Mein M3P - Jarvis

Vorstellung von Fahrzeug und Fahrer...

Re: Mein M3P - Jarvis

von CasuaL » 1. Jan 2020, 16:49

Heiße Farbe! Täuscht das, oder geht Battleship Grey ein bisschen ins Babyblau? Wie sieht es draußen bei Sonnenlicht aus?
 
Beiträge: 882
Registriert: 15. Okt 2014, 08:17
Wohnort: Wien
Land: Oesterreich

Re: Mein M3P - Jarvis

von Mittelhesse » 1. Jan 2020, 17:17

Geile Farbe, herzlich willkommen
Níðhǫggr M3 LR AWD schwarz seit 14.02.2019
Version:2020.12.11.1 (06.05.20)
57.680 km (16.05.20)
1.500 km of free Supercharging: https://ts.la/stefan77790
Níðhǫggr bei Twitter https://twitter.com/Nidhggr2
Der Mittelhesse bloggt https://nidhoegger.eu
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2822
Registriert: 8. Apr 2014, 20:08
Wohnort: Biskirchen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Mein M3P - Jarvis

von Knobi » 1. Jan 2020, 18:22

Herzlich willkommen. Sieht gut aus, noch ein Jarvis und dann auch noch in Grau, aber Beides mit Unterschieden. ;)

20190926_180348.png
31.3.2016 Model ☰ reserviert / bestellt am 30.12.2018/geliefert am 16.3.2019
BMW i3 von 03.2014 - 12.2016
BMW i3 94 Ah seit 12.2016
Benutzeravatar
 
Beiträge: 839
Registriert: 15. Nov 2015, 16:00
Wohnort: Köln
Land: Deutschland

Re: Mein M3P - Jarvis

von Stefan_R » 2. Jan 2020, 17:12

patrikbreitenmoser hat geschrieben:
Zu meiner Freude und seinem Erstaunen kann ich sagen, dass mein Auto keinen wirklichen Mangel hatte. Das einzige ist, dass der Kofferraum ziemlich hart geschlossen werden muss, um richtig zuzugehen.



Erst mal herzlichen Glückwunsch zum neuen Tesla und allzeit gute Fahrt.

Dass der Kofferraum hart zugedrückt werden muss, könnte daran liegen, dass die Spaltmaße vom Kofferraumdeckel eingestellt wurden, aber der Fangbügel vom Kofferraumschloss nicht nachjustiert wurde. Man merkt das dann, dass der Kofferraum beim Schließen seitlich nach links oder rechts in eine Richtung gezogen wird.
Den Fangbügel kann man in 5 Minuten ganz schnell selbst einstellen. Dazu die Ladekantenabdeckung im Kofferraum einfach nach oben abziehen und dann die zwei Schrauben des Fangbügels lösen (Torx), den Fangbügel justieren (evtl. vorher die ursprüngliche Position mit Edding markieren) und die Schrauben wieder anziehen. Der Kofferraumdeckel müsste dann aus 5-10 cm Höhe ins Schloss fallen.

Dein Bekannter, der den Tesla so schön foliert hat, kann bestimmt auch das Schloss einstellen.

Viele Grüße

Stefan
Fluence ZE seit 2017
Model 3 LR AWD Midnight Silver mit weißem Interieur

Tesla Referral (z.Zt. für 1500 km freies Supercharging)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 86
Registriert: 13. Mai 2019, 16:04
Land: Deutschland

Re: Mein M3P - Jarvis

von patrikbreitenmoser » 3. Jan 2020, 17:38

Herzlichen Dank für den Tip Stefan, werde ich gleich kontrollieren ob dies ggf. das Problem sein könnte.
 
Beiträge: 8
Registriert: 1. Nov 2019, 15:21
Land: Schweiz

Re: Mein M3P - Jarvis

von patrikbreitenmoser » 3. Jan 2020, 17:48

CasuaL hat geschrieben:Heiße Farbe! Täuscht das, oder geht Battleship Grey ein bisschen ins Babyblau? Wie sieht es draußen bei Sonnenlicht aus?


In der Tat geht das Grau etwas ins Blaue. Ich werde mal ein Bild posten sobald ich aus dem Nebel draussen bin :)
 
Beiträge: 8
Registriert: 1. Nov 2019, 15:21
Land: Schweiz

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste