Model 3 LR AWD "Acceleration Boost"

Technische Informationen zum Model 3...

Re: Model 3 LR AWD "Acceleration Boost"

von ThomasRX8 » 30. Dez 2019, 19:08

Stromsegler hat geschrieben:Hatte gestern eine komische Sache, wo mir die Beschleunigung sehr geholfen hatte. Ich bin über eine grüne Ampel gefahren, als sich plötzlich von links schnell ein Fahrzeug näherte. Bremsen oder Beschleunigen? Hab mich blitzschnell für das Beschleunigen entschieden, weil hinter mir einer fuhr. Ich habe es auch auf Dashcam gesichert, weil ich unsicher war, ob meine Ampel grün war. Nein das andere Auto ist bei rot gefahren. Ich habe sogar seine Nummer.


Und was ist aus dem hinter Dir geworden? Hat er ohne den Boost trotzdem überlebt?
 
Beiträge: 76
Registriert: 29. Dez 2019, 20:54
Land: Deutschland
Fahrzeug: anderes Auto

Re: Model 3 LR AWD "Acceleration Boost"

von e-tplus » 30. Dez 2019, 19:14

Tesla Model 3 AWD LR FSD
 
Beiträge: 1452
Registriert: 27. Dez 2018, 11:26
Land: Deutschland

Re: Model 3 LR AWD "Acceleration Boost"

von DonRobodroid » 30. Dez 2019, 19:35

Hmmmm...

Jetzt ist die Beschleunigung bei meiner Tessie für NUR NOCH 1,8k von "geil" auf "geil" umgeschaltet worden. Ich habe beim Testen eben kein besonders spürbar anderes Gefühl gehabt. 90% SoC, nach 30 min. Preconditioning und 30 Min SuCing - der MaxBoost sollte also schon verfügbar gewesen sein. Lohnt sich nach meinem Gefühl folglich eher nicht - zumindest nicht für diejenigen, die zweifeln, ob's das bringt, und Testtage fordern. ;)

Dafür reagiert das Gaspedal nicht mehr ganz so nervös, sondern angenehmer und souveräner wie mir scheint. Könnte aber auch am 40.50.5 liegen, das zeitgleich draufkam - wer weiß das schon so genau... :mrgreen:

Viele Grüße,
- Don [:-]
Model 3 "Tessie" LR AWD+, FSD, 18" Aero - V 2019.40.50.7 - 13.900 km - 206,25 Wh/km (tats. Verbr.)

Hol dir die ersten 1.500 km kostenlos am Supercharger und bestell doch deinen Tesla einfach hier: https://ts.la/volker72139 ;)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 54
Registriert: 13. Mai 2019, 15:12
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Model 3 LR AWD "Acceleration Boost"

von ponline » 31. Dez 2019, 00:15

Kann ich überhaupt nicht nachvollziehen... Ich finde tatsächlich, dass es ein riesen Unterschied ist.
 
Beiträge: 200
Registriert: 9. Sep 2018, 22:13
Land: Deutschland

Re: Model 3 LR AWD "Acceleration Boost"

von DonRobodroid » 31. Dez 2019, 00:50

ponline hat geschrieben:Kann ich überhaupt nicht nachvollziehen... Ich finde tatsächlich, dass es ein riesen Unterschied ist.

Das liegt dann wohl im Gefühl des Beschleunigten. Ein Riesenunterschied ist für mich zwischen 50% SoC, kalt, Lässig und 90% SoC, warm, Normal (oder Sport). Das merke ich deutlich. Bei 90% SoC, warm und Normal/Sport ist der Unterschied (für mich!) eher marginal... :oops:

Vermutlich brauche ich Ludicrous, um da wieder richtig was zu spüren. Oder den Abzug vom SpaceX Roadster... :lol:

Viele Grüße,
- Don [:-]
Model 3 "Tessie" LR AWD+, FSD, 18" Aero - V 2019.40.50.7 - 13.900 km - 206,25 Wh/km (tats. Verbr.)

Hol dir die ersten 1.500 km kostenlos am Supercharger und bestell doch deinen Tesla einfach hier: https://ts.la/volker72139 ;)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 54
Registriert: 13. Mai 2019, 15:12
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Model 3 LR AWD "Acceleration Boost"

von Geri » 31. Dez 2019, 00:56

DonRobodroid hat geschrieben:
ponline hat geschrieben:Kann ich überhaupt nicht nachvollziehen... Ich finde tatsächlich, dass es ein riesen Unterschied ist.

Das liegt dann wohl im Gefühl des Beschleunigten. Ein Riesenunterschied ist für mich zwischen 50% SoC, kalt, Lässig und 90% SoC, warm, Normal (oder Sport). Das merke ich deutlich. Bei 90% SoC, warm und Normal/Sport ist der Unterschied (für mich!) eher marginal... :oops:

Vermutlich brauche ich Ludicrous, um da wieder richtig was zu spüren. Oder den Abzug vom SpaceX Roadster... :lol:

Viele Grüße,
- Don [:-]



Das ist der Grund warum ich AB so nicht will.
Wenn ich Geld ausgebe dann für etwas gescheites.
Entweder annähernd so wie beim Performance oder garnicht.
Wegen 0.5 Sekunden und dann auch nur bei 90% SoC gebe ich kein Geld aus.
 
Beiträge: 134
Registriert: 20. Mär 2019, 20:59
Land: Deutschland

Re: Model 3 LR AWD "Acceleration Boost"

von DonRobodroid » 31. Dez 2019, 01:12

Geri hat geschrieben:Wegen 0.5 Sekunden und dann auch nur bei 90% SoC gebe ich kein Geld aus.

Naja, der Boost ist wohl über alle SoC- und Temperaturbereiche weitgehend linear vorhanden. Das ist jetzt nicht unbedingt das Ausschlusskriterium. ~10% sind aber nicht wirklich richtig viel. Ist halt ungefähr wie 46fps bei einem Ballerspiel im Vergleich zu 41fps. Dafür geben die Leute aber auch gerne haufenweise Geld aus... ;)

Viele Grüße,
- Don [:-]
Model 3 "Tessie" LR AWD+, FSD, 18" Aero - V 2019.40.50.7 - 13.900 km - 206,25 Wh/km (tats. Verbr.)

Hol dir die ersten 1.500 km kostenlos am Supercharger und bestell doch deinen Tesla einfach hier: https://ts.la/volker72139 ;)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 54
Registriert: 13. Mai 2019, 15:12
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Model 3 LR AWD "Acceleration Boost"

von ajc » 31. Dez 2019, 03:56

ponline hat geschrieben:Kann ich überhaupt nicht nachvollziehen... Ich finde tatsächlich, dass es ein riesen Unterschied ist.


Vielleicht wirkt bei dir der Placebo-Effekt. :D

Wir sollten mal einen Feldversuch starten und ein paar Forum-User sagen, sie hätten den AB. Vielleicht finden sie das Auto dann auch schneller. :D
 
Beiträge: 79
Registriert: 17. Jul 2019, 13:44
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Model 3 LR AWD "Acceleration Boost"

von lightrider » 31. Dez 2019, 10:40

Ach Leute, es gibt kein richtig oder falsch, und nicht Jeder, der es gekauft hat, ist ein Raser, und nicht Jeder, der darauf verzichtet, ein geiziger Schotte.
Ich habe mit dem Boost auf einen Schlag 10 % bessere Beschleunigung und 10 % mehr Anpressdruck. Das reichte mir als Argument. Und ja, das spürt man zu jeder Zeit.
- Model 3 dual motor+ multicoat red 19" EAP (nun FSD) am 30.03.2019 abgeholt -
Benutzeravatar
 
Beiträge: 397
Registriert: 22. Nov 2016, 10:44
Wohnort: St. Gallen
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Model 3 LR AWD "Acceleration Boost"

von DonRobodroid » 31. Dez 2019, 12:29

lightrider hat geschrieben:Ach Leute, es gibt kein richtig oder falsch....

Das ist völlig, äh, richtig. ;)

Ich ärgere mich auch nicht, den Boost gekauft zu haben. Schließlich unterstütze ich damit die einzig wahre Autofirma. :D

Und ja, man spürt den Boost schon. Ein bisschen. Ich wollte einfach relativieren, dass sich 10% mehr auch gefühlsmäßig nicht SO viel von dem unterscheiden, was man bereits kennt. Ich fand den Anpressdruck ja auch schon vor dem Update zu 100% geil - und nun sind's halt 110%. :)

Viele Grüße,
- Don [:-], der sich aber trotzdem kein + an die Karosserie kleben wird. ;)
Model 3 "Tessie" LR AWD+, FSD, 18" Aero - V 2019.40.50.7 - 13.900 km - 206,25 Wh/km (tats. Verbr.)

Hol dir die ersten 1.500 km kostenlos am Supercharger und bestell doch deinen Tesla einfach hier: https://ts.la/volker72139 ;)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 54
Registriert: 13. Mai 2019, 15:12
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: immanuel, Lizzard, reifenreber.de, snert, Stevie0 und 7 Gäste