat dazu ein Video hochgeladen: https://youtu.be/gF_w0dmw0sU
Model 3 Performance weiß/schwarz ohne FSD seit 26.09.19

Für Dich und für mich 1500 km kostenloses Supercharging: https://ts.la/patrick63887
 
Beiträge: 407
Registriert: 23. Jul 2019, 19:39
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Große Preisunterschiede Ladekabel CEE -> Typ 2

von Cschepelmann » 10. Jan 2020, 01:09

ksspeedstar hat geschrieben:Überlege dir gut ob dir sowas holst, aus der Praxis.

Du brauchst den Roten Stecker NIE.

Keine Ladestation hat den......

> Kauf die besser die Tesla Wallbox mit der hast spass, oder wenn sparen willst, montier die blaue CEE Dose für 5€, das reicht auch :-)

> Kauf erst das Auto du wirst es merken, und dich über das Geld fürs Kabel ärgern.

Gruß
Klaus


So pauschal kann man das nicht sagen.
Ich lade sehr oft an CEE Rot mit 11 kW.

Habe mir dafür dieses Kabel in 10m gekauft. https://www.enercab.at/ladekabel/127-en ... 00cee.html
1.500km free Supercharging - https://ts.la/christian70695 -
3D Druck Service DC-Portabdeckung CCS
Model 3 am 05.04.2019 erhalten.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 364
Registriert: 11. Feb 2019, 02:49
Land: Deutschland

Re: Große Preisunterschiede Ladekabel CEE -> Typ 2

von keepout » 10. Jan 2020, 16:19

Mane123 hat geschrieben:Ich würde jedem empfehlen auf dauer was dreiphasiges zu suchen, einphasig verbraucht man um gleich viel zu laden ca 8% mehr als mit den vollen 11kW...Die 500 - 700 Euro für eine Wallbox rechnen sich auf Dauer (bei 30ct pro kWh und 18kWh Verbrauch auf 100km nach ca 100.000 km).

Auch Horst Lüning hat dazu ein Video hochgeladen: https://youtu.be/gF_w0dmw0sU


Zuhause habe ich natürlich eine Wallbox, die geniale OpenWB. Ich fragte für das beiliegende umc2 , weil ich manchmal damit etwas lade bzw. vorwärme und mir die Schukopartie nicht taugt. Daher meine Frage,ob es diesen Adapter auf rot überhaupt gibt und was er kostet.

@ Standlix: danke für deine Stellungnahme. Du kennst also den Preis für den Originaladapter?
Reserviert am 1.4.2016, SR+ (bk, bk, AP, 18") bestellt am 12.4.2019, AHK am 8.5.2019 per Onlineformular
Auslieferungstermin: 24.6.2019 Wien, Triesterstr.
Unglaublich: Nie bei Tesla angerufen - einfach gewartet ...
 
Beiträge: 265
Registriert: 1. Apr 2016, 10:41
Land: Oesterreich

Re: Große Preisunterschiede Ladekabel CEE -> Typ 2

von Stadlix » 10. Jan 2020, 16:48

[hier stand müll]

Ach so ne kenne ich leider nicht. Seit heute nenn ich den go-e charger mein eigen. Damit hat sichs sowieso erledigt ;)
M3 LR AWD, weiß/schwarz, HW3, FSD
Benutzeravatar
 
Beiträge: 329
Registriert: 19. Jul 2019, 12:20
Wohnort: Nürnberg
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Große Preisunterschiede Ladekabel CEE -> Typ 2

von Reneklode » 10. Jan 2020, 16:52

Wenn wir davon ausgehen, das der UMC nicht mehr als 16A 1~ kann.

Steckdose Wandmontage Blau 16A = 4,oo €
dito: Kupplung CEE 16A Blau = 2,80 €
Stecker CEE 16A Blau = 2,55 €
Stecker CEE 16A 3~ = 3, 40 €

Für Faule und Mogler Fertigpackung :lol:
CEE 16A 1~ Stecker > 1 x Schuko & 1 x CEE 16A 17,80€
Schuko Stecker > CEE 16 A 1~ Kupplung & Schuko Dose 16.oo €

Gummi Leitung 2,5 ² von 2,- - 3,- € Meter je nach Asuführung,
z.B. 10 Meter 5x2,5 31,- €
Historie:NSU TT 1200-Kadett Caravan1.2 - Ascona1.9 - Mazda 626GT - 626V6 - Mazda6 - Mazda CX7 - CX 9 - MX P100D RAVEN ab 11.2019 - 2020.16.2.1
Referral - https://ts.la/alfons52859 - Der Original 20' Michelin Reifensatz mit 900 km ist immer noch da!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 298
Registriert: 5. Aug 2019, 08:39
Wohnort: die größte Stadt in Engelland....
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: hage, Häuschen, marratj, RoyalBert, StefanSarzio, Stevie0, stnh, tff_fritz, Tweetmeme [Bot], Wheeler und 9 Gäste