Frunk öffnet sich in Waschanlage und sorgt für Scheibenbruch

Technische Probleme und deren Lösung...

Re: Frunk öffnet sich in Waschanlage und sorgt für Scheibenb

von Helmut1 » 5. Dez 2019, 18:27

ckmeine hat geschrieben:
Helmut1 hat geschrieben:
ckmeine hat geschrieben:Wie bekomme ich denn ein Video hochgeladen? Habe alle möglichen Dateiendungen versucht, bekomme aber immer eine Fehlermeldung.

Bedenke bitte die Folgen die es hat ein Video hochzuladen bei der ein Tesla bei was negativen gezeigt wird.
Ich würde es zwar auch sehr gerne in einem Video sehen aber... lasse es bitte!


Was meinst du für negative Folgen? Dass Teslas Ruf leidet?

Ja, so in die Richtung.
So wirklich sicher bin ich mir aber auch nicht ob so eine Art Selbstzensur von Teslafanseite aus richtig ist.
M3 reserviert 31.3.16 (In Hamburg vor Ladenöffnung in der Schlange gestanden. Bestellung/Konfiguration 9.9.19 M3 AWD weiß ohne Extras; Rechnung 13.9.19; Übergabe ohne Mängel am 19.9.19
Mein Referallink (Weiterempfehlungslink): https://ts.la/helmut82876
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4164
Registriert: 4. Mär 2015, 03:24
Land: Deutschland

Re: Frunk öffnet sich in Waschanlage und sorgt für Scheibenb

von ckmeine » 5. Dez 2019, 18:28

Also, ich habe es jetzt so unauffällig wie möglich gepostet. Ich bin nicht so der Fachmann, aber ohne Tags und nicht gelistet...
 
Beiträge: 111
Registriert: 7. Jun 2019, 18:05
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Frunk öffnet sich in Waschanlage und sorgt für Scheibenb

von stevelectric » 5. Dez 2019, 18:31

Fies anzusehen. So wie diese Düse angestellt wird wundert es mich nicht, dass die Klappe hochgeblasen wurde. Ungeklärt bleibt freilich warum sie sich entriegelt hat.
Model S75D seit 14. März 2017, deep blue metallic, Pano, EAP, Premium Interior, Performance Upgrade
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1009
Registriert: 1. Nov 2016, 23:11
Wohnort: München
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Frunk öffnet sich in Waschanlage und sorgt für Scheibenb

von Helmut1 » 5. Dez 2019, 18:40

ckmeine hat geschrieben:Also, ich habe es jetzt so unauffällig wie möglich gepostet. Ich bin nicht so der Fachmann, aber ohne Tags und nicht gelistet...

Ich denke man kann wohl ausschließen, dass wegen dem Video der Teslabörsenkurs in den Keller geht. ;)
Denn das Problem ist ja, dass man irgendwie kaum was zu sehen bekommt.
Also die Haube geht auf aber offenbar nur bis auf normale Höhe. Aber was passiert dann? Da ist irgendwie eine Bürste zu sehen. Ist das nur eine Spiegelung von hinten am Auto?
Was danach kommt begreife ich nicht nach den Videobildern. :?:

Kannst du das bitte beschreiben?

Edit: Hat der Luftstrom erst einmal nur die Haube geöffnet aber danach erst durch direkten Kontakt des Gebläseteils die Haube rausgerissen?
M3 reserviert 31.3.16 (In Hamburg vor Ladenöffnung in der Schlange gestanden. Bestellung/Konfiguration 9.9.19 M3 AWD weiß ohne Extras; Rechnung 13.9.19; Übergabe ohne Mängel am 19.9.19
Mein Referallink (Weiterempfehlungslink): https://ts.la/helmut82876
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4164
Registriert: 4. Mär 2015, 03:24
Land: Deutschland

Re: Frunk öffnet sich in Waschanlage und sorgt für Scheibenb

von RobT » 5. Dez 2019, 18:54

Die Luft scheint sehr stark genau von vorne unten auf die Haube zu blasen. Müsste die Verriegelung aber mE locker aushalten. Danach geht die Frunk-Haube recht normal auf. Was danach passiert, ist mir auch unklar. Scheint irgendwie mechanisch nach hinten gedrückt zu werden. Die Anlage müsste bei Kontakt eigentlich sofort abschalten.
Tesla Model S75D mit AP, 2019, schwarz "Blackbird"
Benutzeravatar
 
Beiträge: 620
Registriert: 2. Dez 2018, 15:53
Wohnort: Immenstaad am Bodensee
Land: Deutschland

Re: Frunk öffnet sich in Waschanlage und sorgt für Scheibenb

von ckmeine » 5. Dez 2019, 19:06

Es war ja meine Frau im Auto. Deswegen kann ich es nur nach ihrer Aussage wiedergeben.
Aus meiner Sicht kommt die Bürste durch Spiegelung auf der Haube ins Bild. Meine Frau ist nach dem Knall rückwärts gefahren. Dadurch hat sich die Haube wieder geschlossen. Man sieht dann, dass die Ladekabel, die im Frunk lagen, auf dem Boden vor dem Auto liegen.
Die Anlage hat aus meiner Sicht das Auto nicht berührt, die Haube wurde durch den Luftdruck bewegt.
 
