BMW i3 inkompatibel ;-)

Elektroautos anderer Marken und Konzeptfahrzeuge...

BMW i3 inkompatibel ;-)

von Volker.Berlin » 19. Apr 2013, 08:55

Da hat Herr Schwierz von electrive.net gut aufgepasst! ;-)
Quelle: http://www.electrive.net/2013/04/19/nis ... vaya-wien/
Falsch verbunden: Ein fast schon niedlicher Fauxpas ist den Marketing-Leuten von BMW in einem Promo-Video für den i3 unterlaufen. Dort versucht eine Dame, einen amerikanischen Typ1-Stecker in die Typ2-Dose des deutschen Stromers zu stecken. Doch bevor es klemmt, kommt Gott sei Dank ein Schnitt.
youtube.com (gut aufpassen bei Minute 0:58)
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 15561
Registriert: 31. Okt 2012, 19:09
Wohnort: Berlin
Land: Deutschland

Re: BMW i3 inkompatibel ;-)

von volker » 19. Apr 2013, 17:06

LOL wieso 360° electric? Der Film zeigt die i3-Fahrer beim Ausleihen eines X5 mit chromblinkenden Auspuffrohren für eine Überland-Fahrt. :twisted:
Autos und Häuser brauchen keinen Auspuff.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 11356
Registriert: 26. Apr 2012, 14:06
Wohnort: Ehningen b. Böblingen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: BMW i3 inkompatibel ;-)

von Eberhard » 19. Apr 2013, 18:13

komisch - dachte der I3 käme auch mit einem echtem Range-Extender? Da braucht es keinen X3 mehr.

lg

Eberhard

p.s. der einzige wahre RE wäre eine Brennstoffzelle mit 2-3kW als stromerzeugende Heizung
seit 8/13 P85+ 444.600 km Range 360/441km
seit 12.2.19 smart ed3 cabrio mit 22kW Lader
seit 19.12.19 Model 3 LR rot ohne erkennbare Mängel
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 5502
Registriert: 29. Mai 2011, 09:24
Wohnort: Muennerstadt
Land: Deutschland

Re: BMW i3 inkompatibel ;-)

von Talkredius » 19. Apr 2013, 22:26

Eberhard hat geschrieben:komisch - dachte der I3 käme auch mit einem echtem Range-Extender?


ich glaub Du verwechselt da was, der Range Extender = Extra Batteriefach ist für die Beleuchtung. Sieht bei meinem i3 super aus :mrgreen:



i3_1799.JPG
i3_1799.JPG (229.83 KiB) 1458-mal betrachtet
Präsident des Teslafahrer und Freunde e.V.
http://www.tff-ev.de
Entspannung ist Pin runter und den Krach einfach hinter sich lassen
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 3791
Registriert: 27. Apr 2011, 22:06
Wohnort: Hückelhoven
Land: Deutschland

Re: BMW i3 inkompatibel ;-)

von Kelon » 20. Apr 2013, 08:24

Eberhard hat geschrieben:komisch - dachte der I3 käme auch mit einem echtem Range-Extender? Da braucht es keinen X3 mehr.

REx ist zwar ein echter Range Extender, aber laut BMW ist er für den Notfalleinsatz gedacht und nicht für Langstreckenfahrten.
Ob es dem Zweizylinder da an Platz, Kühlung oder sonstetwas fehlt, so dass er wirklich keine 600km rasseln kann, oder das einfach eine Absicherung ist, dass man aus dem "Megacity-Vehicle" ein Intercity-Vehicle macht und dabei stets mit REx fährt und die Gebrauchsspuren an BMW bemängelt - keine Ahnung.
Aber der Motor ist eben wirklich nur ein Extender. Klein und wohl besonders auf Leistungsfähigkeit getrimmt. Und wie bei einem Rennmotorrad senkt das die Lebensdauer des Motors. Aber das ist nur mal meine Interpretation der Meldungen.

Vielleicht aber auch, weil es eben ein wirklich serieller Hybrid ist und die Stromerzeugung nicht ausreichen würde um Autobahntauglich zu bleiben.

http://www.greencarreports.com/news/1082814_bmw-i3-electric-car-rex-range-extender-not-for-daily-use
Model S P85 | EU#35 VIN15106 |Bild
Benutzeravatar
 
Beiträge: 407
Registriert: 7. Feb 2013, 13:57
Wohnort: Zofingen
Land: Schweiz

Re: BMW i3 inkompatibel ;-)

von Eberhard » 20. Apr 2013, 22:24

um die Reichweite zu verlängern braucht es nur 10-12kW für 80-100km/h, da braucht der RE nur im optimalen Drehzahlbereich laufen, ansonsten muss er auch noch als stromerzeugende Heizung herhalten, dafür reicht die minimale Leistungsabgabe (2-3kW?)

lg

Eberhard
seit 8/13 P85+ 444.600 km Range 360/441km
seit 12.2.19 smart ed3 cabrio mit 22kW Lader
seit 19.12.19 Model 3 LR rot ohne erkennbare Mängel
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 5502
Registriert: 29. Mai 2011, 09:24
Wohnort: Muennerstadt
Land: Deutschland

Re: BMW i3 inkompatibel ;-)

von Volker.Berlin » 22. Apr 2013, 12:23

Ganz interessant: Artikel über die Produktion des i3 in der FAZ (via electrive).
http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/u ... 52433.html
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 15561
Registriert: 31. Okt 2012, 19:09
Wohnort: Berlin
Land: Deutschland

Re: BMW i3 inkompatibel ;-)

von Baumisch » 22. Apr 2013, 19:33

Talkredius hat geschrieben:
Eberhard hat geschrieben:komisch - dachte der I3 käme auch mit einem echtem Range-Extender?


ich glaub Du verwechselt da was, der Range Extender = Extra Batteriefach ist für die Beleuchtung. Sieht bei meinem i3 super aus :mrgreen:
i3_1799.JPG


*räusper* das ist aber ein i8 den du dir gekauft hast ;)
2013 - 2016 Opel Ampera - schrott (NSFW)
2017 Autofrei
2019 P85+ CPO - 190.000km - hatte refurbished Akku Probleme
Benutzeravatar
 
Beiträge: 237
Registriert: 5. Jul 2012, 14:42
Wohnort: Dresden
Land: Deutschland

Re: BMW i3 inkompatibel ;-)

von Talkredius » 22. Apr 2013, 19:44

Baumisch hat geschrieben:
Talkredius hat geschrieben:
Eberhard hat geschrieben:komisch - dachte der I3 käme auch mit einem echtem Range-Extender?


ich glaub Du verwechselt da was, der Range Extender = Extra Batteriefach ist für die Beleuchtung. Sieht bei meinem i3 super aus :mrgreen:
i3_1799.JPG


*räusper* das ist aber ein i8 den du dir gekauft hast ;)


Endlich mal einer, der das merkt, war der Preis für die längste Anfahrt bei der Flüsterdemo ;)
Präsident des Teslafahrer und Freunde e.V.
http://www.tff-ev.de
Entspannung ist Pin runter und den Krach einfach hinter sich lassen
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 3791
Registriert: 27. Apr 2011, 22:06
Wohnort: Hückelhoven
Land: Deutschland

Re: BMW i3 inkompatibel ;-)

von Baumisch » 23. Apr 2013, 23:06

Talkredius hat geschrieben:
Baumisch hat geschrieben:
*räusper* das ist aber ein i8 den du dir gekauft hast ;)


Endlich mal einer, der das merkt, war der Preis für die längste Anfahrt bei der Flüsterdemo ;)


echt? das ja cool ...
und dann hat noch ein EV die längste Anreise gehabt und kein EREV ... Daumen hoch :D
2013 - 2016 Opel Ampera - schrott (NSFW)
2017 Autofrei
2019 P85+ CPO - 190.000km - hatte refurbished Akku Probleme
Benutzeravatar
 
Beiträge: 237
Registriert: 5. Jul 2012, 14:42
Wohnort: Dresden
Land: Deutschland

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste