Premium Connectivity ab April 2020 buchbar

Informationen zum Unternehmen...

Re: Tesla Connectivity ab 1.1.2020

von viennacityview » 9. Dez 2019, 03:26

Verstehe dass die 10€/Monat notwendig sind wenn man nix anderes hätte.
Wäre trotzdem fairer und zeitgemäßer wenn es eine Möglichkeit gäbe endlich mein Tablet oder Handy auf den 17" zu spiegeln. Ich fahre mit 2 unlimited Datenkarten spazieren, habe da div Apps etc die ich nichtmal sicher sehe weil es keine Möglichkeit gibt die Geräte inkl Stromversorgung zu montieren.
20190419 S75D AP2,5 Schiebedach schw/schw, free SuC
Stinkediesel Sharan DSG ist verkauft - 1.500km mit diesem Code https://ts.la/wolfgang60703
 
Beiträge: 345
Registriert: 12. Mär 2019, 01:00
Land: Oesterreich

Re: Tesla Connectivity ab 1.1.2020

von TeslaChris » 9. Dez 2019, 10:48

viennacityview hat geschrieben:Verstehe dass die 10€/Monat notwendig sind wenn man nix anderes hätte.
Wäre trotzdem fairer und zeitgemäßer wenn es eine Möglichkeit gäbe endlich mein Tablet oder Handy auf den 17" zu spiegeln. Ich fahre mit 2 unlimited Datenkarten spazieren, habe da div Apps etc die ich nichtmal sicher sehe weil es keine Möglichkeit gibt die Geräte inkl Stromversorgung zu montieren.


Naja, BMW wollte für CarPlay ja auch eine monatliche Gebühr abgreifen :lol:
 
Beiträge: 918
Registriert: 19. Feb 2019, 13:04
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Tesla Connectivity ab 1.1.2020

von Furlinger » 9. Dez 2019, 15:24

Ob beim SR+ mit Premium Connectivity wieder die Sitzheizung hinten geht?
Einige mit alter Firmware hatten "damals" Sitzheizung hinten, irgendwann war die "weg". :lol:
(Oder auch die deaktivierten Lautsprecher, die aber vorhanden sind)
09/2017-11/2019 - Renault Zoe Q210 (Privat)
Seit 03.07.2019 - Firmenwagen Model 3 SR+ White, EAP
Software: 2019.40.50.7
Elektrotechnikermeister
Bild Zoe Q210
Bild Model 3 SR+
 
Beiträge: 450
Registriert: 28. Mai 2019, 16:24
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Tesla Connectivity ab 1.1.2020

von kirbby » 9. Dez 2019, 15:34

viennacityview hat geschrieben:Verstehe dass die 10€/Monat notwendig sind wenn man nix anderes hätte.
Wäre trotzdem fairer und zeitgemäßer wenn es eine Möglichkeit gäbe endlich mein Tablet oder Handy auf den 17" zu spiegeln. Ich fahre mit 2 unlimited Datenkarten spazieren, habe da div Apps etc die ich nichtmal sicher sehe weil es keine Möglichkeit gibt die Geräte inkl Stromversorgung zu montieren.


Wenn du zu deinen 2 Simkarten auch moderne Mobiltelefone hast (was ich annehme) kannst du doch einfach einen Hotspot machen das Auto dort verbinden und nicht die 10€ zahlen. Oder hab ich was verpasst?
 
Beiträge: 403
Registriert: 25. Jun 2019, 13:40
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Tesla Connectivity ab 1.1.2020

von panzi » 9. Dez 2019, 15:44

bis auf live-tfc anzeige in der karte und Satellitenbild
 
Beiträge: 363
Registriert: 12. Jun 2019, 09:31
Wohnort: Enzesfeld
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Tesla Connectivity ab 1.1.2020

von Taur3c » 9. Dez 2019, 15:54

kirbby hat geschrieben:Wenn du zu deinen 2 Simkarten auch moderne Mobiltelefone hast (was ich annehme) kannst du doch einfach einen Hotspot machen das Auto dort verbinden und nicht die 10€ zahlen. Oder hab ich was verpasst?

Ja. Sobald das Auto fährt wird WiFi abgeschaltet.
Model S100D MCU2, AP2.5, EAP
Mein Referal Code
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1695
Registriert: 7. Mär 2017, 10:59
Wohnort: Bottrop
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Tesla Connectivity ab 1.1.2020

von Pegasus001 » 9. Dez 2019, 15:57

Bei Mazda mit TomTom waren jährlich für alle Dienste knapp 140€ fällig. 69 Euro für Navi-Karten und 69€ für Live (Staumelder u.ä.) Da ist ob der Leistung Tesla richtiggehend ein Billigheimer.
Model3 "Thora", blau, LR AWD+, AHK, FSD, 18"
CT: bestellt
Ref. Code: https://ts.la/hans26656
 
Beiträge: 463
Registriert: 24. Mär 2017, 08:53
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Tesla Connectivity ab 1.1.2020

von MrTCO » 9. Dez 2019, 15:59

Taur3c hat geschrieben: Ja. Sobald das Auto fährt wird WiFi abgeschaltet.


Du kannst es aber wieder anstellen, wenn du auf "D" bist. Ich ziehe alle Updates während der Fahrt.
Model 3 Performance | Schwarz/ Schwarz | FSD | Felgen Carbon Grey
EZ 03/19 - Besuche im SeC: 5 - Tage im SeC 63 :evil:
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1564
Registriert: 9. Jan 2019, 17:02
Wohnort: Düsseldorf
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Tesla Connectivity ab 1.1.2020

von e-tplus » 9. Dez 2019, 16:39

Da ABPR unabdingbar ist, führt an dem Premium Angebot kein Weg vorbei. Tethering müsste man einmal testen...
Tesla Model 3 AWD LR FSD
 
Beiträge: 1452
Registriert: 27. Dez 2018, 11:26
Land: Deutschland

Re: Tesla Connectivity ab 1.1.2020

von kirbby » 9. Dez 2019, 16:55

Taur3c hat geschrieben:
kirbby hat geschrieben:Wenn du zu deinen 2 Simkarten auch moderne Mobiltelefone hast (was ich annehme) kannst du doch einfach einen Hotspot machen das Auto dort verbinden und nicht die 10€ zahlen. Oder hab ich was verpasst?

Ja. Sobald das Auto fährt wird WiFi abgeschaltet.


Dass man dann einfach wieder mit 2 klicks einschalten kann...

Livetraffic hat man keinen, Satelitenbilder, wüsste ich nicht wozu ich die brauche um zu navigieren. Aber das bleibt ja dann jedem selber überlassen.

Ich finde den Preis auch mehr als okay.
 
Beiträge: 403
Registriert: 25. Jun 2019, 13:40
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model 3

VorherigeNächste

Wer ist online?