Beiträge: 111
Registriert: 7. Jun 2019, 18:05
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Frunk öffnet sich in Waschanlage und sorgt für Scheibenb

von Memo3 » 5. Dez 2019, 19:46

sehr schwer zu beurteilen was man in dem Video sieht.
Wenn ich das richtig sehe, war die Haube auf maximal Höhe normal geöffnet und paar Sekunden später macht es den Eindruck, als wenn diese noch weiter darüber hinaus auf gedrückt wird. Die vielen Spiegelungen machen es sehr schwer den Überblick zu behalten.
Irgendwann kommt das erwähnte Rückwärts fahren, sodass man wieder das Gebläse vorm Auto sieht. Das Gebläse steht zu dem Zeitpunkt auch ganz oben, was normalerweise wahrscheinlich deutlich tiefer stehen würde.
So gesehen gibt es zwei Möglichkeiten:
1. Der Bläser hat durch die Sensortechnik erkannt, dass die Haube oben steht und ist dementsprechend auf die hohe Position gefahren. Das Gebläse hat somit das maximale Drehmoment genutzt um die Aufhängung der Haube zu belasten.
2. Das Gebläse ist kollidiert. Dann sollte man aber deutliche mechanische Spuren an Haube und Gebläse erkennen (Lack austausch)

Ich würde das kontaktierte Service Center ganz direkt drauf ansprechen, dass du die Logs von dem Zeitpunkt benötigst.
Ganz unwahrscheinlich ist es tatsächlich nicht, dass der Inhalt des Frunks den Auslöseknopf betätigt hat.
 
Beiträge: 40
Registriert: 15. Sep 2019, 13:08
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Frunk öffnet sich in Waschanlage und sorgt für Scheibenb

von Vagtler » 5. Dez 2019, 20:07

ckmeine hat geschrieben:[...] Auch die Reaktionen vom Service-Center in Hannover finde ich schon wieder fürchterlich.
Darf ich die Konversation hier einstellen?

Wenn Du alle personenbeziehbaren Daten entfernst, klar. Ich denke, das würde nicht nur mich interessieren.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 743
Registriert: 28. Dez 2016, 12:15
Wohnort: Köln
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Frunk öffnet sich in Waschanlage und sorgt für Scheibenb

von MEroller » 5. Dez 2019, 21:46

Das ist wirklich furchterregend mit anzusehen :shock:
Die Anlage hätte tatsächlich sofort aufhören müssen bei einer solch gravierenden Geometrieveränderung.
Ich steige bei einer solchen Portalanlage immer aus, schaue genau zu, was passiert und stehe direkt neben dem roten Not-Aus-Knopf. Dann hätte dieses üble Malheur vielleicht glimpflicher ausgehen können...
Model ≡ LR RWD, deep blue metallic "orange peel effect" (its not a bug, its a feature :-) ), FSD; Zero S ZF6.5 11kW
Mitglied bei Electrify-BW e.V., einem unabhängigen Verein von E-Fahrern für E-Fahrer, Interessierte u. E- Lobbyismus in BW.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1605
Registriert: 28. Apr 2019, 23:14
Wohnort: DE, bei Stuttgart
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Frunk öffnet sich in Waschanlage und sorgt für Scheibenb

von AndyMt » 5. Dez 2019, 22:06

Bei der Portal-Anlage bei uns steht ausdrücklich: nicht im Auto sitzen bleiben. Aber auch bei Anlagen mit Rollband in denen man im Auto bleiben muss sehen die Gebläse ziemlich genau so aus. Ich kann mir das auch nicht erklären.
Tesla M LR-AWD Rot/Schwarz/18" leider mit TACC/AP...
Bild inkl. Standheizung
Erhalte 1500 km freie Superchargernutzung:
https://ts.la/andreas79779
Benutzeravatar
 
Beiträge: 718
Registriert: 4. Feb 2019, 11:32
Wohnort: Münsingen
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model 3

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste